Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2019, 21:48:38
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|25|11|Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 67 68 [69] 70 71 ... 75   nach unten

Autor Thema: Gartentiger und ihr Personal 2019  (Gelesen 47187 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4700
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1020 am: 17. September 2019, 19:14:13 »

Wahrscheinlich müsste man bei solchen kleinen Spielzeugen die Warnhinweise bzgl. Kleinkinder (verschluckbare Teile usw.) noch auf Haustiere erweitern, viele Leute scheinen ja nicht mehr von A nach B denken zu können... Ich finde es auch schade, dass ALDI nun auf diesen Zug aufspringt; es widerspricht einfach komplett den Grundsätzen der Albrecht-Brüder, auf jeglichen überflüssigen Schnickschnack zu verzichten. Die Modernisierung der Märkte und das erweiterte Angebot ist ja positiv, aber ob solche Aktionen tatsächlich zur Kundenbindung beitragen?
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6256
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1021 am: 17. September 2019, 21:16:49 »

Beschwert euch bei Aldi, dieser Müll muß weg.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
    • kleingartenplausch.com
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1022 am: 17. September 2019, 22:18:08 »

Bereits gestern getan, bei der für ganz NordDT zuständigen Stelle. Eine professionell freundliche Reaktion, Problem war bekannt, aber Beharren darauf, dass das Produkt allen Richtlinien entspreche usw., der Kunde müsse selbst dafür sorgen, dass seine Haustiere nichts verschlucken usw...
Tja.  ::)
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6256
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1023 am: 18. September 2019, 00:30:00 »

Ich warte noch auf eine Antwort von AldiSüd.
Das ist die Antwort von AldiSüd,
"Emoji® Figuren sind bei einer breiten Zielgruppe bekannt und beliebt, daher wollten wir unseren Kunden mit der Sammelaktion einen Mehrwert beim Einkauf bieten. Grundsätzlich können wir Ihnen mitteilen, dass die emoji® sowohl in der Chemie als auch in der Richtlinienkonformität geprüft wurden und die Vorgaben der EN71 (Spielzeugnorm) erfüllen. Wie bei kleinteiligen Spielzeugen üblich, weisen wir auch auf der Packung der emoji® Figuren deutlich auf kleine Teile und die mögliche Erstickungsgefahr hin. Demnach sollten sie außerhalb der Reichweite von Babys, Kleinkindern und Haustieren aufbewahrt werden.

Eine mögliche Erklärung, diese ist jedoch unabhängig von den emoji®, könnte das sogenannte Pica-Syndrom bei Katzen sein, bei dem Katzen generell gerne Gummi, Plastik oder ähnliches essen."
« Letzte Änderung: 18. September 2019, 13:35:25 von Dornroeschen »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2017
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1024 am: 18. September 2019, 23:26:06 »

Aber eigentlich wichtig ist doch Maxi ... Elis?
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9172
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1025 am: 19. September 2019, 00:12:48 »

Hallo rocambole !

Die Lage ist unverändert :(. Meine Tierkommunikatorin sagt, ihm gehts gut, er  hat noch keine Lust heimzukommen. Er findet genug zu fressen und er ist ganz in meiner Nähe. Also dann nehme ich das so hin und warte der Dinge.

lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4700
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1026 am: 19. September 2019, 00:34:46 »

Die Daumen bleiben gedrückt!
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
    • kleingartenplausch.com
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1027 am: 19. September 2019, 07:11:10 »

 :-\ Die kleine Namenspatin weiß auch Bescheid, Elis? Meine Erfahrung ist, dass Kids sehr viel mehr mitbekommen als Erwachsene:Wenn sie und Klassenkameraden mit die Augen und Ohren ofgenhalten - evtl. hat Maxi ja wirklich woanders Anschluss gefunden?

Dornröschen, das war im Wesentlichen meine telefonische Auskunft von Aldi Nord, nur dass er eben auch von Fischmehl sprach... Ganz ehrlich, sind s o n s t verschluckte Gegenstände bei Katzen Thema? Bei meinen früher lagen Schlümpfe und diverse andere kleine Gegenstände im Kinder/Jugend-Zimmer rum:Das hat meine als Kleine  nie auch nur ansatzweise interessiert!
Interessant wurde sowas nur, wenn Mensch es in Gegenwart der Tiere als Spielzeug eingesetzt hat, was ich natürlich nur bei ungefährlichen, nicht verschluckbaren Teilen gemacht hab, Kuscheltieren usw. Und zudem waren sie seltenst ohne Aufsicht.
Beim Emoji Produkt ist die Lage ganz anders als bei sonstigen Kleinteilen: Sie ziehen die Aufmerksamkeit durch den hochattraktiven Geruch stark auf sich.  ::)
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13181
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1028 am: 19. September 2019, 07:13:51 »

elis:
Ich bewundere Deine Stärke, ich wäre schon längst durchgedreht.
Ich drücke weiterhin alles, was drückbar ist  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9172
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1029 am: 19. September 2019, 07:35:30 »

elis:
Ich bewundere Deine Stärke, ich wäre schon längst durchgedreht.
Ich drücke weiterhin alles, was drückbar ist  ;)

Hallo Jule !

Mir ist es schon auch so gegangen, das ich voll am durchdrehen war, aber aus Sorge um ihn. Das ich ihm nicht helfen konnte und er womöglich irgendwo eingesperrt ist und er verhungern oder verdursten muß. Aber meine Tierkommunikatorin hat mich soweit beruhigt. Sie hat ja die ersten Tage schon mit ihm kommuniziert. Er beschrieb ihr ja genau, wo er aus Versehen eingesperrt war. Es hat ja alles gestimmt, sie konnte die Örtlichkeiten ja nicht kennen, so das ich das nie angezweifelt habe.  Wir haben ihm dann ja den Fluchtweg ermöglicht, den er auch genutzt hat. Das sagte er ihr ja auch. Dann beschrieb er auch das wo er jetzt momentan ist, das es ihm gut geht und das er da noch eine Weile  bleiben will, dann kommt er wieder heim. Ich muß ihm jetzt momentan die Freiheit lassen die er braucht. Dann werden wir weiter sehen. Auf alle Fälle habe ich jetzt wieder eine Menge dazugelernt was Katzenverständnis anbelangt.

lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2017
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1030 am: 19. September 2019, 08:35:49 »

Na immerhin etwas - ich drücke auch weiter die Daumen. Hier werden die Nächte jetzt schon richtig kühl, vielleicht motiviert ihn das?
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18375
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1031 am: 19. September 2019, 08:41:29 »

Elis, es ist genauso wichtig, dass es Dir einigermaßen gut geht in dieser Situation. Dass Du der Tierkommunikatorin vertraust ist das Beste was Dir gerade möglich ist.

Ich drücke weiter die Daumen.

War er schon mal eingesperrt und die Tierkommunikatorin hat geholfen ihn zu befreien? Hast Du das hier erzählt? 
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6256
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1032 am: 19. September 2019, 12:38:51 »

Elis,
Ich drücke weiter die Daumen.
War er schon mal eingesperrt und die Tierkommunikatorin hat geholfen ihn zu befreien? Hast Du das hier erzählt?
Das interessiert mich auch.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9172
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1033 am: 19. September 2019, 16:03:31 »

Elis, es ist genauso wichtig, dass es Dir einigermaßen gut geht in dieser Situation. Dass Du der Tierkommunikatorin vertraust ist das Beste was Dir gerade möglich ist.

Ich drücke weiter die Daumen.

War er schon mal eingesperrt und die Tierkommunikatorin hat geholfen ihn zu befreien? Hast Du das hier erzählt?

Nein, das hat sich ja jetzt diese Woche alles abgespielt. Die 2 Tage am Anfang war ich ja noch ziemlich ruhig, aber dann gings los. Dann kamen die Sorgen. Die Frau hat ja soviel Erfahrung und eine Tierheilpraktikerpraxis, hat selber 2 Katzen und 2 Hunde, mit denen sie spricht. Die Hunde habe ich kennengelernt, wie sie heuer hier war. Habe ihr ja gleich ein Bild geschickt vom Maxi, wie ich ihn bekommen habe. Da hättest sie hören sollen wie sie das Bild gesehen hat von ihm." Der zeigt´s Dir, den solltest ganz schnell kastrieren lassen. Das ist ein ganz frischer, der ist schon weiter als normal " Habe mir das aber gar nicht so schlimm vorgestellt, dacht ja, im Oktober läßt ihn kastrieren. Darum ist er ja jetzt auf der Walz.... und kommt erst heim wenn es kalt ist oder Sauwetter kommt. Bin ja neugierig. Darum kann ich jetzt so ruhig sein.

lg. elis

Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6256
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Gartentiger und ihr Personal 2019
« Antwort #1034 am: 19. September 2019, 16:23:24 »

Elis,
jetzt verstehe ich dein "Warten".
Er ist doch erst 5 Monate alt und dann schon auf de Walz?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: 1 ... 67 68 [69] 70 71 ... 75   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de