Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2019, 17:38:28
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|4|4|Solche Zicken muss man mindestens einmal selber verrecken sehen.  :-X ;D (Hausgeist über Hosta Tattoo)

Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 20   nach unten

Autor Thema: Tomaten 2019  (Gelesen 16894 mal)

Rhoihess

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 687
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: Tomaten 2019
« Antwort #120 am: 13. März 2019, 22:25:27 »

Hmm, also eher trockener halten? Probiere ich mal. Problem ist, dass noch nicht alle gekeimt sind, da hab ich immer Angst dass die, die gerade am Austreiben sind, verdorren könnten.
Zugegeben, verwende stinknormale, billigste Blumenerde (vor Aussaat in Mikrowelle sterilisiert), hatte aber sonst nie Probleme damit. Für dedizierte Anzuchterde >10€/20L auszugeben bin ich zu geizig
« Letzte Änderung: 13. März 2019, 22:27:21 von Rhoihess »
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4710
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2019
« Antwort #121 am: 13. März 2019, 22:29:27 »

Denke dabei einfach ans Unkraut draußen im Sommer, das keimt auch 3 Tage nach einem kurzen Regenschauer und anschliessender Bretzelwüste. Wurzeln und Samen sind Meister darin Wasser aufzunehmen, die haben extra Stoffe dafür um Wasser aus der Umgebung an sich zu binden, fast wie bei Pampers.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Rhoihess

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 687
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: Tomaten 2019
« Antwort #122 am: 13. März 2019, 22:35:25 »

Stimmt auch wieder, an der Stelle, wo ich meine Tomatenpflanzen im Spätherbst entsorge, gehen immer im nächsten April hunderte, vielleicht tausend Wildlinge auf. Also nur alle 3-4 Tage gießen, probier ich mal
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Tomaten 2019
« Antwort #123 am: 19. März 2019, 19:29:18 »

Ich habe heute endlich ausgesät.

Heute sind die ersten Sorten geschlüpft (Lucid Gem, White Cherry, Snowberry, Antho gelb, Sunrise Bumblebee, Kumato, Vesennij Michurinskij und meine falsche Gelbe Johannisbeere aus dem letzten Jahr)
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11932
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Tomaten 2019
« Antwort #124 am: 19. März 2019, 19:31:43 »

Stimmt, langsam sollte man mal Samen versenken... ;D
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2141
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re: Tomaten 2019
« Antwort #125 am: 21. März 2019, 19:22:07 »

Ich habe gestern 6 Sorten ausgesät: Gelbe Kirsche, Golden Bumblebee, Muddy Waters, Santorini, Wintertomate und Zebrino.
Ein bis zwei weitere Sorten sind noch in Erwägung. An die 40 Pflanzen werden es wohl werden, die Nachbarn warten schon auf Pflänzchen von mir...
Gespeichert

Malvegil

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 345
  • Mittelfranken 6b
Re: Tomaten 2019
« Antwort #126 am: 21. März 2019, 23:11:44 »

Ich darf morgen schon die ersten pikieren. Ich habe gesät:
Berner Rose, eigene Fleischtomate (Familiensorte seit 20 Jahren), Big Rainbow, African Queen, Caspian Pink (die beiden letzten von Bastelkönig, dankeschön!), Brandywine pink,
Resi, Black Cherry (nicht gekeimt), Teardrop, unbekannte rote Cherrytomate von letztem Jahr, Green Cherry, Gelbe Dattelwein, Venusbrüstchen.

Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Tomaten 2019
« Antwort #127 am: 22. März 2019, 22:09:12 »

Aktuelle Wasserstandsmeldung: Von 72 Samen sind 63 gekeimt. 'Purple Rispe' ist die einzige Sorte, die sich noch gar nicht blicken lassen hat.
Gespeichert

Evko

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 239
  • NRW, Ruhrgebiet, 8a
Re: Tomaten 2019
« Antwort #128 am: 22. März 2019, 22:51:57 »

Ich habe am 16.03. 19 Sorten ausgesät, davon sind 12 Sorten schon gekeimt:
Brandywine Black, Midnight in Moskau, Rajskoje Naslazhdenie, Zunami, Ukrainian Purple, Cherokee Purple, OR117, Sungold, Oziris, Violet Jasper, Rosella und Erste Liebe.

Noch nicht gekeimt sind: Kumato, Arbuznyi, Black from Tula, Ananas, Giant Syrian, Mazarini und Eckert Polish. Es ist aber noch nicht mal eine Woche seit dem Aussäen vergangen, ich hoffe sehr, dass am Ende alle Sorten keimen werden.
Gespeichert
Geh mit anderen so um, wie du möchtest, dass sie mit dir umgehen

Evko

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 239
  • NRW, Ruhrgebiet, 8a
Re: Tomaten 2019
« Antwort #129 am: 24. März 2019, 13:36:35 »

So, von 23 Sorten sind 21 schon gekeimt. Nur noch Giant Syrian und Mazarini lassen auf sich warten

Gespeichert
Geh mit anderen so um, wie du möchtest, dass sie mit dir umgehen

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7055
  • Bodensee CH
Re: Tomaten 2019
« Antwort #130 am: 24. März 2019, 19:32:40 »

Ich musste heute die ersten pikieren. ;)
Gespeichert

Marianna

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 123
  • Bayern, WHZ 6a
Re: Tomaten 2019
« Antwort #131 am: 24. März 2019, 20:05:27 »

Habe heute 24 Tomaten pikiert, sind aber nur 9 für mich, der Rest ist bestellt. Dieses Jahr verteile ich sie früher und nicht erst im Mai - sollen die Besteller sie selbst rein und rausräumen ;D. Zwei Sorten hab ich nachgesät, die sind erst 3 Tage in der Erde.
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21850
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Tomaten 2019
« Antwort #132 am: 25. März 2019, 15:32:36 »

Ich habe gestern erst ausgesät.

Nur wenige, da ich meine Pflanzen auch zukaufe von meiner Tomatengärtnerei des Vertrauens.

Gesät wurden: Green Giant, Wild Thyme, San Marzano Mini, Rosinentomate Arielle und Christinas rote runde Fleisch.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mufflon

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 664
  • Tor zum Niederrhein, Klimazone 8a, 30m NHN
Re: Tomaten 2019
« Antwort #133 am: 25. März 2019, 15:43:18 »

Meine Saat ist gekeimt! :D
Gespeichert
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.
Chinesisches Sprichwort

Henki

  • Gast
Re: Tomaten 2019
« Antwort #134 am: 25. März 2019, 22:02:22 »

Aktuelle Wasserstandsmeldung: Von 72 Samen sind 63 gekeimt. 'Purple Rispe' ist die einzige Sorte, die sich noch gar nicht blicken lassen hat.

Auch weiterhin keine Keimung bei 'Purple Rispe'. 'Antho violett' sieht ebenfalls etwas mau aus mit 3 von 5 Samen, die keimten. Ansonsten ist jetzt von jeder Sorte mindestens ein Sämling da. Die ausgebliebenen Töpfe habe ich nachgesät.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 20   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de