Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vollkommene Aufrichtigkeit ist der Weg zur Originalität.  Charles Baudelaire
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. August 2021, 09:45:41
Erweiterte Suche  
News: Vollkommene Aufrichtigkeit ist der Weg zur Originalität.  Charles Baudelaire

Neuigkeiten:

|6|9|Wie das Wetter am Magnustag (6.), so es vier Wochen bleiben mag.

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Asinellas wilder Garten  (Gelesen 2493 mal)

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6407
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #15 am: 01. Dezember 2019, 16:50:40 »

Ein zauberhafter Garten!  Danke fürs Zeigen, Asinella.  :D
Gespeichert

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #16 am: 01. Dezember 2019, 17:58:25 »

Freut mich, wenn es Euch gefällt  :)
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4775
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #17 am: 01. Dezember 2019, 18:23:47 »

Passt alles! Wunderbar! Mir gefällt er auch sehr gut.
VG Wolfgang
Gespeichert

Wurzelpit

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1262
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #18 am: 01. Dezember 2019, 18:28:44 »

Genau mein Geschmack  :)
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6156
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #19 am: 01. Dezember 2019, 19:37:14 »

Was für ein Paradies!  :D

Und Danke für die Mühe mit den ausführlichen Beschreibungen dazu!
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 231
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #20 am: 17. Dezember 2019, 20:30:07 »

Einfach wunderschön.

Mit am besten hat mir dieses Bild mit dem Schuppen gefallen, der soll nicht weg, oder?




Gespeichert
"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß." (A. Einstein)

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #21 am: 17. Dezember 2019, 21:15:23 »

Zitat
der soll nicht weg, oder?

Nein, um den habe ich gekämpft. Das war mal ein Hühnerstall, mein Vater hat gemault, wozu man denn den noch braucht. Jetzt ist er "runderneuert" und dient als Brennholzlager.
Gespeichert

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8657
  • im saarland dehemm
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #22 am: 17. Dezember 2019, 21:19:22 »

wunderbar stimmungsvoll, asinella. pflanzenschönheit vor dem hintergrund von pflanzenverwendung - ein hattrick :D
und wunderbar gepflegt - dabei sieht es aus, als sei es immer schon so dagewesen ;)
Gespeichert

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1469
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #23 am: 17. Dezember 2019, 22:53:42 »

Ich hab' Asinellas Garten heute erst entdeckt, so was von schön, Danke für's Zeigen !
Und die Idee mit dem Holzpfosten - war der mal das Endstück eines Treppengeländers ? Da wird mir bewusst, solche Sachen fehlen meinem Garten total.

Und wieviele - 40 ! Gräserarten in der Wiese bestimmt ? Ich habe zwar ein uraltes Gräserbestimmungsbuch mit Bildern, aber das würde ich mir dennoch nicht zutrauen.
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1934
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #24 am: 17. Dezember 2019, 23:03:10 »

Toller Garten! Und dann noch mit (Familien)Geschichte  :D
Gespeichert
Wenn die Frauen verblühen, verduften die Männer
(Elke, 1978 acht Jahre alt, in meinem Poesiealbum)

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #25 am: 18. Dezember 2019, 10:50:05 »


Zitat
40 ! Gräserarten in der Wiese bestimmt ?

Eher 30 Arten. Im Gräserarten bestimmen bin ich leider eine Null und kenne nur eine gute Handvoll. Die 30 Arten habe ich nur laienhaft als unterschiedlich identifiziert. Im Moment stehen die als Trockenstrauß in der Vase und zur Bestimmung wollte ich mal einen mir bekannten Biologen engagieren.
Am meisten freut mich, dass es noch Zittergras gibt.

Zitat
Holzpfosten - war der mal das Endstück eines Treppengeländers ?
Den und noch ein paar andere Sachen habe ich vor der Entsorgung gerettet, als ein wunderschönes altes Viehhüterhäuschen der Weidegenossenschaft geräumt wurde. Da sich die Herrschaften mit ihrem Mieter nicht auf die Finanzierung einer Kleinkläranlage einigen konnten, wird das Haus jetzt abgerissen  :'(.

Gespeichert

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1469
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #26 am: 18. Dezember 2019, 21:13:06 »

Ich muss mal mit offenen Augen durch Trödelmärkte streifen. Bisher hatte ich die noch nicht im Fokus als Fundgruben für Gärtner.
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1934
Re: Asinellas wilder Garten
« Antwort #27 am: 19. Dezember 2019, 09:54:10 »

Ihr habt doch so tolle Trödelmärkte in der Bretagne, Emmaüs, Paradies  :D
Hier steht in Haus und Garten haufenweise Zeug von bretonischen vide-greniers rum. Das sind oft so Dinge, von denen der Verkäufer ganz offensichtlich höchst erstaunt war, dass dafür noch jemand nen Euro zahlt  ;D
Gespeichert
Wenn die Frauen verblühen, verduften die Männer
(Elke, 1978 acht Jahre alt, in meinem Poesiealbum)
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de