Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Mai 2019, 22:45:58
Erweiterte Suche  
News: Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)

Neuigkeiten:

|13|7|Der Kalk ruft! (Stellaria)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen  (Gelesen 1127 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32462
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen
« am: 17. Dezember 2018, 15:00:06 »

"Einmal um die Welt lesen"

In "Dreamscapes", einem Bildband der australischen Fotografin Claire Takacs, werden Gärten aus aller Welt vorgestellt. Auch Gärten in Australien. Ein wunderschöner Bildband, den ich vor kurzem verschenkte. Ich glaub, ich muss mir den zu Weihnachten selbst schenken. 8)

per PM bekam ich noch diese hier genannt:
Common Ground (Englisch) Taschenbuch – 1. Dezember 2010 von Janice Marriott (Autor), Virginia Pawsey (Autor)

Rezension in sofagärtnerin.blogspot


amazon Rezension: "Bonnie43
A fun and quick read.....great for an afternoon by the fire, and then a snooze...Just delightful!
At times, we all need to just read a good book that is not challenging us in any specific way.
I enjoyed this book for this reason."
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32462
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2018, 12:05:44 »

Huch, eine Gartenbuchweltreise  :o Es ist bei vielen Ländern schon schwierig, überhaupt irgendein Buch zu finden, das auf deutsch vorliegt ;)
Spontan fällt mir zwar nicht Australien, sondern Mikronesien und auch kein Gartenbuch, sondern eins über Umweltzerstörung ein:
Nauru. Die verwüstete Insel von Luc Folliet

quasi ein Buch über die Vertreibung aus dem Paradies. Auch ein Garten.
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1654
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2018, 13:29:30 »

Kein Gartenbuch im engeren Sinne, aber trotzdem interessant: „Key Guide to Australian Trees“ von Leonard Cronin.
https://www.amazon.com/Key-Guide-Australian-Trees/dp/0730102521
Gibt's 'ne ganze Australien-Buchserie davon – Wildflowers, Rainforest Plants, Mammals, Reptiles …
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32462
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2018, 16:14:24 »

Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1170
Re: in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen
« Antwort #4 am: 12. Januar 2019, 19:03:36 »

Das habe ich in der Bretagne für 2€ auf dem Flohmarkt erstanden  :D

Jardins publics des villes et villages fleuris et jardins privés en Côtes d'Armor
Gespeichert
Das Leben ist ohne Probleme auch nicht leichter (August Geiger)

Vogelsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen
« Antwort #5 am: 12. Januar 2019, 19:16:14 »

... dem Titelbild nach die französische Version von englischen Cottagegärten - oder war es umgekehrt ?  ;)
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1170
Re: in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen
« Antwort #6 am: 12. Januar 2019, 20:08:35 »

das wirkt nur so, wahrscheinlich, weil die Häuser in der Bretagne und in England doch sehr ähnlich sind. Denn irgendwie sind die Bretonen schließlich auch Briten. Oder umgekehrt  ;)

Ne, da werden ganz unterschiedliche Gärten vorgestellt, Schlossparks wie La Roche Jagu, Künstlergärten wie Jardin de la levrette oder auch solche bescheidenen Cottagegärten  ;)
Les jardins de Kerdalo. Dazwischen gibt es immer wieder Portraits von bretonischen Gartenmenschen, etwa dem Hobbykamelienzüchter, der 700 verschiedene Sorten bei sich rumstehen hat  :o

Alles in allem kein Hochglanzbuch, trotzdem sehr schön.

Gespeichert
Das Leben ist ohne Probleme auch nicht leichter (August Geiger)

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1206
    • Deutsche Gartenbaubibliothek
Re: in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen
« Antwort #7 am: 02. März 2019, 18:09:54 »

Zweimal Welt ;) - New York und Berlin: Das neueste Buch von Sonja Dümpelmann behandelt die Geschichte der Straßenbäume in den beiden Metropolen.

Sonja Dümpelmann: Seeing Trees: A History of Street Trees in New York City and Berlin. - Yale University Press, 2019
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14130
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: in Gartenbüchern einmal um die Welt lesen
« Antwort #8 am: 02. März 2019, 20:22:28 »

inken, ist dieses buch eher fantastisch oder eher banal?
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de