Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Dezember 2022, 17:37:07
Erweiterte Suche  
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)

Neuigkeiten:

|11|5|Freedom 's just another word for: nothing left to lose. (Kris Kristofferson und Fred Foster, Me and my Bobby McGee)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7   nach unten

Autor Thema: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?  (Gelesen 12138 mal)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9315
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #60 am: 22. Februar 2019, 22:45:53 »

Und zumindest die ungefüllte, wilde Form des Flieders wird von vielen Insekten geliebt. Für den Rosenkäfer zumindest ist es neben der Blüte des Rhabarbers der beliebteste Treffpunkt.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1807
  • Zone 7a
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #61 am: 23. Februar 2019, 00:36:21 »

Welcher Flieder wird denn kaum über einen Meter hoch?
"Palibin" ist trotz Schnitt schon fast 2 m hoch und breit.

Palibin bei mir.  ::)
Seit drei Jahren habe ich einen im Halbschatten stehen. Das Mini-Fliederchen ist nicht mal hüfthoch, schlappt schneller als ne Primel und blüht kaum.
Bisher habe ich noch nie einen Palibin über einen Meter Höhe gesehen. Die stehen auf meinem Weg zum Baumarkt auch auf einer Verkehrsinsel in mehrfacher kleinwüchsiger Ausführung und sind entweder elendig verreckt oder mickrig. Hier eindeutig ein Pflegefall und Fehlkauf.  :-\
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5474
  • Wien, 8a
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #62 am: 23. Februar 2019, 09:54:57 »

Mein Palibin hat für 170 cm 14 Jahre gebraucht, die ersten sechs Jahre stand er im Topf.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3732
  • Klimazone 7a
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #63 am: 23. Februar 2019, 10:15:44 »

An den Fliedern bei uns sehe ich nur relativ wenige Insekten an den Blüten, der Samenansatz ist auch eher bescheiden, dafür ausläufern einige von ihnen. Es sind alte Sträucher, verschiedene Sorten, sogar ein zartrosa blühender gefüllter, alle vom Vorbesitzer gepflanzt. Wenn die blühen, ist es schon spektakulär und wir haben ein Duftwolke rund ums Haus. Einen erkennbaren Nutzen haben nur die Meisen, die turnen gerne durch die Äste und suchen die Rinde ab.
Gespeichert
So many beaches, so little time.

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1807
  • Zone 7a
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #64 am: 23. Februar 2019, 11:02:03 »

Mein Palibin hat für 170 cm 14 Jahre gebraucht, die ersten sechs Jahre stand er im Topf.

So lange gibt's den hier noch nicht im Gartencenter sondern erst seit vier/fünf Jahren.
Ich habe aber auch noch andere Flieder, die vom Riesenwuchs auf Lehmböden weit entfernt sind. Ist also nicht sortenabhängig.  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11902
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #65 am: 23. Februar 2019, 12:30:05 »

Welcher Flieder wird denn kaum über einen Meter hoch?
"Palibin" ist trotz Schnitt schon fast 2 m hoch und breit.

Palibin bei mir.  ::)
Seit drei Jahren habe ich einen im Halbschatten stehen. Das Mini-Fliederchen ist nicht mal hüfthoch, schlappt schneller als ne Primel und blüht kaum.
Bisher habe ich noch nie einen Palibin über einen Meter Höhe gesehen.
Ich denke, er möchte volle Sonne, dann blüht er reich.
Langsames Wachstum sehe ich als Vorteil, da mein Garten klein ist. Somit eignet er sich gut für Kübel oder Vorgarten in der Sonne.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1807
  • Zone 7a
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #66 am: 23. Februar 2019, 16:31:25 »

Der hat ja Knospen, blüht aber nur unwillig auf, weil er ständig Durst hat.  :-\
Aber es ging ja um Sichtschutz und wenn das Pflänzchen Jahre braucht um eine vernünftige Größe zu erreichen, paßt es vielleicht nicht.  :)
Jostabeeren waren früher bei mir auf fettem Boden auch bis zwei Meter hoch.
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3830
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #67 am: 23. Februar 2019, 21:39:45 »

 Gute Idee!:D
Jostabeere (=Jochelbeere) und Schwarze Johannisbeere passen durchaus in das Konzept!
Gespeichert
"Lieber fernsehmüde
als radioaktiv!"

Betonklotz

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #68 am: 25. Februar 2019, 14:10:57 »

...Ja, so eine wunderbare große Kolkwitzie habe ich auch, und die ist der Knüller bei den Bienen...
Es gibt die gelblaubige 'Maradco'...
Ist die Sorte das ganze Jahr gelb oder nur im Herbst?

Zum Flieder: Der S. microphylla 'Superba' sollte auch kleiner bleiben.

Wenns um den Mehrwert für die Natur geht, würde ich aber dennoch vorrangig nach heimischen Gehölzen gucken und auch überlegen ob nicht die Kinder klug genug sind nicht alles gleich in den Mund zu stecken.
« Letzte Änderung: 25. Februar 2019, 14:12:29 von Betonklotz »
Gespeichert

KaVa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1164
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #69 am: 25. Februar 2019, 14:55:43 »

Ich habe mir letztes Jahr eine K. Maradco gekauft und sie in der Sonne platziert. Die Blätter waren von Anfang an gelb. Leider musste ich die Pflanze wieder rausnehmen, die bruzelnde Sommersonne mochte sie gar nicht. Die gelblichen Blätter hatten ständig Sonnenschäden.  :-\
Gespeichert

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3153
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #70 am: 28. Februar 2019, 14:57:54 »

Meine Sichtschutz-Entscheidung verdichtet sich langsam nach allen Wollmilchsaukriterien plus ganz subjektivem Gefallen, Ungiftigkeit und Platz  ;D:

Noch im Rennen sind definitiv Schwarze Johannisbeere "Hedda" oder eine andere möglichst kräftige Sorte,
Rose Trigintipetala,
Bauernjasmin
und die Blasenspiere Diabolo.

Die ersten beiden passen prima zum Apfelgarten, klar, und die beiden anderen sollen ja tolle Insektenweiden sein.
Mal gucken, jetzt heisst es noch über Anzahl und Kombi nachdenken.

Ich sage erstmal ganz herzlichen Dank an alle Schreiber :D!
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Bristlecone

  • Gast
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #71 am: 28. Februar 2019, 18:53:26 »

Wenn Bauernjasmin, dann schau nach der Sorte 'Belle Etoile': sehr intensiver Duft nach Walderdbeeren und nicht so groß werdend wie viele andere Philadelphus.
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3376
  • Nordsüdwestfalen
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #72 am: 28. Februar 2019, 20:28:47 »

'Belle Etoile' etwas eingezwängt zwischen Johanniswolke und Rose 'Mozart'. Für mich auch der schönste Philadelphus.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11008
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #73 am: 28. Februar 2019, 20:38:14 »

Hier in der Nachbarschaft steht auch einer, und ich wusste erst nicht, was es ist, weil die Blüten so ungewöhnlich groß und farbenfroh sind. Irgendwann wird hier auch noch einer einziehen... :)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3830
Re: Sichtschutzbüsche mit Mehrwert?
« Antwort #74 am: 28. Februar 2019, 20:41:44 »

Noch als Zusatz...also den Mehrwert steigernd ;)
Hab unter solchen Hecken gern Krokus, Schneeglöckchen und Scilla gepflanzt - und auch noch Vinca major dazu... Der Effekt für Nektarsammler ist klar; arbeitstechnisch muß die Vinca im Winter zurückgeschnitten werden, damit die Frühblüher freien Raum haben. Im Sommer grünt und blüht sie alles zu und schafft Winterschutz.
Gespeichert
"Lieber fernsehmüde
als radioaktiv!"
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de