Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2021, 08:43:08
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|11|3|Ist's Rosamunde richtig warm, schlägt Staudo sicherlich Alarm.

Seiten: 1 ... 263 264 [265] 266 267   nach unten

Autor Thema: Heute durch den Garten - Impressionen 2019  (Gelesen 260721 mal)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3960 am: 29. Dezember 2019, 23:35:53 »

die üblichen verdächtigen: rehe, feldhasen, kaninchen – die mäuse sind wohl eher für die abgenagten cyclamenblätter verantwortlich, natürlich nur vom stiel genagt und liegengelassen. :P
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 23000
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3961 am: 29. Dezember 2019, 23:41:23 »

das sah ich unlängst im wald mal, neben einem grossen stein viele zyklamenblätter ohne stiel
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4317
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3962 am: 30. Dezember 2019, 00:07:45 »

die üblichen verdächtigen: rehe, feldhasen, kaninchen – die mäuse sind wohl eher für die abgenagten cyclamenblätter verantwortlich, nur vom stiel genagt und liegengelassen. :P
Mist. Dann würde ich wohl versuchen, die Schätzelchens mit einem übergestülpten Drahtkorb zu schützen.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3963 am: 30. Dezember 2019, 00:30:05 »

ähm, ja – ein paar haben immerhin eine halbhohe kaninchendrahtumhegung, mit geschlossenen zylindern habe ich schlechte erfahrungen gemacht, vom bastelaufwand und der ästhetik einmal ganz abgesehen. und körbe dürften nicht stabiler oder ansehnlicher sein... aber kannst du dir das wirklich vorstellen, überall in einem wildhaften waldgarten kaninchendrahtkörbe?!

es sind ja insgesamt allein gut 80 polystichum setiferum, überall verteilt – und auch polypodium werden (bzw. sind, habe ich auch schon gesehen) komplett befressen, ca. 40 stück, dito asplenium scolopendrium, die derzeit noch stehen, also wohl erst als letztes genommen werden, davon sind etwa 50 stück in der liste...

wie ein edler farn im drahtkorb wirkt, kann ich morgen gerne mal fotografieren – einen green lace und druery halte ich seit zwei jahren oder so hinter gitter, weil es so wehtut, die direkt an der terrasse gerupft zu sehen. aber draht ist auch blöd. :-\

edit: passend zum threadthema wären impressionen aus so einem drahtkorbparadies dann wohl rabbit wire garden dreams. :-X ;D
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2019, 00:37:40 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 23000
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3964 am: 30. Dezember 2019, 09:39:44 »

und ein wildzaun ums grundstück, wenigstens im winter geht auch nicht?
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3965 am: 30. Dezember 2019, 11:10:54 »

das soll hier nicht zulässig sein, um den freien wildwechsel nicht zu hindern – diese wochenendhaussiedlung liegt im außenbereich außerhalb des ortes. daher fällt mir eine solche investition unter dem damoklesschwert einer abbruchverfügung umso schwerer. natürlich könnte ich konkret nachfragen und mich nach der aktuellen verwaltungshaltung dazu erkundigen bzw. nach einer genehmigung ersuchen, allerdings, wer viel fragt, erhält viel antwort – und nicht immer die gewünschte. :P

zudem ist das grundstück schlicht nicht so groß, dass man nicht immerzu von überall selbst auf den gulagzaun sehen müsste... von den hässlichen wildschutzzauntüren mal ganz abgesehen.

und dann fallen hier schon auch mal äste, wenn dann auf den zaun, dann ist der schutz ggf. gleich wieder wochen- oder monatelang hinüber, trotz der ganzen kosten...

ich bin nicht überzeugt davon, auch wenn es nahezuliegen scheint. :-\

hier mal ein paar "impressionen":

druery im gehege
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2019, 11:13:09 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3966 am: 30. Dezember 2019, 11:12:48 »

green lace im gehege
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3967 am: 30. Dezember 2019, 11:15:55 »

green lace ohne kaninchendraht :P
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3968 am: 30. Dezember 2019, 11:19:22 »

polystichum aculeatum zillertal :-X
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 23000
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3969 am: 30. Dezember 2019, 11:19:42 »

wenn es rehe sind könntest paar tüpfelchen wildverbissmittel draufgeben, so wie wir die tannenwipfel schützen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3970 am: 30. Dezember 2019, 11:22:54 »

die erste, besonders üppig gewesene, hamamelis ist auch schon zuschanden gefressen >:(
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 23000
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3971 am: 30. Dezember 2019, 11:26:27 »

spätestens ab jetzt würds bei mir wildbretwochen geben
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3972 am: 30. Dezember 2019, 11:26:41 »

ja, wildverbissmittel wird jetzt mein letzter versuch sein – problem: ich bin nicht ständig hier, hoffentlich finde ich dann die passende zeit. kann mir wer ein produkt empfehlen??

zum abschluss: polystichum setiferum perserratum schroder (links im bild) und cyclamenconfetti
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 23000
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3973 am: 30. Dezember 2019, 11:29:34 »

wegen dem mittel brauchst nicht dort sein, dass streicht man einmalig vor dem winter
mir fällts grad nicht ein, aber DMKS  oder amur wissens sicher
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18613
Re: Heute durch den Garten - Impressionen 2019
« Antwort #3974 am: 30. Dezember 2019, 11:36:44 »

Schlimm,so Tiervandalismus >:(
Ich würde mich aber doch mal über einen Wildschutzzaun dort informieren.Kann mir nicht vorstellen,dass das nicht erlaubt ist.
Ein Wildschutzzaun schränkt optisch nicht großartig ein,und er ist besser als was anderes.Muss ja auch nicht so hoch sein.
Ist ja auch keine Freude,jedesmal bei Ankunft über die neue Verwüstung zu verzweifeln.Das ist nicht gut für die Gärtnerseele. :-\
Und diese aufwändig,eingeknasteten Pflanzen gedeihen dann zwar prächtig,aber genießen kann man den Anblick auch nicht gerade.
Ich wäre hier ohne Wildschutzzaum komplett aufgeschmissen,auch wenn nicht alles eingefriedet ist und es immer mal wieder ein Blödreh schafft,die Lücken zu finden.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 263 264 [265] 266 267   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de