Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist nicht genug zu wissen, man muß auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muß auch tun. (Goethe)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Februar 2019, 23:39:57
Erweiterte Suche  
News: Es ist nicht genug zu wissen, man muß auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muß auch tun. (Goethe)

Neuigkeiten:

|21|11|da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Dregea sinensis  (Gelesen 361 mal)

hjkuus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 871
  • Grüsse aus Dänemark
Dregea sinensis
« am: 31. Januar 2019, 12:47:29 »

Hat jemand erfahrung mit Dregea sinensis?
http://www.exclusiveplants.co.uk/product_page.php?id=81
Gespeichert
Liebhaber von Clematis, Paeonia, Helleborus und seltenen Gehölzen

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • WHZ 7b/8a, südlicher Oberrhein
Re: Dregea sinensis
« Antwort #1 am: 31. Januar 2019, 13:17:55 »

Vor vielen Jahren ist mir ein Exemplar im ersten Winter erfroren, bei hier üblichen Minusgraden. Habs nicht gemessen, es dürften so knapp -10 °C gewesen sein.
Gespeichert

newkidintown

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 127
Re: Dregea sinensis
« Antwort #2 am: 02. Februar 2019, 11:09:39 »

Hatte auch mal eine vor längerer Zeit, für ein paar Jahre. Kann nicht mehr sagen, warum sie einging, wohl mangelnde Aufmerksamkeit aufgrund zu vieler Pflanzen und zu wenig Zeit. An sich ist sie einfach zu halten und (kalt, nicht unbedingt immer komplett frostfrei) zu überwintern, nur darf man es mit den Minusgraden nicht übertreiben. Hielten sie etwa 10 Grad Minus aus, fände man sie - wie heutzutage viele mediterran anmutende Gewächse - öfters ausgepflanzt auch in hiesigen Gärten. Ist aber bekanntlich nicht der Fall. Habe sie mal aufgrund der Erinnerung durch diesen Fred auf meinem "Evtl-Anschaffen-Zettel" notiert.
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1554
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Dregea sinensis
« Antwort #3 am: 06. Februar 2019, 15:59:41 »

Vor der Frage haben unlängst schon andere Foristen gestanden, allerdings unter einem Synonym:
https://forum.garten-pur.de/index.php/topic,64038.msg3184204.html#msg3184204
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de