Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Oktober 2020, 20:02:41
Erweiterte Suche  
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)

Neuigkeiten:

|2|8|Vernetzte Systeme haben keine Grenzen.... (partisanengärtner)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 25 26 [27] 28 29 ... 101   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2019  (Gelesen 85487 mal)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12423
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #390 am: 11. Mai 2019, 00:10:25 »

Papaver atlanticum. Den liebe ich und wir haben ihn fast überall, wo es hell genug ist. Der steht dort drumherum, hat sich aber nie hinein gewagt. Ich habe nun endlich ein paar Sämlinge von Papaver lateritium, der etwas kompakter bleibt und den ich mit seiner braunen Narbenscheibe noch hübscher finde. Also werde ich den dort versuchen.

Papaver lateritium:
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26831
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #391 am: 11. Mai 2019, 00:11:27 »

Ja, der ist wirklich schön.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12423
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #392 am: 11. Mai 2019, 00:12:38 »

Ich geb Dir in diesem Jahr mal frische Samen. Vielleicht klappt es.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #393 am: 11. Mai 2019, 00:15:12 »

Dianthus petraeus und ich finde zu blaugrün immer auch Orange gut, also Anthyllis vulneraria var. coccinea. Bei mir sind auch die Sämlinge orangefarben. Ich kann Samen sammeln.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12423
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #394 am: 11. Mai 2019, 08:34:27 »

Danke Euch. Niedrige Nelken hatte ich hinein gesetzt. D. petraeus kann ich noch probieren. Die Schwingel schließen aber tatsächlich recht dicht, so dass sie fast erdrückt sind. Es ist halt ein sehr kleiner Streifen von keinem Meter Breite und 2 bis 3 m Länge. Anthyllis wäre einen Versuch wert. Er hat bei mir nie lange überlebt - zu saurer Boden? Vielleicht, wenn ich ihm eine handvoll Lehm oder Kalksplitt in den Boden gebe. Samen nehme ich Dir gern ab, pearl.  :D

Am Teich blüht es munter weiter. Primula halleri bietet eine echte Show. So kräftig sind sie sicher nur, wenn sie frisch aus der Anzucht kommen.

   
« Letzte Änderung: 11. Mai 2019, 08:36:11 von lerchenzorn »
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12423
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #395 am: 11. Mai 2019, 08:53:49 »

Die schattige Rückseite als Übergangs- und Abschiedsbild. Das Schildblatt, so schön es ist, wenn es blüht, muss dort weg. Die Blätter sind im Sommer für den kleinen Uferfleck viel zu gewaltig und legen sich über einen großen Teil der Wasserfläche. Wald-Storchschnabel und Hausgeists weiß austreibende Wald-Simse sollen das neue Grundgerüst bilden.

Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8762
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #396 am: 11. Mai 2019, 08:57:15 »

wie schön, diese kleine Schattenecke  :D  und Primula halleri bietet eine echte Show.
Gespeichert

Azubi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 393
  • Lüneburger Heide
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #397 am: 11. Mai 2019, 09:26:50 »

Primula halleri .
Schon wieder ein bezauberndes Primelchen  :D  Will es, wie deine Mehlprimel, von Hand aufgezogen werden?
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #398 am: 11. Mai 2019, 13:42:01 »

Anthyllis vulneraria var. coccinea Samen - ist notiert!
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15617
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #399 am: 11. Mai 2019, 13:58:11 »

Nach diesen tollen Bildern schieb ich jetzt mal was Profanes ein... :-[
Cornus (bin ganz hibbelig und freue mich auf die Blüte)


Beet von hinten


Im neuen Beet ist noch viel zu tun...(GG hat zumindest schon mal die Randsteine ans Beet geschafft. Ich bin ja gar nicht so für Randsteine, aber wegen der Dauerunkräuter und weil ihr so viele schön umrandete Beete gezeigt habt, will ich das jetzt auch...Morgen ist der Tag der Tage, sofern es trocken bleibt...)


Beet mit Glochenblumenattacke (da hätte ich noch mehr...)

Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #400 am: 11. Mai 2019, 14:08:17 »

 :D so soll das aussehen!  :D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15617
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #401 am: 11. Mai 2019, 14:20:22 »

Die Glockenblume überflutet alles...das wird mir eindeutig zu viel...Hab schon letztes Jahr ganz viel entfernt...hoffnungslos...











Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13390
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #402 am: 11. Mai 2019, 14:41:36 »

Das ist doch wunderbar!
So sah dass hier auch mal aus, dann kam das letzte Jahr und schon sind die Glockenblumen ausgesprochen zahm. Freut mich nicht unbedingt.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15617
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #403 am: 11. Mai 2019, 14:55:53 »

Ich kann Dir gerne was schicken  :D Nächste Woche geht es hier rund, ich hab Gott sei Dank viele Abnehmer, ich muss das nur mit den Paketen geregelt kriegen...
Ganz ehrlich, Wildwuchs ist toll, aber hier in dem kleinen Garten wird es einfach zu viel und unterdrückt andere Stauden.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10063
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #404 am: 11. Mai 2019, 14:58:05 »

RosaRoth, was war schuld an der Zähmung? Ich hatte diese Glockenblumen letztes Jahr aufgrund von Jules Bildern in der Hoffnung auf Überflutung gepflanzt, und sie haben sich so gut entwickelt, daß heuer noch ein paar dazugekommen sind. Mal sehen  8)  ;D
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!
Seiten: 1 ... 25 26 [27] 28 29 ... 101   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de