Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Juli 2020, 09:15:20
Erweiterte Suche  
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)

Neuigkeiten:

|13|8|Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Winterwachsers Winterquartier  (Gelesen 519 mal)

schippy

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
Winterwachsers Winterquartier
« am: 23. September 2019, 19:38:20 »

Da von den Winterwachsern doch einige zusammengekommen sind musste was extra her.












Das dumme ist es ist schon zu klein.

Dirk
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6363
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Winterwachsers Winterquartier
« Antwort #1 am: 23. September 2019, 20:08:46 »

Dass sich jemand über ein zu großes Gewächshaus beschwert hat, ist vermutlich noch nicht vorgekommen. ;) Sieht jedenfalls sehr schick aus!
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19368
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Winterwachsers Winterquartier
« Antwort #2 am: 23. September 2019, 20:11:00 »

Ist das Marke Eigenbau?
Könnte meine Schwester interessieren , für ihre Kakteen...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

schippy

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
Re: Winterwachsers Winterquartier
« Antwort #3 am: 23. September 2019, 20:16:27 »

Das Untergestell ist Eigenbau, da der Boden besteht aus

2 cm Holzboden
7 cm Dämmung
2 cm Deckplatte
Gummimatte

Damit kommt wenn es zu kalt unter -5°C geht noch Luftpolsterfolie drumrum.

Der Rest ist von Gewächshausplaza.

Dirk
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19368
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Winterwachsers Winterquartier
« Antwort #4 am: 23. September 2019, 20:38:58 »

Danke, ich geb's weiter!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11884
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Winterwachsers Winterquartier
« Antwort #5 am: 23. September 2019, 20:48:23 »

Mit welchen Heizkosten rechnest Du, schippy? (Luftpolsterfolie ist nach meiner Erfahrung reines Polstermaterial und hat so gut wie keine Dämmwirkung.)
Gespeichert

schippy

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
Re: Winterwachsers Winterquartier
« Antwort #6 am: 23. September 2019, 21:56:34 »

Da gibt es spezielle Luftpolsterfolie die die Heizkosten nochmals um mindestens 30% senken.
Die Höchsttemperatur auf die geheizt wird ist 3°C. Das ergibt bei 2m³ die zu heizen sind keine so große Kosten.

Dirk
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19649
Re: Winterwachsers Winterquartier
« Antwort #7 am: 24. September 2019, 08:06:35 »

mit was heizt du
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

schippy

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
Re: Winterwachsers Winterquartier
« Antwort #8 am: 24. September 2019, 20:13:26 »

Mit Röhrenheizkörpern (in der Bildmitte grün) 2 x 135 W.






Dirk
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de