Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Oktober 2019, 23:20:55
Erweiterte Suche  
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)

Neuigkeiten:

|4|5|Also, die Blüte ist vorbei wenn das gelb weg ist und die Pflanze grün wird.  ;) (Daniel - reloaded)

Seiten: [1] 2 3 ... 25   nach unten

Autor Thema: Schmetterlinge 2019  (Gelesen 17483 mal)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Schmetterlinge 2019
« am: 14. Januar 2019, 22:08:33 »


Chica, schon im Winterschlaf?


Fast  :-[, wie gesagt aber ich bemühe mich, denn auch bei den Flatterlingen gib es neue Informationen.

Traditioneller Weise jedoch zuerst der Schmetterling des Jahres 2019: Das Schachbrett, Melanargia galathea. Ein klassischer Gräserfalter, gehörend zu den Augenfaltern, bei mir im letzten Jahr auffallend häufig.





Im Moment sind wir, die Laien-Lepidopterologen von Berlin und Brandenburg damit beschäftigt, eine Liste der hier nachgewiesenen Nektar- und Raupenfutterpflanzen der Tagfalter zu erstellen. Diese Daten sollen dann ergänzend zur Fauna der Tagfalter Berlins und Brandenburgs veröffentlicht werden.

klasse! herdodemmit!

Nun ist die Abhandlung fertig, umfasst stolze 85 Seiten und ich habe einen Sonderdruck mit Widmung des Autors geschenkt bekommen. Veröffentlicht ist das Werk in den "Märkischen Entomologischen Nachrichten" und es macht mich ganz verlegen unter Danksagung sogar zwei mal erwähnt zu werden. Zu beziehen ist es unter "Bestellschein im pdf-Format" bei Uwe Heinig, mehr Info dazu auch bei mir  ;). In 1172 Datensätzen werden alphabetisch sortierte Pflanzen den entsprechenden Nektarnutzern und Raupennahrungsnutzern zugeordnet. Außerdem gibt es eine Hitliste Pflanze - Anzahl nektarsaugender Arten und einiges an Fotos, unbedingt habenswert für ökologisch interessierte Gärtner.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1753
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #1 am: 14. Februar 2019, 18:44:22 »

Danke, Chica, für den Schmetterling des Jahres. Eventuell war er vor einigen Jahren sogar mal hier im Garten.
- Und (späten) Glückwunsch zur fertigen Abhandlung!

Ich habe heute Mittag ganz erstaunt den ersten Zitronenfalter des Jahres durch den Garten flattern sehen. Aber das passte zum beginnenden Summen und Krabbeln ringsum. Allerdings könnte es kommende Nacht (sicher nicht das letzte Mal in diesem Winter) deutlich unter Null Grad werden, ich hoffe also, alles findet einen warmen Übernachtungsplatz.
Gespeichert

Wurzelpit

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 492
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #2 am: 16. Februar 2019, 14:43:12 »

Heute hab ich das erste Taubenschwänzchen an den Krokussen gesehen. Bienen gibt's auch schon reichlich bei aktuell um die 17 Grad.
Gespeichert

bombus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
  • D | 7a/7b | 191 m | Lehm
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #3 am: 17. Februar 2019, 01:15:18 »

Hier war ein Taubenschwänzchen an den Schneeglöckchen :D Ich war ganz überrascht: Ich wusste nicht, dass die schon so früh im Jahr unterwegs sind.
Gespeichert
Viele Grüße, Bombus

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3683
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #4 am: 18. Februar 2019, 20:56:53 »

Und ich wußte nicht, dass sie hier auch sogar die Überwinterung schaffen.  :o

Ich habe nämlich gestern beim Spaziergang mit dem Hund an einem Bahndamm mit viel Gestrüpp auch ein Taubenschwänzchen auf der Suche nach Nektar gesehen und wollte meinen Augen erst gar nicht trauen.  8) Es war sehr sonnig und bedingt durch wolkenlosen Himmel, in der vollen Sonne sicher mehr als 15 Grad. Ich war völlig fasziniert, bisher habe ich Taubenschwänzchen in meinem Garten immer erst ab Hochsommer gesehen.

Da ja Wurzelpit und bombus auch jeweils Eines gesehen haben, habe ich mich doch nicht verguckt.  :D
Gespeichert

saugrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #5 am: 18. Februar 2019, 21:16:02 »

Am Oberrhein überwintern Taubenschwänzchen durchaus öfter mal, zumal der Winter ja mild ausgefallen ist. Mir ist dieses Jahr aber noch keines begegnet.
Zitronenfalter dagegen schon einige. Sie sind ja eigentlich immer die ersten auffälligen Falter im Jahr, sobald die Sonne etwas länger scheint. Die haben doch quasi Frostschutz im System, können sich am Ast zuschneien lassen und brauchen gar keinen warmen Übernachtungsplatz.
Gespeichert

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1753
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #6 am: 26. Februar 2019, 18:08:14 »

Heute konnte ich überraschenderweise einen C-Falter beobachten.
Gespeichert

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1753
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #7 am: 26. Februar 2019, 18:12:21 »

Noch ein Bild mit Flügeloberseiten.

- Er hat einen Zitronenfalter weggejagt, der Sonnenplatz muss ihm gefallen haben.
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15220
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #8 am: 27. Februar 2019, 15:04:47 »

heute hier in berlin-mitte zwischen megabaustelle und straße und stadtbahnviadukt ebenso: nympalis c-album

c-falter gehören zu den sechs tagfalterarten, die bei uns als falter überwintern. lässt sich bei www.schmetterling-raupe.de nachlesen. 8) :)
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12980
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #9 am: 27. Februar 2019, 18:48:14 »

Diese Woche hab ich zweimal Taubenschwänzchen an den Elfenkrokussen beobachtet und war ganz erstaunt, aber hier hab ich jetzt nachgelesen, dass es so ungewöhnlich anscheinend auch wieder nicht ist.
Zitronenfalter hab ich mehrfach gesehen, einen kleinen Fuchs und einen Kohlweißling auch.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1753
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #10 am: 27. Februar 2019, 19:19:53 »

...

c-falter gehören zu den sechs tagfalterarten, die bei uns als falter überwintern. lässt sich bei www.schmetterling-raupe.de nachlesen. 8) :)

Du hast recht, allzu überraschend ist das Auftauchen des C-Falters zu dieser Jahreszeit nicht, das habe ich heute in meinem Tagfalterbuch auch lesen können. Dafür reichte gestern nur die Zeit nicht mehr.  :)
Nächstes Jahr werde ich dann, wenn ich das Gelesene nicht wieder vergesse, weniger verwundert sein, sollte ich so früh im Jahr einen Nymphalis c-album sehen.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4673
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #11 am: 27. Februar 2019, 19:24:34 »

Vor ein paar Jahren habe ich auch einmal ein Taubenschwänzchen an den Elfenkrokussen gesehen, dieses Jahr allerdings noch nicht. Dafür flattert seit gestern ein Zitronenfalter im Garten herum. :)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15220
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #12 am: 27. Februar 2019, 19:46:20 »

mavi, ich wusste das bis heute mittag auch nicht. :-[ ;)

das eine verlinkte foto eines einfach so ungeschützt unter einem ast überwinternden c-falters ist der hammer – unvorstellbar! :o :D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1753
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #13 am: 27. Februar 2019, 20:07:28 »

Perfekte Tarnung!
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15220
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #14 am: 27. Februar 2019, 21:17:31 »

ja, und trotzdem so schutzlos gegenüber wind und frost... wunder der natur. :)
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin
Seiten: [1] 2 3 ... 25   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de