Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2020, 17:09:02
Erweiterte Suche  
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)

Neuigkeiten:

|19|6|Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 66 67 [68] 69 70 ... 101   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2019  (Gelesen 85310 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6897
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1005 am: 15. Juli 2019, 20:18:35 »

Ja, das muss schon so sein, Stühle und Regentonne sind ja auch blau. ;) Ich hatte auch Glück, es war der letzte blaue Schirm, offenbar schon einmal ausgepackt, und die Stange hatte einige böse Kratzer, also habe ich die kurzerhand gegen eine andere aus einer ebenfalls schon geöffneten Packung getauscht. Ansonsten hätte ich noch die Auswahl zwischen 20 grauen, 10 grünen, 10 beigefarbenen und 5 roten gehabt. ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 869
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1006 am: 15. Juli 2019, 20:56:16 »

Außen rum jäten find ich auch super, nur dann wenn Brennessel  mehr als 50cm hoch und Giersch nett vor sich hin blüht, :-X

wirds bei mir an der der Zeit ....auf Zehenspitzen mit der "eingespungenden Schleich -pirouette"ins Beetinnere zu gehn.  8) :P 8) :P

Zum Trost  ein Foto  "oberhalb"  der Unkrautszene, das beruhigt mich, hoffentlich auch euch  ;D 30 cm Unkraut nicht am Foto  ;D

sorry, das mit dem Foto  funzt nicht  ??? Er macht mir bei (private) Album auswählen nicht auf ....also tut leid dann in groß:

sorry



lG susanneM
« Letzte Änderung: 15. Juli 2019, 21:05:26 von susanneM »
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6897
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1007 am: 15. Juli 2019, 21:05:34 »

Außen rum jäten find ich auch super, nur dann wenn Brennessel  mehr als 50cm hoch und Giersch nett vor sich hin blüht, :-X
... oder der Schachtelhalm tausendfach zwischen den Stauden hindurchwächst und dabei hüfthoch wird. ::) Meine Brennnesseln werden in guten Jahren dann auch gerne mal 2 m groß, aber zum Glück sind die nur in den "wilden Ecken", ansonsten habe ich sie ganz gut zurückgedrängt.

EDIT: Jetzt funzt auch Dein Bild, geschickt fotografiert! ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 869
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1008 am: 15. Juli 2019, 21:27:50 »

Schachtelhalm hast auch, supi, gelt  :(
Hab ihn auch  >:(, aber nur an einer Ecke des Gartens, was natürlich nicht heißt , dass er sich ausbreiten kann.
Ich schau grad einfach amal weg! Fürchte, dass das gar nix hilft, also werd ich morgen hinschaun  8) :P

Allerdings stell ich fest,dass Schachtelhalm in seinem Areal bleibt, zumindest bis jetzt und allemal sind ja doch schon wieder 35 Jährleins, wo ich ihn habe.

Ja ,ich hab heut auch Brennesseln, locker 150cm geschnitten und ausgebuddelt.
Die Bacherlgeschichte hat schon aufgehalten, aber was solls, sonst wärs ja langweilig. ;D

LG

susanneM
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6897
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1009 am: 15. Juli 2019, 22:32:38 »

Bei mir ist der Schachtelhalm auch "ortstreu", aber da er im ganzen Garten unten wächst, ist das nicht so der Knüller. ::) Der Vorgarten ist zum Glück schachtelhalmfrei, da muss ich jetzt nur noch den Goldfelberich in Schach halten...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1719
  • südöstlich von berlin
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1010 am: 16. Juli 2019, 11:24:07 »

sehe gerade, das entwickelt sich zu einem unkrautfaden. da pass ich doch gut rein mit meiner pflasterjäterei. dabei fiel ein blick auf rose und clematis in rhododendron. le voilà.

Gespeichert
wenn das forum ein garten ist, dann sind die nicht nötigen zitate der giersch.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20632
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1011 am: 16. Juli 2019, 11:26:53 »

ich mag pflaster wenns fugen gibt
jäten würde ich nie
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1012 am: 17. Juli 2019, 13:38:12 »

Der blaue Sonnenschirm passt ja ganz hervorragend zur frisch gestrichenen Tür, Andreas!

 ;D das finde ich auch! Und die Leucanthemum - oder so - im Vordergrund sind auch klasse. Schöne offene Raumgestaltung.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6897
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1013 am: 17. Juli 2019, 14:43:31 »

Jau, das sind die guten alten Gartenmargeriten von meiner Oma. Unverwüstlich, dürreresistent (auch wenn sie in trockenen Jahren deutlich niedriger bleiben als sonst), sie versamen sich hier und da, sind ansonsten aber herrlich unkompliziert. Zusammen mit den Taglilien dominieren sie den Hang und trotzen selbst dem wuchernden Immergrün. :)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2596
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1014 am: 17. Juli 2019, 15:19:00 »

Ich glaube, da haben wir die gleichen :D, allerdings versamen sie sich hier nicht. Sie waren dieses Jahr extrem hoch und eine Schau, leider bald vorbei... .
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1015 am: 17. Juli 2019, 21:46:26 »

Die Agastachen sind dieses Jahr wieder wunderschön!

Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5087
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1016 am: 17. Juli 2019, 21:58:27 »

ich mag pflaster wenns fugen gibt jäten würde ich nie

Lach!

Dann könnte ich die Wege nicht mehr benutzen!
Ich betoniere die Fugen nach und nach aus,
Nase voll von wucherndem Fugengrün.
Gespeichert
Gruß Arthur

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6897
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1017 am: 17. Juli 2019, 22:15:57 »

Es kommt halt drauf an, was da so in den Fugen wächst. ;) Das meiste ist unkritisch, aber den Schachtelhalm, der munter aus den Fugen in meiner neuen Terrasse wächst (trotz 20 cm Schotter und Splitt) muss ich jede Woche abreißen...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4629
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1018 am: 17. Juli 2019, 22:29:39 »

Blütendschungel. :D

Vorn links ist das Wiesenbeet und dahinter der Steingarten, rechts ist Wiese.
Gespeichert

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1081
Re: Garteneinblicke 2019
« Antwort #1019 am: 17. Juli 2019, 22:48:45 »

Ist das Gras in der Bildmitte Stipa joannis?

Das suche ich schon eine ganze Weile. Gekauft hatte ich mir hoffnungsvoll ein Stipa (xy?), um dann festzustellen, dass ich das falsche erwischt habe.  :-\
Gespeichert
Beste Grüße Bufo
Seiten: 1 ... 66 67 [68] 69 70 ... 101   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de