Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Am zuverlässigsten unterscheiden sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht. - Woody Allen
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. August 2019, 02:27:11
Erweiterte Suche  
News: Am zuverlässigsten unterscheiden sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht. - Woody Allen

Neuigkeiten:

|24|6|Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Bachlaufprojekt - und viele Fragen  (Gelesen 4240 mal)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15608
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Bachlaufprojekt - und viele Fragen
« Antwort #45 am: 02. Januar 2019, 16:46:04 »

Wenn man die einzelnen Becken mit je einer Folie gestaltet natürlich mit einem ausreichenden leichten Gefälle.

Bei Lehmbauweise kann man so gut wie alles leicht verändern. Die Becken selbstverständlich nicht so in Reihe legen wie auf der Zeichnung.

Die Folienkanten kann man so gut als Kapilarsperre hochkant einbauen. Am besten am äußeren Rand (Außerhalb) kantige Steine und innen mit Lehm und Natursteinen/ Kies und Wurzeln. So muß die Kante nur Zentimeter hochstehen und kann gut kaschiert werden. Genauso wie die kantigen Steine.
Auf der "Wasserfallseite" muß man mit Steinen so mauern das die Fugen ein leichtes Gefälle haben und der Lehm/Ton nicht abgeschwemmt werden kann. Mörtel natürlich Ton oder sehr fetter Lehm.
Sand ohne Lehmunterlage wird möglicherweise sehr unschön abgeschwemmt. Wo Wasser auftrifft /tropft einen flachen Stein reindrücken.

Allenfalls nach der Frostperiode kann es sein das man kleinere Reperaturen vornehmen muss. Je nach Sorgfalt beim Bau wenig bis gar nicht.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8403
Re: Bachlaufprojekt - und viele Fragen
« Antwort #46 am: 20. Januar 2019, 19:26:52 »

Sorry für die späte Meldung, aber ich hatte in den letzten Wochen beruflich so viel um die Ohren, dass hierfür weder Zeit noch Muße blieb.
Nun habe ich am WE mit Euren Kommentaren im Ohr mal die mögliche Rasenveränderung abgesteckt. Es bleibt bei dem bauchigen Rasen-S zwischen beiden Terrassen, ich habe es aber etwas vergrößert. Das gefällt mir jetzt ganz gut. Für mein Gefühl ist da auch noch genug ruhiges Grün vorhanden. Es wird also ziemlich sicher Veränderung geben ;)
Für einen Bachlauf ist damit aber definitiv nicht mehr genug Platz in der Breite da. Ich habe das Projekt somit wieder begraben :'(
Habt vielen Dank für Euer Mitdenken! :-* Es hat mir sehr geholfen :)
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de