Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Oktober 2021, 12:23:54
Erweiterte Suche  
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)

Neuigkeiten:

|24|10|im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)

Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: "Nuttery" anlegen und anderes aus Katrins Garten  (Gelesen 7829 mal)

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2570
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: "Nuttery" anlegen und anderes aus Katrins Garten
« Antwort #60 am: 28. Juli 2021, 09:33:02 »

Ich hab mir den Beitrag grade angeschaut - so schön, die Beiden wieder einmal zu sehen! :D :D
Aber dem Garten und dem Pflanzenwissen und Können wird es überhaupt nicht gerecht! Viel zu oberflächlich!!  :'(
Gespeichert
Ciao
Helga

minthe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
Re: "Nuttery" anlegen und anderes aus Katrins Garten
« Antwort #61 am: 01. August 2021, 13:57:07 »

Wunderschoene Vision, eine "Nuttery" kommt somit auch auf meine mentale Traumliste von Landschaftsgestaltungen meines Lebens.
Gespeichert

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1566
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: "Nuttery" anlegen und anderes aus Katrins Garten
« Antwort #62 am: 06. August 2021, 13:49:50 »

Ich habe Platz für 5 Haselsträucher - davon sind 3 gepflanzt und 3 sollen sich im Topf noch kräftigen.
Alles grosse Edelnüsse.
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10484
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re: "Nuttery" anlegen und anderes aus Katrins Garten
« Antwort #63 am: 22. August 2021, 23:39:51 »

Oh, bin grad mal wieder hier reingestolpert... die Sache mit der Nuttery wird jetzt doch schneller und anders und prominenter umgesetzt, als ursprünglich gedacht. Leider ist der neue Garten Ende Juni in ein verheerendes Hagelunwetter geraten, das wirklich ganz schlimm war (großer Hagel in Kombination mit starkem Wind / Downburst). Aus diesem Grund sind die beiden Hausbäume, zwei hübsche Kiefern, unter denen ich gerade zu gestalten begonnen habe, wohl unwiderbringlich zerstört worden. Die werden im Winter dann zusammengestutzt und bleiben als Rankgerüst stehen - und dazwischen und etwas versetzt dahinter kommen dann meine schon so lange geplanten Haseln. Die Zufahrt führt dann unter ihnen entlang (im Bild nicht zu sehen, hinter dem Kiesbeet) und man ist Auge in Auge mit den Waldpflanzen  :D... wenn dann der Boden soweit entwickelt ist, dass die dort wachsen können... aber hey, so wird aus der Hagelkatastrophe eine Nuttery direkt vorm Haus  8).

Der Beitrag, den ihr erwähnt habt, wurde heuer am 30. März im alten Garten gedreht, ist also ganz aktuell!

Liebe Grüße
Katrin
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1566
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: "Nuttery" anlegen und anderes aus Katrins Garten
« Antwort #64 am: 23. August 2021, 10:08:19 »

Oh je, die zwei Gerippe sehen ja schlimm aus. Nun ja, man braucht ja auch keine Kiefern dicht am Haus, wenn dahinter der Wald ist.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de