Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer viel spricht hat weniger Zeit zum Denken. (indisches Sprichwort)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. April 2019, 00:26:32
Erweiterte Suche  
News: Wer viel spricht hat weniger Zeit zum Denken. (indisches Sprichwort)

Neuigkeiten:

|2|10|Gesunder Menschenverstand: eigentlich nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat. (Albert Einstein)

Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach unten

Autor Thema: Kartoffeln 2019  (Gelesen 5859 mal)

roburdriver

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 217
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #120 am: 11. April 2019, 12:32:08 »

Ja ich berichte weiter. Hab 2 Zeilen drin, weiter gehts erst kommende Woche, da ich jetzt den ganzen Tag auf arbeit bin.
Kälte macht den Kartoffeln nichts aus, nur die Triebe mögen kein Frost. Bei mir gehen immer mal welche in der Fläche vom Vorjahr auf, die übersehen wurden. Ist evtl auch Sortenabhängig.
Zeile 2 bis 5 wird alles eine Sorte, nur die Zeile 1 ist eine Testreihe für andere Sorten. Sollte also schon vergleichbar sein.

Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4434
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #121 am: 11. April 2019, 23:52:05 »

Die übersehenen fuchsen mich. War wohl mit ein Grund warum der Kartoffelreihenwettkampf entstanden ist. Mit den Dämmen lässt sichs leichter vollständig ernten.
Zwischen den Radieschen habe ich die Tage trotzdem wieder 2 Knollen gezogen.

@cydorian: geschummelt wird nicht. Auch im Garten ist fair-play.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

na-na

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
  • Ruhrpott 8a
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #122 am: 15. April 2019, 11:17:53 »

Ich habe ein Problem mit meinen Pflanzkartoffeln.  >:(
Aus Unachtsamkeit haben die sehr lange und zum Teil dünne Triebe entwickelt (teilweise 20 cm).
Besonders schlimm hat es ,Maris Peer' erwischt. :-\

Was kann ich jetzt machen?
Wenn ich sie so setze und ich es schaffe, die Triebe nicht abzubrechen, dann schauen sie schon oben aus dem Boden raus.
Es sei denn, ich häufle direkt an....

Macht es Sinn, alle Triebe zu entfernen und zu hoffen, dass die Kartoffeln noch einmal durchstarten?

Ratlose Grüße....
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18917
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #123 am: 15. April 2019, 11:20:53 »

Ich würde die Triebe nicht abmachen, vorsichtig tief legen und dann muss eben ein Vlies drüber bis sie sich an das Licht gewöhnt haben. Oder eben wegen Frost. Ich habe auch schon mehrmals solche langen Triebe gehabt. Es war immer eine blaue Sorte, die so extrem früh getrieben hatte.... Ich habe wirklich versucht, die gleich bissel anzuhäufeln... das geht schon.
Gespeichert

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2546
  • Klimazone 7a
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #124 am: 15. April 2019, 11:21:56 »

Ich würde die Triebe dran lassen und vorsichtig einbuddeln. Die Triebe müssen ja auch nicht senkrecht nach oben im Boden sein. Da sind ja teilweise schon schöne Wurzeln dran. Außer mit Erde kannst du sie auch mit Mulch (Laub, Grasschnitt) etwas abdecken.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

na-na

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
  • Ruhrpott 8a
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #125 am: 15. April 2019, 11:26:13 »

Super!
Lieben Dank für die schnelle Hilfe.  :D

Dann werde ich die mal gaaanz vorsichtig in ihre Löcher setzen.
Gespeichert

roburdriver

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 217
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #126 am: 15. April 2019, 16:49:35 »

So lang sind die doch garnicht, hatte schon nen halben Meter  ;D
Ich kappe die ganz langen auf 10-15cm. Die treiben da problemlos aus, gibt genug schlafende Augen.

Gruß Robin
Gespeichert

na-na

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
  • Ruhrpott 8a
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #127 am: 16. April 2019, 08:39:07 »

So, ich habe grstern noch sämtliche Kartoffeln unter die Erde gebracht.

Im letzten Jahr hatte ich nur ,Annabelle', in diesem Jahr baue ich eine Mischung aus ,Maris Peer', ,Desiree', ,Linda' und ,Nicola' an.
Darüber hinaus noch fünf ,Laura', die im Supermarkt gekauft wurden und trotz Behandlung dann irgendwann doch zu keimen anfingen.
Ich brauchte sie, um die letzte Reihe voll zu bekommen.  ;)

Vielleicht kann mir noch jemand bei der Zuordnung der Reifezeiten behilflich sein.
Auf der Verpackung stand, dass ,Maris Perr', ,Desiree' und ,Linda' mittelfrühe Sorten seien und ,Nicola' schon früh reifen würde.
Im Internet wird aber auch ,Maris Peer' als sehr frühe Sorte geführt.
Hat jemand diese Sorte schon mal angebaut?
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4434
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #128 am: 18. April 2019, 08:42:18 »

Linda ist eher mittel oder Richtung spät. Auch wenn man mittelfrüh oft liest. Sie braucht 130-150 Tage. Annabelle hat 70 Tage.
Vielleicht hilft das schon weiter.

Berichte mal wie die gekeimstopte Laura aus der Erde kommt.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

roburdriver

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 217
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #129 am: 18. April 2019, 17:24:48 »

So mein Kartoffelacker ist fertig, nur das Grasmulch kommt erst beim nächsten Rasenmähereinsatz noch. Später wird noch etwas nachgehäufelt.

Gruß Robin

Gespeichert

na-na

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
  • Ruhrpott 8a
Re: Kartoffeln 2019
« Antwort #130 am: 18. April 2019, 19:18:33 »

Berichte mal wie die gekeimstopte Laura aus der Erde kommt.

Werde ich machen!

Auf dem Beutel stand, dass die Kartoffeln behandelt wurden.
Nun ja, ,-  die lagen jetzt auch schon eine Weile im Keller...

Im Gegensatz zu den Pflanzkartoffeln, die ich wesentlich später gekauft habe, sind die Triebe aber gedrungener.

Einzig ,Linda' hat auch nur kurze Triebe entwickelt.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de