Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. November 2019, 16:15:11
Erweiterte Suche  
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Neuigkeiten:

|21|9|... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im Januar  (Gelesen 5452 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4867
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeiten im Januar
« Antwort #75 am: 21. Januar 2019, 17:18:52 »

Auch wenn das Thermometer tagsüber leichte Minusgrade zeigt, in der Sonne ist es wirklich herrlich, zumal es fast vollkommen windstill ist. :D Wie versprochen hat mir mein Vater am Sonntag das Regal fürs Gartenhaus gebracht, und so konnte ich gestern und heute noch ein paar Stunden werkeln, erst alles ausräumen, einen halben Eimer Staub herausfegen, dann Regal aufbauen und wieder alles einräumen. Zwei alte Schränke aus dem Haus haben dort nun auch noch Platz, da werde ich jede Menge unterbringen können. Auch im Keller ist's nun wieder deutlich übersichtlicher. :)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2659
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Gartenarbeiten im Januar
« Antwort #76 am: 22. Januar 2019, 19:24:40 »

Heute die  Tonne mit Holzasche vom letzten Jahr auf die Iris verteilt. Tip aus einem uralt Gartenbuch von Vita Sackville-West. Mache ich jetzt schon im dritten Jahr und den Damen, die im reinen Kies stehen, bekommst. Was anderes gibt's nicht.
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4463
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Gartenarbeiten im Januar
« Antwort #77 am: 26. Januar 2019, 17:03:16 »

Bald 17.00 Uhr und es ist noch immer hell! :D
Für die Rose endlich den Obelisken zusammengeschraubt, der schon so lange in der Garage lagert. Hoffe, die Rose verzeiht mir den frühen Schnitt, aber ich wollte das Ding gleich an Ort und Stelle platzieren.
Wenn der Boden etwas gefroren ist kriegt man Geranium endressii prima raus, eben en bloc, es bleibt kein Fitzel im Boden.
Gewisse Schneeglöckchen ein bisschen gedüngt.
 :)

Gespeichert
Ich bin für die Massenschneeglöckchenhaltung.

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2659
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Gartenarbeiten im Januar
« Antwort #78 am: 29. Januar 2019, 15:55:02 »

Mirabelle / Berudge, Reine de la Reinette und eine unbekannte Knackkirsche professionell vom Baumdoktor in Schuss bringen lassen. Das sieht jetzt schon anders aus als unser Rumgeschnipsel...Und die Massen an Aesten werden auch gleich mitgenommen!
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de