Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2019, 11:22:19
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|22|3|die "einen" krähen etwas wohltönender als die "andern". es kann aber auch umgekehrt sein.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 30 31 [32] 33 34 ... 70   nach unten

Autor Thema: Gartentiger und ihr Personal 2019  (Gelesen 43149 mal)

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8747
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #465 am: 20. Mai 2019, 09:41:49 »

 :'(
Gespeichert

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2478
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #466 am: 20. Mai 2019, 11:01:52 »

Es ist immer so traurig  :'(
Gespeichert

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1992
    • kleingartenplausch.com
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #467 am: 20. Mai 2019, 14:08:06 »

Elis, ist die Ursache irgendwie herauszufinden oder ist das unmöglich?  :-\
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6351
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #468 am: 20. Mai 2019, 15:26:06 »

Kann Mäuse- oder Rattengift,  indirekt über einen Nager aufgenommen, so etwas bewirken ???

Elis, das tut mir die Katze und für euch sehr leid :-\
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6031
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #469 am: 20. Mai 2019, 15:52:59 »

Kann Mäuse- oder Rattengift,  indirekt über einen Nager aufgenommen, so etwas bewirken ???

Elis, das tut mir die Katze und für euch sehr leid :-\
Ich fühle mit dir, Elis.
Wenn ich mich richtig einnere, funktioniert genauso Rattengift, sie verbluten innerlich, da das Blut so dünn wird, daß es auch durch die Adern geht.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18371
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #470 am: 20. Mai 2019, 15:53:43 »

Wie furchtbar, nach dem Kater nun auch noch das "Pflegekind"  :'(

Kann Mäuse- oder Rattengift,  indirekt über einen Nager aufgenommen, so etwas bewirken ???



ich glaube, ja.

Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1941
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #471 am: 20. Mai 2019, 20:34:41 »

ja, zumindest das, was man in der Landwirtschaft verwendet.

Das was Otto Normalverbraucher kaufen kann, richtet deutlich weniger Schaden an, allerdings auch bei den Ratten. Da müssten Katzen schon mehrere vergiftet Mäuse täglich fressen.

Der Hund meiner Schwester ist verendet, nachdem er an Weizen- oder Grashalmen an einem Feld gefressen hat (Pflanzenschutzmittel, Unkrautvernichter, was auch immer). Da möchte man nicht wissen, was in unseren Lebensmitteln landet :-X.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

spatenpaulchen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #472 am: 20. Mai 2019, 21:46:41 »

Hello again, grausig, auf die Art ein Tier zu verlieren. Ich bekomme schon immer Gänsehaut, wenn irgendwelche Leute Nachbars Hund mit Essensresten füttern. Dabei sieht man eigentlich, dass der nicht bedürftig ist.
Unserer Liese geht es nach wie vor altersgemäß gut. Letztens hat sich Nachbars Kater, Rexie, eingepirscht, die Tür stand offen, und hat sich an ihr Futter gemacht. Himmel, war da was los.
Gespeichert

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9168
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #473 am: 20. Mai 2019, 22:02:34 »

Hallo !

Danke für Euer Mitgefühl, das tut so gut :-*. Gift wurde nur vom Tierarzt vermutet. Aber eine Freundin, die ähnliches erlebt hatte, die sagte mir, Katzen fressen kein Gift, die riechen das was nicht gut für sie ist, das sagte der Tierarzt ja auch zuerst. Bei einer ihrer Katzen war das genauso, die hatte Krebs, das Geschwür ging auf und da kam hinten und vorne blutiges raus.  Die Katze haben sie röntgen lassen, da sah man noch das Geschwür, auch die Speiseröhre war schon fast zu, die fraß immer nur kleine Portionen. Sie fragte mich auch, ob Schnucki normal fraß. Da ist mir aufgefallen, das er nur kleine Portionen fraß, halt immer öfter kleine Portionen. Wir haben das auf das  Alter produziert. Heute habe ich mich schon etwas gefangen.
Aber jetzt kam ich gerade heim, da wollte ich in die Werkstatt schauen, ob er schon in seinem Bett liegt. Macht der Gewohnheit. Da durfte er immer noch zu mir, bis ich schlafen ging.Da haben wir beide immer noch mal eine ausgiebige Schmuserunde eingelegt. Das haben wir beide sehr genossen. Aber daran werd ich mich schon wieder gewöhnen, das er nicht mehr da ist, wenns auch schwer fällt.

lg. elis
« Letzte Änderung: 20. Mai 2019, 22:04:10 von elis »
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1941
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #474 am: 21. Mai 2019, 08:25:24 »

Auch nicht schön, aber besser als der Gedanke an Gift. Er war schon alt - unsere beiden ersten waren 16,5 und 17 Jahre alt, als sie wg. Krebs eingeschläfert wurden. Damit kann ich leben - was mich heute noch verfolgt ist der Unfalltot meines Schwarzen vor 5 Jahren, er war erst 10. Ich habe nicht mal seinen Körper bekommen, den hat wohl ein Fuchs "verwertet".

Aber er hatte 8 Jahre als glücklicher Freigänger bei uns, er war einer, der unbedingt raus musste. Ich denke, für ihn war es ok, nur für mich nicht, aber das ist unwichtig.
Schnucki hatte ein gutes Leben, draußen und geliebt, und er wusste es. Das ist wichtig!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1941
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #475 am: 21. Mai 2019, 08:26:03 »

Spatenpaulchen, schön, dass Du wieder hier schreibst.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1992
    • kleingartenplausch.com
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #476 am: 21. Mai 2019, 08:34:52 »

 :'( Ich hoffe, genau der Gedanke...
Schnucki hatte ein gutes Leben, draußen und geliebt, und er wusste es. Das ist wichtig!
... hilft Dir etwas, Elis...  :-*
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Icanda

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 0
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #477 am: 21. Mai 2019, 09:51:25 »

Die Tiere (in meinen Fällen den Hund) mit Essensresten vom Tisch zu füttern, ist ein völliger Horror.
Wenn Nachbarn und sogar Nachbarn dies tun, tun es viele Eigentümer. Verstehen Sie, dass dieses Futter nicht für Tiere geeignet ist. Zumindest muss es ganz anders gekocht werden. Und wenn ein Hund Hundefutter hat und es mit normalem Futter gefüttert wird - wer weiß, was damit passieren könnte ...
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1941
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #478 am: 21. Mai 2019, 10:31:15 »

Bei uns füttert die Mutter einer türkischen Familie gerne alle Katzen :P :-X - wenigstens bin ich mir da sicher, dass es kein rohes Schweinefleisch gibt ...
Sie ist schon alt, irgendwann hört das auf.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6031
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #479 am: 21. Mai 2019, 12:00:53 »

"Katzen fressen kein Gift",
wenn der Nager erst kurz vorher das Gift aufgenommen hat, wirkt es noch nicht, und ist daher lebensgefährlich für Katz und Hund.
Bekannte haben so ihren Hund verloren.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: 1 ... 30 31 [32] 33 34 ... 70   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de