Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2020, 16:26:41
Erweiterte Suche  
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)

Neuigkeiten:

|5|5|Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund. (arabisches Sprichwort)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 42 43 [44] 45 46 ... 101   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2019  (Gelesen 85262 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #645 am: 06. Juni 2019, 21:22:41 »


Alles ist immer im Wandel.

stimmt!

Um die Füße von solchen ausgesuchten Gehölzen habe ich gerne kleine trockenverträgliche Carex. Mein Vitex agnus-castus hat einen schönen Bestand von Carex humilis 'Hexe' und um Eleagnus x ebbingei 'Compactum' wächst Carex montana. Es gibt auch die schöne Sorte Carex montana 'Raureif'. Experimente mit Carex alba scheinen auch vielversprechend.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #646 am: 08. Juni 2019, 11:57:03 »


Dein Garten wirkt durch die jetzige Gestaltung viel größer als er vermutlich ist. Alles sehr harmonisch, aber keineswegs langweilig :D

Ja, das stimmt,  der Garten ist nur 150 qm groß/klein.
In diesem Rondell stand einmal ein Rosen-Hochstamm.
Er wurde durch eine Säulen-Berberitze ersetzt und jetzt wirkt dieser Teil viel grösser/offener.
« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 12:27:15 von Mata Haari »
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #647 am: 08. Juni 2019, 12:28:40 »


Alles ist immer im Wandel.

stimmt!

Um die Füße von solchen ausgesuchten Gehölzen habe ich gerne kleine trockenverträgliche Carex. Mein Vitex agnus-castus hat einen schönen Bestand von Carex humilis 'Hexe' und um Eleagnus x ebbingei 'Compactum' wächst Carex montana. Es gibt auch die schöne Sorte Carex montana 'Raureif'. Experimente mit Carex alba scheinen auch vielversprechend.

Die Gräser schaue ich mir einmal an!
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2711
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #648 am: 08. Juni 2019, 19:18:15 »

Langsam kommt der Wein, Chasselas, an der Pergola in die Hufe
Gespeichert

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2711
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #649 am: 08. Juni 2019, 19:22:38 »

Liquidambar mit Rozanne ( oh Graus) vor dem Kutschenhaus . Säuft momentan 20 Liter pro Tag.
Gespeichert

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #650 am: 08. Juni 2019, 19:55:20 »

Wunderschön sieht es bei Dir aus, realp.

Die alten Gemäuer haben einen ganz besonderen Flair.
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1767
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #651 am: 08. Juni 2019, 21:29:11 »

150qm  :o Wirkt eher wie ein Park  :D

und realps Scheunentorfensterläden sind einfach nur großartig  :D
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4931
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #652 am: 08. Juni 2019, 21:45:35 »

Noch zu erwähnen der schöne Gartentisch.

Das ist zwar nicht auf den Foto, aber trotzdem erwähnenswert.  :D
Unvergesslich die feinen Speisen und Getränke die Quendula und ich am Tisch mit realp geniessen durften.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20632
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #653 am: 09. Juni 2019, 01:28:37 »

einfach nur schön, da würd ich mich wohlfühlen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6897
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #654 am: 09. Juni 2019, 09:53:13 »

@chris78: Dein Vorgarten ist wahrlich eine Oase inmitten der Schotterwüsten. Nach der überbordenden Pracht im Mai schwächelt meiner im Moment etwas, große Mengen von Narzissenlaub und abgeblühten Akeleien sind nicht einfach zu kaschieren. Ich brauche definitiv noch mehr Spornblumen und späte Iris, im Moment halten Ehrenpreis und Löwenmäulchen die Stellung (siehe letztes Bild).

@lord waldemoor: Mein Garten kann es zwar an Größe und Vielfalt kaum mit Deinem aufnehmen, an Wildheit aber ganz bestimmt. ;)

@Mata Haari: So klein, wie Dein Garten ist, so fein ist er auch! Stets makellos gepflegt, üppig, zurückhaltend, aber dennoch mit unglaublich vielen Reizen für das Auge!

@realp: So grausig ist 'Rozanne' nun auch wieder nicht. ;) Die Liquidambar sind im Herbst sicherlich der Knüller.


Gestern Abend bin ich beim Lesen im Bett ziemlich früh weggepennt, so dass mich die durchs Schlafzimmerfenster scheinende Sonne (für meine Verhältnisse) frühzeitig geweckt hat. Also habe ich noch vor dem Frühstück eine Runde durch den Garten gedreht, um ein paar Impressionen im Morgenlicht einzufangen. Zur Zeit dominieren eindeutig die Wiesentaglilien, alle anderen Stauden sind nur Begleiter. :)







Ich bin mal gespannt, wie sich die ganzen rotlaubigen Gehölze entwickeln, Purpurglöckchen und Bartfaden gefallen mir als Farbakzente in der "grünen Hölle" jedenfalls sehr gut. Der große Hartriegel ist dieses Jahr etwas schütter, der trockene Sommer hat ihm sichtlich zugesetzt, aber er wird zur Zeit genau wie Kolkwitzie und Weigelie von zahlreichen Bienen und Hummeln umschwärmt.





Die gelbe Strauchrose bildet im Sommer immer endlos lange Ranken, die dann im Folgejahr Blütentriebe bilden. Leider ist das Schauspiel relativ kurz, der fantastische Duft der halbgefüllten Blüten entschädigt jedoch vieles. Die rote Rose an der Terrasse blüht auch nur einmal, sicher gibt es heutzutage bessere Sorten, aber beide existieren sicher schon seit Jahrzehnten, seinerzeit gepflanzt von meiner Oma. :)





Der Austrieb von Acer palmatum 'Bloodgood' ist leuchtend rot, während das restliche Laub eine blutrote, fast schwarze Farbe annimmt. Physocarpus opulifolius 'Diabolo' habe ich vor zwei Jahren von Anubias als kaum 20 cm langen Steckling bekommen, letztes Jahr hat er einen Neutrieb von sagenhaften 1,5 m Höhe produziert, der dieses Jahr erstmalig blüht.







Anklicken zum Vergrößern!
« Letzte Änderung: 09. Juni 2019, 10:12:57 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

MissEd

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9350
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #655 am: 09. Juni 2019, 10:05:05 »

Andreas, alles okay bei Dir  ???? Schreib mal was anderes  :D!
Gespeichert
Normal ist eine Frage der Perspektive.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6897
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #656 am: 09. Juni 2019, 10:07:06 »

Irgendwie hängt gerade das Forum, vielleicht schreibe ich zu viel?
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19514
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #657 am: 09. Juni 2019, 10:14:46 »

Ich brauche definitiv noch mehr Spornblumen

Wenn du eine hast, hast du bald ganz viele! ;D
Brauchst du noch weiße? Damit könnte ich vermutlich dienen...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6897
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #658 am: 09. Juni 2019, 10:20:21 »

Ich habe mir letztes Jahr weiße aus Samen gezogen, rote sind es bisher nur drei, aber das wird sich bestimmt irgendwann ändern. ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #659 am: 09. Juni 2019, 11:18:44 »

Superschöne Bilder aus Deinem Garten, Andreas!
Leider kommen mir die Spornblumen nicht ins kleine Gärtchen, ich mag sie sehr (besonders die Roten), aber der Garten ist zu klein.

Ich liebe die Bilder mit Licht und Schatten.

Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari
Seiten: 1 ... 42 43 [44] 45 46 ... 101   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de