Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sobald ich das, was der heutige Spruch empfielt tu, ecke ich nur noch an und liege mit allen im Streit. (Gänselieschen)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Oktober 2022, 23:05:37
Erweiterte Suche  
News: Sobald ich das, was der heutige Spruch empfielt tu, ecke ich nur noch an und liege mit allen im Streit. (Gänselieschen)

Neuigkeiten:

|28|5| Raum für eigene Gedanken. ;)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Aktion Krokuswiese  (Gelesen 2041 mal)

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5680
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #30 am: 16. März 2022, 16:54:21 »

In unmittelbarer Nachbarschaft zu den ursprünglichen Elfenkrokussen gibt es plötzlich viel dunklere, etwas größere und später blühende Exemplare. Sind das die hier erwähnten dunkelvioletten Elfen? Sie vermehren sich auch sehr schnell.

Höchstwahrscheinlich.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25092
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #31 am: 16. März 2022, 16:54:56 »

der letzte sieht nach ruby giant aus, bin aber kein fachmann
und höchstwahrscheinlich keine elfen ;D
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20726
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #32 am: 16. März 2022, 16:57:00 »

Die auf dem letzten Foto sind nicht giant, sie sind nur unwesentlich größer als normale Elfen, auf den Fotos sieht man die Größenverhältnisse nicht wirklich.

Die auf dem ersten Foto sind viel größer und auch heller in der Farbe.
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7058
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #33 am: 16. März 2022, 17:00:32 »

Sind das die hier erwähnten dunkelvioletten Elfen?
Gut möglich. Ich habe in meinem Leben 2x Crocus t. bestellt, die zweite Lieferung waren nur so dunkle, die 1. helle.
In mehr-Moos-als-Wiese ;), also keine Sonnenwiese, sondern eher feuchtes Terrain.


Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20726
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #34 am: 16. März 2022, 17:06:16 »

Meine vermehren sich rasend schnell und nie habe ich einen davon gepflanzt, deshalb denke ich an Wildkrokusse, die von den Wühlis verschmäht werden.

Draufsicht
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7058
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #35 am: 16. März 2022, 17:13:03 »

Meine vermehren sich rasend schnell
Das hätte ich gern, aber ich warte doch auch gern. ;) (Sie machen halt so schnell wie sie machen, nachlegen werde ich nicht mehr dort.)
Das ist so, das keinerlei Mäuse Elfenkrokus fressen? (Dort im Moos sind Mäuse nicht das Problem, Tonboden, dort kommen wohl nur Kamikazemäuse durch. ;))
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3313
  • Nordsüdwestfalen
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #36 am: 16. März 2022, 20:14:12 »

'Ruby Giant' wird von Mäusen gefressen. Von diesen Krokussen hatte ich 50 Stück gepflanzt, sie bildeten schnell dicke Büschel. Die Mäuse buddeln die Knollen aus, seitdem sind die Ruby-Giant-Tuffs lückiger geworden.
.
Das Foto ist unscharf, weil durch die Scheibe fotografiert und stark herangezoomt, diese kleine Maus hält ein Krokusknöllchen in den Pfoten und läßt es sich schmecken:
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3313
  • Nordsüdwestfalen
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #37 am: 16. März 2022, 20:18:45 »

Tiefbauarbeiten
Gespeichert

Isatis blau

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2060
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #38 am: 16. März 2022, 22:09:27 »

Putzig sehen sie schon aus, bei mir werden auch Krokusse gefressen. In der Wiese halten sie sich länger als im Beet, im Beet lassen sie sich leichter ausbuddeln.
Dann noch der Gestank nach Mäusepisse, wenn es länger nicht regnet🤢.
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18774
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #39 am: 17. März 2022, 02:30:40 »

… deshalb denke ich an Wildkrokusse, die von den Wühlis verschmäht werden. …

davon wissen die hiesigen mäuse nichts, die dezimieren seit jahren die elfen in den beeten.
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1510
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #40 am: 17. März 2022, 07:31:33 »

War das nicht Hausgeist, der beim Abriss/Neuaufbau einer Trockenmauer dahinter ein ganzes Depot der von ihm mühsam gesetzten Krokusknollen fand, das die Wühlmäuse dort angelegt hatten ?
.
Bei mir verputzen sie gern Krokusse. Aber auch "normale" Mäuse fressen die gern, sie buddeln dann von ober her die frisch gesetzten Knollen wieder aus.
.
Abhängig vom Witterungsverlauf und Nahrungsangebot in manchen Jahren mehr, in anderen weniger.
.
Komischerweise gehen sie an die "alten" Bestände weniger dran, meist sind es die frisch gesetzten.
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nixgärtnerin

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 34765
    • mein Park
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #41 am: 17. März 2022, 07:39:21 »

Bei den frisch gesetzten ist die Erde locker.  ;)
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1510
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #42 am: 17. März 2022, 07:46:42 »

Manchmal glaube ich, dass sie einfach meinen Geruchsspuren folgen um nachzusehen, was ich leckeres verbuddelt habe. :-X

Die Wühlis haben den kompletten Muscari-armeniacum-Bestand nach zwei Jahren Standzeit verputzt. Die 10m lange Reihe war wohl einfach zu praktisch  :-X
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nixgärtnerin

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20726
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #43 am: 17. März 2022, 08:24:42 »

Gegen Mäuse von oben haben bei mir zuverlässig Mausefallen geholfen.

Die Wühlis fressen Krokusknollen sehr gerne, aber nicht die Elfenkrokusse, die bleiben hier unberührt.

In der Türkei essen auch Menschen sehr gerne Krokuszwiebeln, die scheinen sehr lecker zu sein, wie Erich Pasche bei einem seiner Reisevorträge berichtet hat.
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6085
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Aktion Krokuswiese
« Antwort #44 am: 17. März 2022, 09:46:32 »

Ich war schon Augenzeuge, als ein Ruby Giant halb in den Boden herunter gezogen wurde. Knolle ab...  >:(
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de