Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2019, 01:05:03
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|21|6|Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11   nach unten

Autor Thema: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019  (Gelesen 9468 mal)

Vogelsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 876
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #15 am: 29. Januar 2019, 10:22:05 »

die weingartenpfirsiche trugen bei mir immer im 3. jahr, im 4. jahr gibts vollernte
im vorjahr keimten bei mir tausende weintrauben, das zeugs schmeiss ich nichtmehr auf den kompost

3 - 4 Jahre sind ja eigentlich recht schnell bis zur ersten Kostprobe, allerdings reden wir wohl von ausgepflanzten Sämlingen in mildem Klima?
Pfirsich und Co. bleiben bei mir ja in Töpfen, mein ältester Pfirsichsämling kommt jetzt ins 3. Jahr...mal schauen

Tafeltraubenkerne von meinen ersten Ernten im vergangenen Jahr - Topfkultur im GH - habe ich auch ausgesät...ebenfalls mal schauen  ;)

Artischocken aus eigener Absaat keimen auch gerade  :D
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2656
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #16 am: 30. Januar 2019, 15:36:16 »

Habe versch. Samen von Gehoelzen kontrolliert ausser einige wenige Magnolia grandiflora Samen sind sie noch dormient. Allerdings keimen die Acer palmatum ich habe hier im Haus nur beschraenkt Moeglichkeiten sie in Toepfen auszusaehen. Vertagen sie Frost? Es snd noch keine Keimblaetter entfaltet. Was ist zu tun? Gestern hatte ich das Eimerchen einige Zeit nach draussen gestellt und vor der Frostnacht wieder in den Keller. Hoffe die kaelteren Temperaturen haben die weitere Entwicklung gebremst.
Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

Rib-Huftier

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3116
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #17 am: 30. Januar 2019, 18:47:45 »

Habe wieder Samen des Prunus-Wildlings von Manfred Hans besorgt. Die letzten habe ich kaputt gelagert.
Der Stein sieht verdächtig nach Aprikose aus, worauf ich schliese, dass es sich bei der Mutterpflanze um eine schwarze Aprikose handelt. Viele Samen der Pruni sehen oft sehr ähnlich aus. Mandel, Pfirsich, Pflaume, Aprikose usw. sehen alle recht nach Mandel aus. Diese interessanter weise nicht. Sie gehen mehr in die Tiefe und ähneln damit mehr an einer Mischung aus Mandel und Kichererbse.  Ich habe die Steine gleich geschält, damit sie ohne Umschweife keimen. Das ist der erste keimende Samen. Im Hintergrund Äpfel.
« Letzte Änderung: 30. Januar 2019, 18:50:19 von Rib-Huftier »
Gespeichert
MFG

Rib-3sel

Steingartenfan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • BayerischerWald, Zone 6a,500m ü. NN
    • Hobbysteingarten
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #18 am: 31. Januar 2019, 09:17:30 »

Papaver alpinum, ausgesät Dezember 2018 steht seitdem im kalten Gewächshaus, momentan Topf durchgefroren !
Foto ist von gestern 30.01.2019!
Gespeichert
Ich liebe Alpine Pflanzen und Sempervivum!
" Steingartenpflanzen bereiten Freude Pur ! "

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1023
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #19 am: 31. Januar 2019, 17:59:27 »

Irgendwas keimt immer  ;) Habe noch nicht auf die Keimquote geachtet
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15502
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #20 am: 02. Februar 2019, 16:31:06 »


Die Samen von Jan waren ja abgezählt, aber leider habe ich nicht Buch geführt, wieviele Keimlinge ich erhielt. Ich schätze auf 50% Keimrate.
Partisanengärtner hat mal solche Zahlen am Anfang des Threads Cyclamen aussäen veröffentlicht, wenn ich mich richtig erinnere. Aber war purpurascens dabei???

Pupurascens waren nicht dabei.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2053
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #21 am: 10. Februar 2019, 10:27:43 »

Genus / Species: Nomocharis aperta (heisst jetzt Lilium apertum)
Deutsche Name: ?
Samenherkunft: Chinese Alpines (August Wu/ Bjornar Olsen)
Aussaat: 14 Januar 2019 ins Haus bei 18--22 Grad Celsius
Keimung: Anfang Februar 2019
Gespeichert

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2053
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #22 am: 10. Februar 2019, 10:33:12 »

Genus / species: Rhododendron fortunei
Deutsche Name: ? (Rhododendron Wildart mit duftenden Blüte)
Samenherkunft: Samenliste der American Rhododendron Society 2018
Aussaat: 21 Januar 2019 ins Haus bei 18--22 Grad C.
Keimung: Anfang Februar 2019
Anmerkung: bei Vermehrung durch Samen ist es nicht immer sicher das die Blüte duften.
« Letzte Änderung: 10. Februar 2019, 10:36:04 von Garten Prinz »
Gespeichert

Leucogenes

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 701
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #23 am: 17. Februar 2019, 07:39:03 »

Lewisia rediviva
Mount Kobau, 1000 m, British Columbia
ausgesät 22.11.2018
« Letzte Änderung: 17. Februar 2019, 07:42:35 von Leucogenes »
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

Leucogenes

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 701
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #24 am: 17. Februar 2019, 07:42:12 »

Douglasia montana
Wyoming
ausgesät 17.12.2017
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2053
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #25 am: 24. Februar 2019, 09:50:20 »

Genus / species: Calocedrus decurrens
Deutsche Name: Weihrauchzeder
Samenherkunft: Schumacher Seed Company, USA
Aussaat: 21 Dezember 2018 (Ziplockbeutel im Kühlschrank, Samen gemischt mit leicht feuchtem Aussaaterde)
Keimung: Mitte/Ende Februar 2019 ('radicle emergence')
Anmerkung: Verschiedene Male Calocedrus draußen gesät aber immer verfaulten die Samen. Die Kühlschrankmethode stimmt besser. Samen NICHT einweichen in Wasser.

« Letzte Änderung: 24. Februar 2019, 09:52:47 von Garten Prinz »
Gespeichert

Leucogenes

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 701
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #26 am: 24. Februar 2019, 21:35:58 »

Zwei Nordamerikaner...
Eriogonum niveum + Trifolium macrocephallum
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1661
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #27 am: 25. Februar 2019, 14:54:23 »

Douglasia montana
Wyoming
ausgesät 17.12.2017

Wem geht's auch so, daß man bei diesem Namen automatisch an einen gewissen Nadelbaum denkt?  ;)

Hier durchbricht Sterculia dawei gerade die Oberfläche, und in einem Kaltkeimertopf stehen erste rotstengelige Sämlinge, die verdächtig nach Acantholimon aussehen (und A. sarytavicum soll planmäßig auch tatsächlich dort herauskommen  ;)).
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Vogelsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 876
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #28 am: 26. Februar 2019, 12:10:54 »

Quitte und zwar ohne jede Vorbehandlung der Samen wie das Abwaschen des anhaftenden Pektins usw....

Direkt nach der Verarbeitung der Früchte habe ich die Kerne in einen Topf mit feuchter Erde ausgesät, etwas mit Erde bedeckt und dann ab in einen dichtschließenden Plastikbeutel.
Anschließend über den Winter eine klassische Stratifikation bei Temp. um den Gefrierpunkt und nun sind sie da  :D
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

Leucogenes

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 701
Re: Was keimt bei euch 2019 / Sämlinge 2019
« Antwort #29 am: 26. Februar 2019, 18:52:36 »

Douglasia montana
Wyoming
ausgesät 17.12.2017

Wem geht's auch so, daß man bei diesem Namen automatisch an einen gewissen Nadelbaum denkt?  ;)



Mir geht's ganz ähnlich... zumindest beim Suchen im Netz... Androsace ist ein Synonym für die nordamerikanischen Douglasia...🙂
Gespeichert
keep on rockin in the  free world
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de