Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2020, 11:37:34
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|29|6|Wer will, daß die Welt so bleibt, wie sie ist, der will nicht, daß sie bleibt.  (Erich Fried)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 45 46 [47] 48 49 ... 101   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2019  (Gelesen 87826 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 27000
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #690 am: 10. Juni 2019, 23:16:32 »

Zwischen Haus und  ziemlich zugewachsenem Vorgarten
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #691 am: 10. Juni 2019, 23:18:04 »

Im Garten ist noch Rosenzeit :D

Rosa 'Comte de Chambord'



die Claude Shride kommen in den vorherigen Bildern wirklich nicht gut rüber, dieses hier ist am überzeugendsten. Rosenzeit!
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7083
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #692 am: 10. Juni 2019, 23:28:04 »

@cydora und pearl: Ja, es hat schon was, wenn man reichlich Exemplare von einer Sorte zur Verfügung hat, solche Stauden agieren dann als Leitmotiv und beherrschen die Gartenszenerie. Leider bedeutet das aber auch, dass die Blütenhöhepunkte begrenzt sind, daher möchte ich mehr Vielfalt im Garten unterbringen. Es wird sicher noch eine Weile dauern, bis eine Balance entstanden ist, und ich möchte auch viel ausprobieren, da kommen mir die Pflanzenspenden gerade recht, vor allem, weil ich viele Sachen bisher überhaupt nicht kannte. :)

@olie: Die Wäschespinne habe ich auch erst beim dritten Klick entdeckt, aber ich weiß, was Du meinst. Ich komme auch kaum umhin, allerlei Gerümpel auf meinen Bildern abzulichten, was irgendwann vielleicht einmal verschwinden wird, aber das zeigt ja auch, dass der Garten genutzt wird und sich weiterentwickelt. Und dann sind da immer noch die nicht immer schönen Aussichten auf die Nachbargrundstücke, ganz "einigeln" möchte ich mich hier jedenfalls nicht.

So herrlich gepflegt wie manches Kleinod, was hier gezeigt wird, wird sich mein Garten wohl nie präsentieren, aber dazu habe ich ja ohnehin kein repräsentatives Haus und dergleichen vorzuweisen, also ist es in sich wohl wieder stimmig. ;) Dein riesiger Philadelphus ist jedenfalls große Klasse, der dürfte in den Dimensionen sogar meiner Kolkwitzie ebenbürtig sein. :D
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9457
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #693 am: 10. Juni 2019, 23:48:09 »

Andreas,
Dein Taglilien-Garten begeistert mich!
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15826
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #694 am: 10. Juni 2019, 23:59:13 »

Andreas,
Dein Taglilien-Garten begeistert mich!
Gerade erst gesehen.Ich krieg gar nicht mehr alles so schnell mit. Ich finde deinen Garten auch gerade sehr großartig,Andreas. :D
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 27000
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #695 am: 11. Juni 2019, 00:03:57 »

@ Andreas
Ja, die Philadelphus sind klasse, allerdings immer etwas grenzwertig, wenn sie voll aufgeblüht sind und dann regennass werden. Ich aste sie deshalb schon auf, aber das hilft nur bedingt. Aber ohne das Ungetüm bei der Sitzecke würde ein wichtiges Strukturelement fehlen und man hätte die Straße quasi im Rücken. 

Der Tagliliengarten ist klasse.  :D
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7083
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #696 am: 11. Juni 2019, 00:14:57 »

Und kein Mensch sieht den Schachtelhalm-Urwald im Vordergrund, gut, gut. ;) Morgen pflücke ich weiter...

Meine Tamariske hängt nach einem Regen auch immer zwei Meter tiefer, zum Glück stört das in der Ecke nicht so. Darunter steht auch ein Philadelphus, wild in alle Richtungen nach Licht suchend und dementsprechend struppig, aber der Duft ist umwerfend.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1649
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #697 am: 11. Juni 2019, 07:23:43 »

Und kein Mensch sieht ...
doch, schon, aber wir gehen davon aus, dass du das schon selbst bemerkt hast...(schwierig, wenn man Pflanzen abgeben will).

Die frühen gelben Taglilien fehlen bei mir, weshalb mein Garten jetzt noch überwiegend weiß (Graslilien, Glockenblumen und Philadelphus) sowie blau und lila ist, bis auf ein paar verlorene gefüllte Hahnenfüße.
Aber der Gelbkram steht in den Startlöchern.
Gespeichert
Solidarität mit H.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7083
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #698 am: 11. Juni 2019, 10:15:09 »

Ja, beim Pflanzentausch achte ich immer sehr darauf, keine Pflanzen aus verseuchten Bereichen zu nehmen; "zum Glück" wurzelt Schachtelhalm so tief, dass man beim Ausbuddeln eigentlich nie die Rhizome erwischt, da reicht es, den Erdballen auf hindurchwachsende Triebe zu kontrollieren. Auf blinde Passagiere muss man wohl immer gefasst sein, aber manchmal stellen sie sich auch als hübsche Ergänzung heraus, wie z. B. Dein Salomonssiegel. :)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2535
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #699 am: 11. Juni 2019, 11:24:09 »

So gelb wie bei Andreas ist meine gelb-weiße Ecke nicht... aber ich arbeite dran.  :D

Die Schnecken arbeiten allerdings dagegen  :(
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1791
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #700 am: 11. Juni 2019, 15:08:52 »

ja, Philadelphus nach dem Regen ist hier auch ein Problem: man kommt kaum noch ins Haus  :P Aber ich will an der Pracht, zumindest jetzt, noch nicht rumschnippeln.
Und Gerümpel im Bild ist hier auch ein Problem. Mich nerven vorallem die allgegenwärtigen Gartenschläuche  :-X

Was die gepflegten Gärten angeht: das wird hier, trotz einigermaßen, zumindest auf den ersten Blick, repräsentativem Haus auch nix. Aber das ist ja das Schöne an diesem Faden: jeder macht's anders, jeder macht's auf seine Weise schön  :D Und ich, die ich Taglilien und gelb eigentlich gar nicht leiden kann, finde Andreas' gelbe Taglielien-Explosion wunderbar  :D
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21008
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #701 am: 11. Juni 2019, 20:33:59 »

die rosen hätten nicht mitrauf müssen aufs bild, dafür mehr blue angel und die andere sippe
Wie kann man nur so vernarrt sein in jenes Gemüse, welches gerade mal den Schnecken schmeckt?  ;D ;D ;D
erstens gibts für, gegen schnecken sowas, wenn auch erst 1 tag alt, nennt sich rehfarben gescheckt

Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21008
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #702 am: 11. Juni 2019, 20:43:26 »

Und kein Mensch sieht den Schachtelhalm-Urwald im Vordergrund, gut, gut. ;) Morgen pflücke ich weiter...
und ich wollt schon fragen welch schöne filligrane pflanzen du da hast im vordergrund, mir gefällt das

oile deine hostaparade herrlich, die 3. kenne ich, mir fällt der name nicht ein
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21008
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #703 am: 11. Juni 2019, 20:53:59 »

2. habe ich kaum dieses schneckengemüse ;D ;)






























Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21008
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #704 am: 11. Juni 2019, 21:28:06 »













Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we
Seiten: 1 ... 45 46 [47] 48 49 ... 101   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de