Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.  (Horaz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Juli 2019, 11:33:25
Erweiterte Suche  
News: Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.  (Horaz)

Neuigkeiten:

|30|3|Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Tulpenzwiebel verschwunden  (Gelesen 1203 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tulpenzwiebel verschwunden
« Antwort #15 am: 14. März 2019, 14:58:28 »

Hab dort heute gegraben und noch etwas mehr gefunden. Bin mir nicht sicher, aber an einer Stelle scheint mir doch sowas wie ein winziger Schimmel zu sein  :-\
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12543
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Tulpenzwiebel verschwunden
« Antwort #16 am: 14. März 2019, 15:05:47 »

Das sieht mir schon nach irgendeiner Art Fäulnis aus.
Obs allerdings schon an der Zwiebel war (das, was man klassisch als "Schimmel" bezeichnet, in grau, schwarz, weiß, sind ja eigentlich nur die Fruchtkörper wie beim Champignon - das weitverzweigte Mycel, das die Zersetzung des organischen Materials betreibt, ist kaum sichtbar) oder aus der umgebenden Erde die Zwiebel befallen hat, lässt sich nicht wirklich sagen.

Angewachsen waren sie zumindest schon, es sind lebendige Wurzeln dran.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tulpenzwiebel verschwunden
« Antwort #17 am: 14. März 2019, 18:16:12 »

Es bleibt also ein Rätsel  :-\
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de