Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. September 2019, 11:06:50
Erweiterte Suche  
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)

Neuigkeiten:

|20|10|Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: 1 ... 33 34 [35] 36   nach unten

Autor Thema: Tomaten 2019  (Gelesen 33057 mal)

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7190
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten 2019
« Antwort #510 am: 04. September 2019, 21:43:35 »

@ thuja thujon
die tennisballgröße kommt bei den amish paste ungefähr hin  8)
gerne sende ich dir samen, ich habe allerdings noch nicht alle sorten bearbeitet und gibt es sehr wohl noch ein paar spannede sorten.
Ähm, kann es sein, daß Ihr ein falsche Amisch Paste habt?
Meine ist von Hahm und nicht rund sondern länglich wie eine San Marzano aber zart schmelzend, aromatisch und mit weicher Haut. Für eine Soßentomate wunderbar lecker.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5355
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2019
« Antwort #511 am: 04. September 2019, 21:52:34 »

Wer vermehrt schon Sorten Sortenrein?
Wie wüchsig ist deine AP Elro?
Im Tomatenatlas steht bis 2,5m, finde ich fast etwas wenig fürs Freiland. http://www.tomaten-atlas.de/sorten/a/432-amish-paste
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7190
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten 2019
« Antwort #512 am: 05. September 2019, 00:21:59 »

Ich hatte sie 2012 das erste mal, da war sie im Gewächshaus so 1,80m und dieses Jahr endlich mal wieder. Sie steht im Folientunnel und ist da nur 1,40m.
Aber das heißt gar nichts, dieses Jahr ist keine Pflanze höher als max. 2m, egal welche Sorte.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

manhartsberg

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 491
  • waldviertel/nö, 380m, 7a
Re: Tomaten 2019
« Antwort #513 am: 05. September 2019, 08:37:34 »

@ thuja thujon
die tennisballgröße kommt bei den amish paste ungefähr hin  8)
gerne sende ich dir samen, ich habe allerdings noch nicht alle sorten bearbeitet und gibt es sehr wohl noch ein paar spannede sorten.
Ähm, kann es sein, daß Ihr ein falsche Amisch Paste habt?
Meine ist von Hahm und nicht rund sondern länglich wie eine San Marzano aber zart schmelzend, aromatisch und mit weicher Haut. Für eine Soßentomate wunderbar lecker.

am foto das ich reingestellt habe sieht man das meine amish paste klasisch eiförmig sind, die ital. selektion ist länglich wie die san marzano.
die am sowie andere wüchsige sorten halte ich niedriger indem ich sie mehrtriebig ziehe, dadurch wachsen sie nicht über 2,30m. ab der 3-4 augustwoche kappe ich alle spitzen, die würden gar nicht ausreifen.
die cocktail kann man eh nicht kontrollieren deshalb geize ich sie nicht aus, trotzem muß man einige mit der leiter ernten  ;D
Gespeichert
Ⰿ Ⰰ Ⱀ Ⱈ Ⰰ Ⱃ Ⱅ Ⱄ Ⰱ Ⰵ Ⱃ Ⰳ

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6329
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2019
« Antwort #514 am: 05. September 2019, 23:32:11 »

Jetzt startet hier der Wettlauf zwischen der Haupternte und dem Ausbreiten der Krautfäule :-X
Täglich schneide ich fleckiges Laub aus. Solange es so trocken bleibt, besteht die Chance, dass die Früchte wenigstens noch etwas Farbe bekommen können. Ganz grün will ich sie auch nicht ernten.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5355
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2019
« Antwort #515 am: 05. September 2019, 23:39:05 »

Hier ists ja etwas früher als anderswo.
Die Haupternte ist eigentlich rum, das Wetter die letzten Wochen war bescheiden, das merkt man auch am umfärben der Früchte. Dafür war es gut um die Milben einzudämmen. Bleibt die Frage, was jetzt die grünen Stinkwanzen und deren Larven machen, nachdem die Gurken, Bohnen und andere von ihnen bevorzugte Früchte weitestgehend abgeräumt sind. Das dürfte zu den Pilzkrankheiten der Tomate noch dazukommen.
Es deutet sich die Zeit an, in der Hobbygärtner wieder in Urlaub fahren können.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6329
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2019
« Antwort #516 am: 05. September 2019, 23:45:34 »

Andere Nettigkeiten halten sich zum Glück zurück. Außer einiger Eulenraupen, die ich an den Reisetomaten gefunden habe :-X
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Brigitte12

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 784
  • Ich liebe meinen Garten
    • Engelstrompeten Seiten – Beliebte Kübelpflanzen
Re: Tomaten 2019
« Antwort #517 am: 06. September 2019, 19:22:51 »

Wie wär`s mal mit GROß  ;D

Die Tomate Mariannas Peace aus den USA ? wurde als eine der besten Tomaten der Welt notiert und gehandelt. Die großen, saftigen Fleischtomaten sind außergewöhnlich lecker. Der Name der Tomate geht auf eine Geschichte einer Marianna aus der Tschechoslowakei zurück. Diese soll während des 2.Weltkriegs die Tomate in die USA gebracht haben.Jetzt bekommt man sie überall, ich mag diese großen Tomaten sehr.



Gruß Brigitte
Gespeichert
Ich kann damit leben, einer mag mich, der andere nicht !

Bastelkönig

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 462
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Tomaten 2019
« Antwort #518 am: 08. September 2019, 02:02:19 »

Lucid Gem gehört unbedingt wieder zu den besten Fleischtomaten in diesem Jahr.
Abgesehen von der Optik innen und außen ist sie im Geschmack schon etwas ganz
besonderes.
Kein Wunder, dass sie in den USA eine preisgekrönte Sorte ist.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7190
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten 2019
« Antwort #519 am: 08. September 2019, 14:36:35 »

Wieso ist Deine so rot?
Meine ist unten orangegelb
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

minthe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 255
Re: Tomaten 2019
« Antwort #520 am: 08. September 2019, 15:48:57 »

Hehe, meine ernte ich auch gelb-oranger. Und Bastelkoenig, Danke Danke Danke fuer diese Kostbarkeit in meinem Garten!  :-*
Gespeichert

Bastelkönig

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 462
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Tomaten 2019
« Antwort #521 am: 09. September 2019, 00:10:10 »

Habe nochmal das Foto mit den Tomaten verglichen. Die Farben stimmen im Foto.
Die erste gekostete Lucid Gem sah vor 2 Wochen noch deutlich gelber aus, hatte aber noch nicht so
gut geschmeckt und der rote Kern in der Tomate war noch nicht so schön.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

manhartsberg

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 491
  • waldviertel/nö, 380m, 7a
Re: Tomaten 2019
« Antwort #522 am: 09. September 2019, 08:25:09 »

das wochende war ein härtetest, vom freitagabend bis heute früh regen mit 37l, morgennebel, kälte...  :P
ich hoffe das nicht zu viele draufgehen, jetzt kommen ein paar schönere tage
Gespeichert
Ⰿ Ⰰ Ⱀ Ⱈ Ⰰ Ⱃ Ⱅ Ⱄ Ⰱ Ⰵ Ⱃ Ⰳ

M.K

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
  • Niedersachsen, 8a, 60m ü. NN
Re: Tomaten 2019
« Antwort #523 am: 10. September 2019, 13:39:37 »

Gespeichert
Pflanzen machen froh!

FFG

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Tomaten 2019
« Antwort #524 am: 11. September 2019, 04:29:07 »

Wen die gelblich-grüne Farbe der reifen Tomaten nicht stört, dem kann man, was Fleischtomaten betrifft, auch die Sorte Charlie Green empfehlen. Die Sorte ist durchweg sehr wüchsig bei durchschnittlichem Tomatengewicht von 350-500g. Allerdings ist auch das ein bisschen ihr Nachteil, da sie bei meiner meist mehrtriebigen Anbauweise sehr gerne, sehr schnell viel zuwuchert.  ;D

Nicht desto trotz baue ich sie gerne jedes Jahr wieder an, den genauso wie sie wüchsig ist, so ist auch ihr Ertrag mehr wie reichlich. Eine meiner absoluten Lieblingssorten !
Gespeichert
Seiten: 1 ... 33 34 [35] 36   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de