Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Mai 2021, 16:15:46
Erweiterte Suche  
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|22|7|Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast.  (Stanislaw Jerzy Lec)

Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 101   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2019  (Gelesen 100564 mal)

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6565
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #240 am: 01. Mai 2019, 19:41:02 »

Das sieht sehr schön aus bei Dir, maigrün!

Hier samt sich Anemone sylvestris ziemlich stark aus, aber noch viel invasiver vermehren sich die spanischen Hasenglöckchen. Man bekommt sie einfach nicht mehr weg.




Gespeichert

APO

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3288
    • Unser Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #241 am: 01. Mai 2019, 19:47:02 »

Sehr schöne Einblicke. Unser Vorgarten kommt auch so langsam in die Pötte.

Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1724
  • südöstlich von berlin
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #242 am: 01. Mai 2019, 19:47:22 »

scabiosa,  die kombi ist wunderschön.
Gespeichert
wenn das forum ein garten ist, dann sind die nicht nötigen zitate der giersch.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36594
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #243 am: 01. Mai 2019, 19:48:33 »

von solchen Beständen Anemone sylvestris kann ich nur träumen! Hier blüht gerade ein einziges Exemplar. Aber das freut mich sehr.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27619
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #244 am: 01. Mai 2019, 20:04:12 »

Axels Henne bewacht die hochsukkulente  Ecke. Ich glaube, in ihrem Bauch wohnen Ameisen.  ;D
Gespeichert
Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10154
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #245 am: 01. Mai 2019, 20:13:08 »

ich mag sie sehr. sie suchen sich ihre plätze und vebreiten sich gut
Herrlich! Da hast du Glück und offensichtlich den richtigen Boden und Standort. Bei mir sind sie leider alle verschwunden. Vermutlich der Boden zu schwer :-\

Scabiosa, die Kombi sieht aber traumhaft aus!
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22540
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #246 am: 01. Mai 2019, 20:51:46 »

ich mag sie sehr. sie suchen sich ihre plätze und vebreiten sich gut
ich mag sie auch, sind leider verschwunden hier
die henne sieht ja traumhaft aus :o
« Letzte Änderung: 01. Mai 2019, 20:55:10 von lord waldemoor »
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8112
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #247 am: 01. Mai 2019, 23:35:43 »

Meine Anemone sylvestris kommen auch nicht so richtig vom Fleck. Zwei unterm Haselnussstrauch sind wieder verschwunden, die im Vorgarten hält sich einigermaßen, und eine unten im Garten habe ich nun noch sonniger stehen, die treibt gerade die ersten Blüten. Aber dass sich so etwas hier aussamt, ist undenkbar...

@Mata Haari: Ja, mit dem richtigen Lichteinfall ist der Garten gleich noch einmal so schön. Herrlich sattgrün sieht's bei Dir aus, und das Unkraut in den Fugen stört gar nicht so sehr. Wie entfernst Du das?

@APO1: So ein gekonnt angelegter Steingarten ist auch immer ein besonderes Schmuckstück!

@olie: Ah, eine Henne ist das, ich dachte im ersten Moment "Vielleicht ein Osterhase?" ;) Wobei man auch denken könnte, dass die stacheligen Gesellen die Henne auf ihrem Gelege bewachen.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22540
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #248 am: 02. Mai 2019, 07:24:31 »

ist das eine felsengebirgshenne , oder eine andere rauhfuß?
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

APO

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3288
    • Unser Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #249 am: 02. Mai 2019, 08:03:57 »


@APO1: So ein gekonnt angelegter Steingarten ist auch immer ein besonderes Schmuckstück!

Danke aber leider sehr nah an der Straße ideal für Hunde.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1865
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #250 am: 02. Mai 2019, 09:00:26 »

Die Euphorbien beharren als letzte noch auf ihrem Gelb, es beginnt die blaue Zeit
Gespeichert
Solidarität mit H.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36594
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #251 am: 02. Mai 2019, 09:33:57 »

schön, schöner Ausdruck, "blaue Zeit", hier auch!
Gespeichert

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 971
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #252 am: 02. Mai 2019, 12:52:36 »

@Mata Haari: Ja, mit dem richtigen Lichteinfall ist der Garten gleich noch einmal so schön. Herrlich sattgrün sieht's bei Dir aus, und das Unkraut in den Fugen stört gar nicht so sehr. Wie entfernst Du das?

Ich entferne das Unkraut händisch: Knieschoner, Fugenkratzer und los geht es. Danach streue ich diesmal Splitt ein.
« Letzte Änderung: 03. Mai 2019, 09:03:39 von Mata Haari »
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16778
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #253 am: 02. Mai 2019, 17:42:32 »

Wunderschöne Einblicke...
Anemone sylvestris und das spanische Hasenglöckchen...eine wunderbare Kombi...ich mag beide sehr...Vielleicht sollte ich da mal aktiver werden.
Eine andere Anemone wird hingegen massiv, die wuchert ohne Ende, ähnlich der Glockenblume....ich hab letztes Jahr schon jede Menge ausgebuddelt, doch das scheint sie nicht zu interessieren...
Anemone...weiße Blüte



« Letzte Änderung: 02. Mai 2019, 18:27:37 von Jule69 »
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Tungdil

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1304
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #254 am: 03. Mai 2019, 10:26:19 »

Das sieht sehr schön aus bei Dir, maigrün!

Hier samt sich Anemone sylvestris ziemlich stark aus, aber noch viel invasiver vermehren sich die spanischen Hasenglöckchen. Man bekommt sie einfach nicht mehr weg.



Eine sehr hübsche Kombi, Scabiosa. Das sieht sehr hübsch aus.
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 101   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de