Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2020, 23:34:34
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|13|1|Man muß sich auf etwas verlassen können, von dem man nicht verlassen wird. (Laotse)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Schafwolle, was und wie?  (Gelesen 2321 mal)

Johannfranz

  • Gast
Schafwolle, was und wie?
« am: 30. Dezember 2018, 12:07:14 »

Ich habe Zugang zu  Unmengen an frischer Schafwolle, letztes Jahr habe ich eine Schicht in den Hochbeeten eingebaut, so auf 20-30cm Tiefe, ist mir zu viel Aufwand. Was könnte ich damit machen? Mulchen fällt optisch weg, meine Katzen und Vögel machen daraus nur einen Saustall im ganzen Garten.

Danke JF
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33331
    • mein Park
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2018, 12:58:48 »

Versuche mal, die Wolle im Gemüsebeet unterzugraben. Der Effekt dürfte der von Hornspänen sein. Allerdings wird das wieder aufwendig. Ob Dein Gemüsegarten für die Wollmenge groß genug ist, weiß ich natürlich auch nicht.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26599
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2018, 13:05:38 »

Unmengen von Schafwolle hatte ich vor zwei Jahren bekommen.  Ich habe damit die Erde von den Tomatenkübeln abgedeckt (anstelle von Mulch), beim Auspflanzen von Gemüse und Stauden jeweils ins Pflanzloch gegegeben (vorzugsweise verköttelte Wolle) und benutze sie in den meisten Pötten zum Abdecken der Abzugslöcher. Die oberirdisch liegende Wolle verrottet nur leicht an der Unterseite,  die andere zersetzt sich in einer Vegetationsphase gut.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5043
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2018, 13:38:51 »

Extra Kompost ansetzen, mit Humus lageweise, Mischen.
Gespeichert
Gruß Arthur

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5711
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2018, 14:50:52 »

ich habe das auch ausprobiert mit Schafwolle (ertauscht) in den Pflanzlöchern,
im Herbst war davon nicht mehr viel zu sehen.
Oberirdisch habe ich es um einen Jungbaum gelegt und im Sommer immer mal gegossen, die Wolle ist noch da.
Ist auch gut geeignet als Wärmer für überwinternde kleine Kübel in große gesteckt.

Weitere Schafwolle habe ich (noch) nicht.
Gespeichert
LG Heike

Johannfranz

  • Gast
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2018, 19:21:47 »

Pelletieren wärs, nur wie?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33331
    • mein Park
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2018, 19:22:43 »

Mit einer großen Maschine.  ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Johannfranz

  • Gast
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #7 am: 30. Dezember 2018, 19:33:12 »

Danke Staudo  :P, für die 20 Säcke 2 mal jährlich reicht mein Obst- Gemüsegarten mit 2000 m2, darum ist mir das auch zu viel Arbeit.
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2018, 19:36:28 von Johannfranz »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2224
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #8 am: 04. Februar 2019, 07:24:45 »

Vor ca. 30 Jahren hatte ich mir einen Futon gefüllt mit Schafwolle und Rosshaar zugelegt.
Damals hieß es noch, man könne die Füllung reinigen und ergänzen lassen. Das war damals tatsächlich möglich.
Heute finde ich niemanden, der einen solchen Service anbietet.

Der Futon ist inzwischen durch einen neuen ersetzt.

Ich zögere, den alten zum Sperrmüll zu geben, denn schließlich besteht er aus wertvollen Rohstoffen.

Nach dem, was Ihr hier schreibt könnte ich ihn problemlos kompostieren?
Gespeichert

Ephe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 674
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #9 am: 04. Februar 2019, 10:02:35 »

Ja. Wir haben auch schon den Inhalt von Daunen-Inlets sowie Baumwollkleidung und Wolldecken kompostiert. Es funktioniert, Federn sind im Nu weg, Wolle dauert etwas länger, ebenso wie alles, was dicke Naht ist.

Gespeichert

strohblume

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 366
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #10 am: 15. Februar 2019, 08:25:04 »

 Ich setze Schafwolle bei meiner Tomatentopfkultur ein, 2cm Schafwolle und Erde drauf,auch im GH setze ich auf Schafwolle.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20229
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #11 am: 15. Februar 2019, 13:41:01 »

Ich mache in meine Tomatenkübel immer eine dicke Schicht alte Bettfedern.... Schafwolle habe ich auch schon genommen. Meine Tomaten erhalten keinen weiteren Dünger über das Jahr.
Gespeichert

Hall

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 418
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #12 am: 19. Februar 2019, 06:54:51 »

Eine Gartenfreundin benutzt sie erfolgreich zur Schneckenabwehr in den Hochbeeten.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26599
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schafwolle, was und wie?
« Antwort #13 am: 19. Februar 2019, 18:02:53 »

Oh, das muss ich auch probieren.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de