Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juni 2021, 05:38:27
Erweiterte Suche  
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)

Neuigkeiten:

|21|3| herrliche bilder, besonders der grünkohl, wenn der so weiterwächst kannst ihn im dezember als weihnachtsbaum verkaufen (lord waldemoor )

Seiten: 1 ... 95 96 [97] 98 99 ... 101   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2019  (Gelesen 104077 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6614
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1440 am: 23. November 2019, 21:33:41 »

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17161
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1441 am: 23. November 2019, 23:42:10 »

Sieht immer noch sehr reizvoll aus,auch wenn schon das meiste Laub gefallen ist.Hach,und was muss das für ein gutes Gefühl sein,wenn man noch einmal den Rasen vor dem Winter mähen kann. ;) Das ist hier leider ganz unmöglich,weil viel zu nass. ::)
Gespeichert

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3713
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1442 am: 24. November 2019, 07:36:14 »

habe gerade die Bilder von hesperis entdeckt: wirklich ein sehr schöner Herbstgarten! Danke für die tollen Einblicke.

Und die Bilder von Hausgeist sind wie immer sehr stimmungsvoll! Ich habe Deine Auszeit schon fast wieder vergessen!  ;D
Gespeichert
2020: 362 Liter Niederschlag. Das meiste dann, wenn man es nicht brauchte!

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8376
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1443 am: 29. November 2019, 20:17:46 »

Was bei Hausgeist die Gräser sind, leisten bei mir die Goldruten, sie geben dem Garten vom Sommer bis in den späten Winter einen Rahmen. Und wenn dann noch die Sonne ihr goldenes Licht so herrlich in den Garten gießt, wirkt dieser gleich nochmal so schön, auch wenn ich ein paar Beete zwecks Arbeitserleichterung im Winter schon heruntergeschnitten haben. :)



Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1917
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1444 am: 29. November 2019, 20:28:00 »

ui, sieht das bei dir ordentlich aus, trotz Goldrutengewucher  :D Gefällt mir sehr. Gibt's hier eigentlich irgendwo hier Vorherbilder deines Gartens?
Gespeichert
Wenn die Frauen verblühen, verduften die Männer
(Elke, 1978 acht Jahre alt, in meinem Poesiealbum)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8376
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1445 am: 29. November 2019, 20:45:10 »

Danke, aber allzu genau darf man nicht in die Beete schauen, da wuchert alles kreuz und quer, vor allem das Unkraut. ;) Ich denke, so langsam kriege ich es auf die Reihe, Stück für Stück Strukturen zu schaffen, man lernt immer wieder hinzu, und im Kopf formt sich ein Bild vom großen Ganzen.

Vorher-Bilder gibt es, die seit 2017 sind in meiner Galerie (Weltkugel links unter meinem Avatar), noch ältere müsste ich mal hochladen. Ich hatte das ohnehin mal als Thread für den Winter geplant, zusammen mit einer Galerie "der Garten im Jahreslauf" (daher zeige ich auch so oft die gleichen Perspektiven, da kann man schön die Entwicklung ablesen :) ).
« Letzte Änderung: 29. November 2019, 21:02:14 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9467
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1446 am: 29. November 2019, 21:47:52 »

Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22734
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1447 am: 30. November 2019, 01:46:53 »

du aber auch
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8595
  • im saarland dehemm
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1448 am: 30. November 2019, 11:20:56 »

Was bei Hausgeist die Gräser sind, leisten bei mir die Goldruten, sie geben dem Garten vom Sommer bis in den späten Winter einen Rahmen. Und wenn dann noch die Sonne ihr goldenes Licht so herrlich in den Garten gießt, wirkt dieser gleich nochmal so schön, auch wenn ich ein paar Beete zwecks Arbeitserleichterung im Winter schon heruntergeschnitten haben. :)




so herrlich kompakt habe ich die goldruten aber auch noch nicht gesehen!
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1917
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1449 am: 30. November 2019, 11:34:36 »

Vorher-Bilder gibt es, die seit 2017 sind in meiner Galerie (Weltkugel links unter meinem Avatar), noch ältere müsste ich mal hochladen. Ich hatte das ohnehin mal als Thread für den Winter geplant, zusammen mit einer Galerie "der Garten im Jahreslauf" (daher zeige ich auch so oft die gleichen Perspektiven, da kann man schön die Entwicklung ablesen :) ).

Oja, mach das mal  :D
Gespeichert
Wenn die Frauen verblühen, verduften die Männer
(Elke, 1978 acht Jahre alt, in meinem Poesiealbum)

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2404
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1450 am: 03. Dezember 2019, 20:32:05 »

Ich finde die Frostbilder von überzuckerten Blättern und Blüten ja immer besonders schick.
Leider habe ich nur alle 2 bis 3 Jahre mal die Gelegenheit dazu selbst solche Fotos zu machen.

Herrliche Einblicke und ich freue mich sehr darüber, dass Hausgeist wieder da ist. Das Gartenhausprojekt gefällt mir ausnehmend gut.

Gestern hatte ich frei und einen halbwegs sonnigen Gartentag.

So guckt man den Berg hoch:
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2404
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1451 am: 03. Dezember 2019, 20:34:22 »

und so den Berg runter:

Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6099
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1452 am: 03. Dezember 2019, 20:39:14 »

Ach ja, unsere Heimat ist doch schön! Und dein herrlicher Garten thront darüber  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8376
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1453 am: 03. Dezember 2019, 20:41:21 »

Toll, was man im Dezember noch für eine wunderbare Herbstfärbung auf Deinen Bildern bestaunen kann! Sowas wie Herbststürme scheint es ja irgendwie kaum noch zu geben. Klar, die Eichen behalten das Laub ohnehin länger, aber es zeigen sich immer noch eine ganze Reihe von Bäumen im Herbstkleid.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2404
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1454 am: 03. Dezember 2019, 20:48:34 »

Ja die Eßkastanien haben ihr Laub noch nicht vollständig abgeworfen und in der Mitte sieht man eine Wildkirsche.
Süßkirsche über der Veredelung abgestorben, Durchtrieb der Unterlage, wird für einen Rambler gebraucht.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 95 96 [97] 98 99 ... 101   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de