Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2019, 12:21:20
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|8|9|Wie sich das Wetter an Maria Geburt (8.) verhält, so ist es noch vier Wochen bestellt.

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 25   nach unten

Autor Thema: Schmetterlinge 2019  (Gelesen 17606 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4694
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #15 am: 10. März 2019, 15:05:42 »

Der Zitronenfalter hatte heute arge Mühe, bei Sonnenschein und Sturmböen Nahrung zu finden.

Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #16 am: 16. März 2019, 23:36:54 »

Wahnsinnsfarben  :D

Heute hat ein kleiner Fuchs einige Krokusse mit heftigem Flügelschlag gegen nervige Bienen verteidigt...

Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Krusemünte

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 97
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #17 am: 21. März 2019, 19:47:08 »

Töchterchen und ich haben vorhin völlig fasziniert einem Taubenschwänzchen beim schmausen an den Hyazinthen und den Hornveilchen zugeschaut. Leider hatte ich keine Kamera parat.
Wir hatten diesen Winter wochenlang Kahlfrost mit mehr als 11 Grad minus. Das Taubenschwänzchen muss einen sehr guten Platz zum überwintern gehabt haben. Ich sollte vielleicht noch einen Platz für Labkräuter finden.... für die Zitronenfalter habe ich heute schon einen Säulenfaulbaum gepflanzt.
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3219
  • Wien, 8a
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #18 am: 21. März 2019, 21:08:48 »

Tagpfauenauge  :D

Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #19 am: 31. März 2019, 09:49:39 »

Gestern gab es hier ein richtiges Tagfaltergewimmel, sieben Zitronenfalter, Gonepteryx rhamni, zwei Kleine Füchse, Aglais urticae, zwei Tagpfauenaugen, Inachis io und ein C-Falter, Polygonia c-album.

Die Zitronenfalter habe ich erwischt als ich kurz meine Wildbienen aus den Augen gelassen habe.

   

Und ein schwirrendes Mädel, die sind übrigens ganz deutlich unterbesetzt.

Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24837
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #20 am: 31. März 2019, 14:50:39 »

Hier haben sich zwei gefunden.
Gestern allerdings sah ich einen Zitronenfalter, der sich fürchterlich an einem hellgrünen Stecketikett abmühte.
« Letzte Änderung: 31. März 2019, 14:53:13 von oile »
Gespeichert
Fridays for Future


cave cellam!

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15721
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #21 am: 31. März 2019, 15:13:25 »

Eine der hiesigen "intelligenten " Lebensformen ist da auch gelegentlich wenig selektiv in der Auswahl seiner Sex"objekte".
Das darf auch ruhig aus Plastik sein.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #22 am: 03. April 2019, 21:24:53 »

Heute unter anderen ein extrem abgeflogener C-Falter, Polygonia c-album.



Egal wie er oder sie aussieht, das Tier hat die lange Zeit seit letztem August/September als Imago verbracht und den Winter gut überstanden. Wenn es nun noch schafft einen Fortpflanzungspartner zu finden, für Nachwuchs zu sorgen und als Weibchen seine Eier an Salweide, Ulme, Stachel-/Johannisbeere, Haselnuss, Große Brennnessel oder Hopfen abzulegen, bis auf Ulme ist alles direkt hier erreichbar, dann hat es mehr als genug für seine Art erreicht.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 325
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #23 am: 04. April 2019, 18:24:16 »

Paarung läuft wohl schon bei den Tagfauenaugen  ::)

Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15721
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #24 am: 04. April 2019, 19:38:53 »

Heute unter anderen ein extrem abgeflogener C-Falter, Polygonia c-album.



Egal wie er oder sie aussieht, das Tier hat die lange Zeit seit letztem August/September als Imago verbracht und den Winter gut überstanden. Wenn es nun noch schafft einen Fortpflanzungspartner zu finden, für Nachwuchs zu sorgen und als Weibchen seine Eier an Salweide, Ulme, Stachel-/Johannisbeere, Haselnuss, Große Brennnessel oder Hopfen abzulegen, bis auf Ulme ist alles direkt hier erreichbar, dann hat es mehr als genug für seine Art erreicht.

Hatte er zum Partnerfinden nicht im letzten Jahr Zeit genug? Das wäre doch ein deutlicher Vorteil bei dem kurzen Rest der Lebensspanne. Andererseits geht dann der Selektionsvorteil der männlichen Seite bezüglich der Überwinterungshärte flöten.
Wie ist das denn nun bei denen, weiß man das?
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #25 am: 04. April 2019, 20:07:02 »

Ich habe hier dazu gefunden, dass die Paarung erst ab April beginnt (bei den Hummelköniginnen ist das anders  ;)). Ich denke auch, dass das bei allen 5 als Imago überwinternden Tagfaltern so ist.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15721
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #26 am: 04. April 2019, 20:20:25 »

Danke
Die erste Generation hat wohl dann kein ausgeprägtes ästhetisches Bewußtsein bei der Wahl des Partners.  ;)
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24837
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #27 am: 04. April 2019, 22:23:10 »

 ;D

GG überraschte mich damit, beim Holzstapel hätte er Reste eines Skorpions gefunden. Das fand ich doch ungewöhnlich.  ;D Aber wer hatte sich da verpuppt?
Gespeichert
Fridays for Future


cave cellam!

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1756
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #28 am: 08. April 2019, 21:05:58 »

Am Wochenende waren zwei männliche Aurorafalter unterwegs, einen habe ich schließlich mit dem Fotoapparat erwischen können.
Gespeichert

solosunny

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Re: Schmetterlinge 2019
« Antwort #29 am: 08. April 2019, 21:16:59 »

Schön, ich hab heute auch den ersten gesehen. Die Aurorafalter sind für mich immer das Signal, jetzt ist richtig Frühling.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 25   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de