Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Februar 2019, 08:20:50
Erweiterte Suche  
News: Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)

Neuigkeiten:

|14|1| Auch das schussähnliche Geräusch, das eine Eifel beim Aufprall auf Dächern oder Autoblech verursacht, ist auf Dauer nicht sonderlich angenehm. (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Plantura Banner Stauden
Seiten: 1 ... 28 29 [30] 31   nach unten

Autor Thema: Taglilien 2019  (Gelesen 14534 mal)

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1250
Re: Taglilien 2019
« Antwort #435 am: 10. Februar 2019, 13:16:36 »

zuschauen...ist ...der Hauptspaß
eben, nicht nur beim Züchten. Im Sommer mach ich vor dem morgendlichen Weg zur Arbeit erst einen Gang zu den Taglilien, nachmittags sind sie oft schon nicht mehr so schön.
Gespeichert
Solidarität mit H.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5448
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Taglilien 2019
« Antwort #436 am: 10. Februar 2019, 13:28:00 »

Ein wunderbarer Strauß  :D

Auf die Idee, sie für die Vase zu schneiden kam ich noch nie. Ist es eine kurze Freude oder halten sie so (etwas) länger?
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3160
Re: Taglilien 2019
« Antwort #437 am: 10. Februar 2019, 13:30:20 »

Keine Minute länger.

Ich brächte das Abschneiden nicht fertig - nur wenn die Blüten dann den Tag über bei mir wären oder um sie jemand zu zeigen oder geben.
Gespeichert
maliko

Hempassion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3107
  • Man lernt immer noch was dazu!
Re: Taglilien 2019
« Antwort #438 am: 10. Februar 2019, 13:32:15 »

...Sämlinge ... Beide haben als Mutter 'Rose F. Kennedy'.

Als erstes 'Magic of Oz x Rose F. Kennedy'.

Irgendetwas stimmt hier nicht, Nova. Bei einer Kreuzung wird immer zuerst die Pflanze genannt, welche den Samen gebildet hat, ergo die Mutterpflanze ist. In diesem Fall also Magic of Oz.
Gespeichert

Kratzdistel

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 49
Re: Taglilien 2019
« Antwort #439 am: 10. Februar 2019, 13:42:45 »

Floris das Bild ist toll,die 2 Sämlinge von Rose F Kennedy gefallen mir auch sehr gut.
Meine Sämlinge sehen glaub ich ganz gut aus. Leider muss ich dank diesen Multitopf Paletten sehr viel früher umtopfen als gedacht. Kommen schon sehr viele Wurzeln unten raus. Kann ich die schon in normale Blumenerde umtopfen? Oder was nehme ich am besten?
Gespeichert

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1250
Re: Taglilien 2019
« Antwort #440 am: 10. Februar 2019, 14:21:11 »

Keine Minute länger.
Das war für eine nachmittägliche Kaffeerunde.

Ich schneide immer mal wieder einzelne Stengel, in der Regel öffnen sich die Knospen nacheinander auch in der Vase, so sieht der Strauß jeden Tag etwas anders aus.

Ich hatte bisher nicht das Gefühl, dass Tagliliensämlinge irgendwie empfindlich seien. Die wurden getopft in das was da war, meine Standardmischung aus Landerde, TKS und Kompost für Tomaten.
Wenn bei Topfpflanzen Wurzeln unten raus schauen, ziehe ich schon mal den Ballen etwas zurück, so dass die Wurzeln wieder im Topf sind. Dann gehen sie später beim Verpflanzen nicht durch Abreißen verloren.
Gespeichert
Solidarität mit H.

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9273
Re: Taglilien 2019
« Antwort #441 am: 10. Februar 2019, 15:38:43 »

...Sämlinge ... Beide haben als Mutter 'Rose F. Kennedy'.

Als erstes 'Magic of Oz x Rose F. Kennedy'.

Irgendetwas stimmt hier nicht, Nova. Bei einer Kreuzung wird immer zuerst die Pflanze genannt, welche den Samen gebildet hat, ergo die Mutterpflanze ist. In diesem Fall also Magic of Oz.
Ja,Quatsch.Beide haben 'Rose F.Kennedy'zum Vater. Was ich sagen will: Brauche ich vielleicht 'Rose F.Kennedy'noch in meinem Genpool?Es scheint ein interessanter und lohnenswerter Kreuzungspartner zu sein.
Gespeichert

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3160
Re: Taglilien 2019
« Antwort #442 am: 10. Februar 2019, 15:57:52 »

Deswegen haben auch schon jede Menge Leute mit ihr gekreuzt und es gibt viele tolle Sämlinge. Schau mal bei Gerald, da ist eine schöner als die andere.
Ist sicher eine besondere Sorte und kreuzen mit ihr macht Spaß, weil sie leicht Samen bildet und sich mit ihr gut bestäuben lässt.
Gespeichert
maliko

Hempassion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3107
  • Man lernt immer noch was dazu!
Re: Taglilien 2019
« Antwort #443 am: 13. Februar 2019, 20:42:42 »

Gehörst du etwa auch schon zu "diesen Leuten", Maliko?  8)

@Nova: Keine Ahnung, ob du Rose F. Kennedy noch in deinem Genpool brauchst...aber ich würde mal behaupten, dass dir diese Frage auch niemand wird beantworten können außer du dir selbst. Sei allerdings "gewarnt": Solltest du dich dafür entscheiden, wird das kein günstiger Spaß, denn das Fräulein wächst langsam und ist daher immer noch recht teuer, obwohl mit Einführungsjahr 2007 eigentlich schon ein alter Hut. Mit 40 bis 50 Euro für einen Fächer kannst du da rechnen.
Gespeichert

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5844
  • endlich 81 :-)))
Re: Taglilien 2019
« Antwort #444 am: 16. Februar 2019, 11:11:18 »

Ich habe 'Rose F. Kennedy' seit Herbst 2015. Sie hat noch nie geblüht. >:(

Eben habe ich mal wieder in der Taglilienwelt gestöbert und diese exquisite Taglilie entdeckt, die man leider nicht mehr einführen kann. Curt Hanson aus der Ohio-Gegend war seit Mitte der 1990er mein erster Lieblingszüchter mit interessanten winterharten Pflanzen und vor allem ganz ausgefallenen Namen und wunderbaren Sortenbeschreibungen in den damals noch Papierkatalogen.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13563
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Taglilien 2019
« Antwort #445 am: 16. Februar 2019, 11:59:05 »

hui, die hat was, erinnert mich irgendwie an das "was" von cattleya. 8) ;)

silk torpedo finde ich auch gut, ziemlich heftige dominanz bei so zarten farben – und hier erinnert mich das "was" an frangipani. ;D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

rheinmaid

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1585
Re: Taglilien 2019
« Antwort #446 am: 16. Februar 2019, 12:02:28 »

Ich habe 'Rose F. Kennedy' seit Herbst 2015. Sie hat noch nie geblüht. >:(



" Eigentlich " macht die sich hier sehr gut, wundert mich!
Gespeichert

rheinmaid

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1585
Re: Taglilien 2019
« Antwort #447 am: 16. Februar 2019, 12:04:09 »

Ich habe 'Rose F. Kennedy' seit Herbst 2015. Sie hat noch nie geblüht. >:(

Eben habe ich mal wieder in der Taglilienwelt gestöbert und diese exquisite Taglilie entdeckt, die man leider nicht mehr einführen kann.

Schau mal, ist die nicht auch schön? Ein ziemlich helles Bild der Sorte, zugegeben!
Gespeichert

rheinmaid

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1585
Re: Taglilien 2019
« Antwort #448 am: 16. Februar 2019, 12:08:42 »

Diese gefällt mir als bicolor-Freak noch besser

http://www.crintonic.com/?product=last-house-on-the-left

Irre, wo die bei den Eltern diese Farbe hernimmt!
« Letzte Änderung: 16. Februar 2019, 12:11:38 von rheinmaid »
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9273
Re: Taglilien 2019
« Antwort #449 am: 16. Februar 2019, 12:26:15 »

Diese gefällt mir als bicolor-Freak noch besser

http://www.crintonic.com/?product=last-house-on-the-left

Irre, wo die bei den Eltern diese Farbe hernimmt!
Die gefiel mir auch.Leider ist schon gleich klar,dass den meisten Fotos farbmäßig nicht getraut werden kann. ::)Da scheinen die Amerikaner mit ihren sites ständig unter Druck zu stehen.Wenn man sich die Blütenvideos von Crintonic Gardens ansieht,kommt man den eigentlichen Farben näher.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 28 29 [30] 31   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de