Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juni 2019, 03:06:58
Erweiterte Suche  
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|21|12|Abwechslung erfreut. Variatio delectat. (Lateinisches Sprichwort)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Freie Assoziation - oder so  (Gelesen 1692 mal)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7942
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #30 am: 18. Januar 2019, 18:36:51 »

 :D
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2546
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #31 am: 18. Januar 2019, 18:38:38 »

...und im Herbst. Die Umrandung aus Artemisia Courson ist leider verstorben.
Gespeichert

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2546
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #32 am: 18. Januar 2019, 18:58:40 »

:D

Doppelsmile. Dank einer Purlerin, die dem doofen PC-Huhn zum Korn geholfen hat!  Kann's kaum selber glauben .
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3906
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #33 am: 18. Januar 2019, 19:09:25 »

Danke für die Fotos! Ich konnte mir unter dem Ding wirklich überhaupt nichts vorstellen, so dass jegliche Pflanzenidee sowieso daneben gegangen wäre. Mittlerweile sind ja zum Glück viele Vorschläge eingegangen, da muss ich nicht auch noch meinen laienhaften Senf dazugeben. ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12410
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #34 am: 18. Januar 2019, 19:13:24 »

Das Dachtürmchen im Frühling
Das Teil ist ja mal ausnehmend hübsch!!
Da waren wahrscheinlich klassische dekorative Gartenurnen und Vasen Vorlage, mit dem Vorteil, dass man es mit dem "leichten" Material Zink in einer sehr schönen Größe für den Garten nun hat.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1692
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #35 am: 18. Januar 2019, 19:19:09 »

Ich glaube, mir würde Lavendel am Besten gefallen!
Besonders zum Frühlingsfoto! :D
Sehe bestimmt nicht langweilig aus, sondern edel und ruhig :D
Gespeichert
Ciao
Helga

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12410
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #36 am: 18. Januar 2019, 19:23:35 »

Ich hatte so beim Betrachten des Frühlingsfotos den Eindruck, dass die pflanzliche Umrahmung insgesamt nicht viel höher werden sollte, als die Pflanzen da gerade waren - Alchemilla mollis? Hakonechloa macra? Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens'?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Helene Z.

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 958
  • zw. Harz und Heide |7b|53m|Sand|
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #37 am: 18. Januar 2019, 20:29:10 »

Möchtest Du mehr Hecke oder eher einen bunten Mix? Dies ist ein Pflanzbeispiel aus einer Gärtnerei, das würde ich als trockentauglich einstufen.
Gespeichert

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2546
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #38 am: 18. Januar 2019, 20:42:34 »

Ich hatte so beim Betrachten des Frühlingsfotos den Eindruck, dass die pflanzliche Umrahmung insgesamt nicht viel höher werden sollte, als die Pflanzen da gerade waren - Alchemilla mollis? Hakonechloa macra? Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens'?
Alchemilla mollis hat sich da aus anderen Beeten versamt. Die dunklen Teile, die da durchspitzen sind Teile der Sommerbepflanzung wie Penstemon digitalis Dark Tower oder Sangiusorbia Pink Squirrel bzw.später Frühling wie Anthriscus Ravenswing. Die Höhe der Türmchenumrandung kann auch bis zu 60/70 cm hoch werden, sonst geht die im Sommer und Herbst unter den sehr hohen Pflanzen optisch unter.
Die 'Hecke' um das Türmchen im Frühjahrsbild sind die jungen Artemisien Coursonpflänzchen
« Letzte Änderung: 18. Januar 2019, 20:53:40 von realp »
Gespeichert

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2546
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #39 am: 18. Januar 2019, 20:44:50 »

Möchtest Du mehr Hecke oder eher einen bunten Mix? Dies ist ein Pflanzbeispiel aus einer Gärtnerei, das würde ich als trockentauglich einstufen.
Da im Sommer und im Herbst da ein wildes Durcheinander herrscht, würde ich die Umrandung gerne einheitlich halten. 
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3959
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #40 am: 18. Januar 2019, 22:44:59 »

Auf jeden Fall wär's schön, vielleicht irgendwann mal ein Bild davon zu sehen. ;)
Das ging aber zackig und dieser Gartenteil ist sehr speziell schön gestaltet!
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

Helene Z.

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 958
  • zw. Harz und Heide |7b|53m|Sand|
Re: Freie Assoziation - oder so
« Antwort #41 am: 19. Januar 2019, 12:31:59 »

Möchtest Du mehr Hecke oder eher einen bunten Mix? Dies ist ein Pflanzbeispiel aus einer Gärtnerei, das würde ich als trockentauglich einstufen.
Da im Sommer und im Herbst da ein wildes Durcheinander herrscht, würde ich die Umrandung gerne einheitlich halten.

Habe gerade die Entstehung dieses Gartenteils bestaunt: WOW, der pure Wahnsinn und es ist toll geworden  :D

Eine Assoziation noch dazu: Mir würde nach diesen Bildern ein einheitlich hohes "grünes" Plateau unter dem Türmchen gefallen, nicht höher als es knapp zur Verdeckung des Unterbaus erforderlich ist. Auch die Türmchen-Säule sollte so zu sehen bleiben.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de