Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Dezember 2019, 03:33:28
Erweiterte Suche  
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|22|8|Graswege knistern - Staubteufel tanzen - Im Regenmesser eine tote Fliege.  (Haiku von Conni im August 2018)

Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15   nach unten

Autor Thema: Arbeiten im Gemüsebeet 2019  (Gelesen 12651 mal)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5625
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #195 am: 22. Juli 2019, 10:32:38 »

Demnächst werden sie gepflanzt, bevor sie zu groß für die Platten werden. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Nox

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #196 am: 22. Juli 2019, 12:20:53 »

Das mit dem Salat ist ein Züchtungsprojekt von Sativa Rheinau. Mich interessieren einfach die Zuchtlinien im Vergleich zu Salanova und es passt dieses Jahr einfach in die Beete. https://www.mit-vereinten-gaerten.org/
Also heute 206 Salate gesäht, Pak choi und ein später Test mit Mangold.

Ich werd' verrückt, dieser Verein hat ein paar Mitglieder direkt wo ich wohne (Ecke Quimper-Lorient in der Bretagne) !

Und das hinter dem Pak Choi sieht aber nicht nach Gemüse aus. Ligusterstecklinge ?
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5625
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #197 am: 22. Juli 2019, 13:50:56 »

Ja, Ligustersteckhölzer mit ein paar vergessenen Knollen Amorphophallus. Tief genug im Boden erfrieren sie nicht im Winter.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

sunrise

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 759
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #198 am: 22. Juli 2019, 16:32:12 »

Gestern habe ich herbstrübe pikiert und es werden noch Zichoriensalate und Endivie pikiert
Gespeichert
Liebe Grüße
sunrise

Liatris

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #199 am: 25. Juli 2019, 12:49:40 »

Endlich Urlaub und endlich mal ein paar Stunden Zeit für mein Gemüsebeet. Die Ringelblumen und der Mohn sind nun verblüht, das Gemüse teilweise geerntet, darum konnten heute ein paar Paprika- und Auberginenpflanzen einziehen. Allerdings ist der Boden staubtrocken bis mindestens 20 cm Tiefe. Deshalb bekamen die Pflanzen einen Gießrand, dessen Haltbarkeit auch gleich getestet wurde  ;). Auf den freien Flächen dazwischen verteilte ich das rascheltrockene Schnittgut der Hainbuchenhecke. Eigentlich hätte ich davor noch die Erde lockern sollen, aber die ist richtig zusammengebacken und nach sechs Stunden Gartenarbeit wollte ich einfach fertig werden. Hunger  ;D Durst  ;D
Gespeichert

sunrise

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 759
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #200 am: 25. Juli 2019, 13:33:28 »

Im moment nur gießen und ernten
Gespeichert
Liebe Grüße
sunrise

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5625
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #201 am: 26. Juli 2019, 00:06:03 »

Gießen, kühlen und ernten. In der Mittagshitze Sprühbalken zum kühlen, dort wo es gebraucht wird.
Müsste dringend pflanzen, geht nicht, ab 18h habe ich zwar etwas Schatten, aber abgekühlt ists bis dahin noch nicht. Mit Stirnlampe wirds wieder ungenau. Hoffe am Wochenende klappts ohne dass ein Gewitter vorher dick abgeladen hat und der Boden wieder Brei ist. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7215
  • Bodensee CH
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #202 am: 06. August 2019, 07:49:02 »

Ich habe gestern den Winterblumenkohl gepflanzt. Eigenen Setzlingsanzucht. :)
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5625
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #203 am: 06. August 2019, 08:22:02 »

Ich war fauler bzw Aussaat steht frühestens nächstes Jahr an. Habe den Winterblumenkohl vor 3 Tagen bestellt. 50 Pflanzen in 2 Wochen abzuholen.
Gestern Broccoli und Romanesco gepflanzt, plus 2 verschiedene Salanova.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5625
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #204 am: 06. August 2019, 21:22:58 »

Zum letzten mal für dieses Jahr Tomaten angebunden. Die Stangen sind fertig, Tomaten bis 3,7m hoch, jetzt lass ichs wachsen und geize auch nicht mehr aus. Was jetzt noch kommt darf überhängen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 327
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #205 am: 14. August 2019, 08:56:29 »

Da muss du ja mit der Leiter ernten  ;D

Bei mir ists nur 2m hoch mit Dach drüber.

« Letzte Änderung: 14. August 2019, 11:22:51 von roburdriver »
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5625
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #206 am: 14. August 2019, 10:31:39 »

Dach ist nicht verkehrt, solange sie noch genug Sonne abbekommen. Hätte hier auch vor Hagel und geplatzten Früchten geschützt.
Sieht recht üppig aus bei dir, geizt du konsequent aus oder übersiehst du gerne mal den ein oder anderen Seitentrieb?

Gestern habe ich endlich den Salat durchhacken können. Beim ersten hacken kurz nach dem pflanzen gings noch mit dem 20cm Gartenwiesel, dann 3 mal Starkregen und ewig nicht abtrocknende Beete, nun war auch das 15cm Gartenwiesel zu groß, musste also mit dem Dreizinkengrubber durch. Ich hasse das Ding, das meiste Unkraut ist nur verschüttet und noch mit Erde um die Wurzeln. Da wird die Hälfte wieder anwachsen.
« Letzte Änderung: 14. August 2019, 10:35:14 von thuja thujon »
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3640
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #207 am: 14. August 2019, 17:52:13 »

...nun war auch das 15cm Gartenwiesel zu groß, musste also mit dem Dreizinkengrubber durch. Ich hasse das Ding, das meiste Unkraut ist nur verschüttet und noch mit Erde um die Wurzeln. Da wird die Hälfte wieder anwachsen.
..........wie wäre es mit 'ner Radhacke? (hier ein Bild) nicht so breit und unterschneidet die Beikräuter.
das Gerät auf dem Foto ist übrigens ein DIY-Projekt:
Step 1: The Parts You Need
Step 2: File The Sharp Edges
Step 3: Prime & Paint
Step 4: Make The Handles
Step 5: Assemble The Hoe


Edit hat noch die DIY - links eingefügt
« Letzte Änderung: 14. August 2019, 19:40:20 von Nemesia Elfensp. »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 327
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #208 am: 14. August 2019, 22:49:39 »

Ja Dach ist klares Wellplaste, wie auch auf der Wetterseite(wegen Wind). Ausgeizen mache ich, ab und zu übersieht man einen Trieb, der kommt dann halt später raus. Aber ja, meine Tomatenpflanzen stehen gut im Saft,  der Boden und Standort scheint denen zu behagen.

Gruß Robin
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5625
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Arbeiten im Gemüsebeet 2019
« Antwort #209 am: 15. August 2019, 08:32:01 »

Eine Radhacke ist was feines, in regnerischen Phasen nicht ins Beet trampeln müssen aber auch.

Welchen Stahl nimmt man eigentlich für die Bügel der Pendelhacken? Ich hätte gerne so ein Ding in 10cm und 7cm Breite.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de