Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.  (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Juni 2021, 10:05:09
Erweiterte Suche  
News: Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.  (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|11|12|Man muß schon sein eigenes Glück schmieden, aber nicht andere als Amboss benutzen. (Unbekannt)

Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach unten

Autor Thema: Frosttolerante Avocados  (Gelesen 8408 mal)

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2067
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #90 am: 06. April 2021, 21:54:08 »

Ich bin mir nicht sicher, was meine Unterlage wirklich ist. Es ist ein Avocadosämling, entweder von einer normalen Supermarktavocado (dann vermutlich Hass) oder von einem Avocadokern, den mir Bekannte aus dem Kalifornienurlaub mitgebracht haben (kann dann alles mögliche sein).
Ich glaube ja nicht wirklich an Avocados in Freiland, aber meine Topfavocado ist in den letzten Jahren so groß geworden, dass ich da verschiedene Sorten drauf wollte, in der Hoffnung, dass die dann eventuell irgendwann doch einmal Früchte produziert. Außerdem hatte ich die Gelegenheit, Reiser aus Frankreich zu bekommen und da habe ich nicht nein gesagt...
Avocados sind für mich eher so ein bisschen Spielerei, nichts ernstes. Auf meiner Obstwiese sind diesen Winter wieder die Feigen zumindest oberirdisch recht weit zurückgefroren, da glaube ich einfach nicht an praktische Avocados im Freiland.
Wenn ich mal zu viel Geld und nichts mehr zu tun habe oder irgendwie sonst an ein riesiges Gewächshaus komme...
Gespeichert

maesy

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #91 am: 07. April 2021, 19:42:45 »

Ja auch ich denke nicht, dass eine Avocado eine Chance hätte bei mir. Ausser vielleicht in meinem Folientunnel. Darum interessiert mich auch die Lila am meisten, da diese etwas kleiner bleibt.
Das Klima ist auch bei weitem nicht zu vergleichen mit dem vom Standort im Tessin. Von dort konnte ich vor einem Monat noch ein paar der letzten Bacon Früchte mitnehmen.
Aber eigene Avocados wären schon toll. Schon seit Jahren hoffe ich auf Blüten an meinem Baum im Topf, aber leider will die nicht und so habe ich die Äste runtergeschnitten für das Propfprojekt.
Die Propfungen auf dem Bild sind so meine ersten Testläufe.
Ich finde es einfach spannend auf mexikanische Unterlagen, von denen ich jetzt ein paar habe, gute Sorten von schon blühfähigen Avocados aufzupropfen.
Gespeichert

phil397

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #92 am: 05. Mai 2021, 22:58:28 »

Hallo, leider muss ich sagen dass es meine mexicola avocado scheinbar komplett zerstoert hat diesen Winter, dabei hatte die Pflanze 2 Winter draussen ungeschuetzt ueberstanden. Es kann sein dass Sie vielleicht wieder neu aus der Wurzel austreibt aber 2 Jahre Wachstum sind auf jeden Fall verloren.
Gespeichert

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 847
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #93 am: 06. Mai 2021, 07:38:41 »

Hallo phil397,

wie tief ist in diesem Winter die Temperatur bei Dir gefallen? Wie hast Du versucht Deine Avocado zu schützen? Nur Vlies (einlagig?) oder hast Du auch den Stamm gemulcht?

Gruß

Lutz
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de