Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Dezember 2022, 05:42:21
Erweiterte Suche  
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Neuigkeiten:

|17|6|Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 21   nach unten

Autor Thema: Diese Discounter...  (Gelesen 25981 mal)

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3153
Re: Diese Discounter...
« Antwort #15 am: 19. März 2019, 13:14:27 »

... sind wirklich für Überraschungen gut, positiv wie negativ :P.
Ich finde es blöd, wenn Aldi mal wieder billige Apfelbäume mit sehr pflegeintensiven, eher für Erwerbsobstbau geeigneten Sorten verkauft, die Leute pflanzen und sind dann frustriert, wenns nicht recht wird, oder das Minibäumchen entpuppt sich als ganz Großer.
Andererseits gibt's auch die Überraschungseier mit Schlumpf drin: Pflaumen, die superleckere Früchte tragen und sich um die zugeschriebene Moniliaanfälligkeit nicht scheren.

Und bei Zwiebelblumen in Sorten (Alliümmer im Herbst) bin ich leider auch alles andere als discounterresistent  ;D...
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Lokalrunde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1407
Re: Diese Discounter...
« Antwort #16 am: 19. März 2019, 13:43:52 »

Also ich hab mir vor ca 7 Jahren 2 Maulbeerbäume bei Aldi gekauft für 2,99 glaube ich.
Die sind super, hab letztes Jahr bestimmt 20kg geernetet.
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24217
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Diese Discounter...
« Antwort #17 am: 19. März 2019, 13:48:05 »

Das meiste ist definitiv Mist. Kann man keinem dazu raten, es zu kaufen.

Nichts falsch machen kann man bei den Blumenzwiebeln für Frühjahrsblüher und teilweise bei denen im Frühjahr angebotenen Sommerblumenzwiebeln. Wenn man sich bewusst ist, dass die Farbe nicht stimmt, ist das meist gute Ware, man muss die Zwiebeln aber prüfen. Wenn man sich ein bißchen auskennt, kann man da Schnapper machen.
Kürzlich z.B. waren bei N.rma unter diversen Dahlien und anderen Sommerblühern auch 25 cm große Crinum x powellii Zwiebeln dabei. Für 2fuffzich durchaus mal einen Versuch wert, die Winterhärte an mehreren Orten im Garten zu testen.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2001
  • Tor zum Niederrhein, Klimazone 8a, 30m NHN
Re: Diese Discounter...
« Antwort #18 am: 19. März 2019, 13:50:06 »

Vor ca. 4 Jahren hatte ein Discounter die fast vertrockneten Hortensien von Muttertag hinter der Kasse kostenlos zum Mitnehmen hingestellt.
Ich habe 3 dieser armen Teile adoptiert, 1 konnte ich aufpäppeln.
Die blüht unverdrossen und ist quasi unkaputtbar.

Mit den Zwiebeln bin ich bisher auch gut gefahren, auch mit den Funkien ging meist alles gut.
Gespeichert
"Wir beten und jäten!"

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10512
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re: Diese Discounter...
« Antwort #19 am: 19. März 2019, 14:11:53 »

Es ist wie bei Lebensmitteln: Damit es so billig angeboten werden kann, gibts irgendwo Abstriche. Ich möchte mittlerweile nicht mehr dafür verantwortlich sein - zumal es genug Alternativen gibt.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1807
  • Zone 7a
Re: Diese Discounter...
« Antwort #20 am: 19. März 2019, 14:23:25 »

Ich dachte, hier sollen nur die aktuellen Schnäppchen rein?
Ich glaube, ab Donnerstag hat Lidl auch Obstbäume.  :)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Eva

  • Gast
Re: Diese Discounter...
« Antwort #21 am: 19. März 2019, 14:30:23 »

Bei uns gießt Hofer (=Aldi) wenigstens die Pflanzen, die sie verkaufen. Während unser Spar immer mindestens eine Charge Pflanzen in Töpfen anliefern lässt. Wenn es nicht gelingt, das Zeug gleich erfrieren zu lassen (z.B. Biobasilikum im Winter erst mal ein paar Stunden im Freien auf dem Rollwagen lassen  :-\), dann vertrocknen die da langsam vor sich hin - und das zu Mondpreisen. Letztes Jahr die (eher mickrigen) Bio-Tomatenpflanzen für 3,99 pro Stück (als sie dann gelb und ziemlich welk waren, gab es sie 25% reduziert  ;D), Primeln zu 1,99 - dafür fast ohne Blüten etc.
Dann schon lieber Aldi, am liebsten aber eigentlich vom hiesigen Raiffeisen Markt.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25410
Re: Diese Discounter...
« Antwort #22 am: 19. März 2019, 14:30:28 »

ich habe mir vor 2 jahren eine mirabelle gekauft, machte fast 2 meter triebe, im vorjahr hing sie voller früchte, die äste bogen sich, waren aber zwetschgen wunderschöne sogar, aber wenn man sich auf mirabellen freut..........
eine marille nahm ich auch mit, blühte und ging dann ein, jetzt kommen 3 starke wildtriebe
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24217
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Diese Discounter...
« Antwort #23 am: 19. März 2019, 15:03:01 »

Ich dachte, hier sollen nur die aktuellen Schnäppchen rein?

Aktuelle Schnäppchen, Flops, Farbwirrungen etc.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24217
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Diese Discounter...
« Antwort #24 am: 19. März 2019, 15:06:29 »

.. Wenn es nicht gelingt, das Zeug gleich erfrieren zu lassen (z.B. Biobasilikum im Winter erst mal ein paar Stunden im Freien auf dem Rollwagen lassen  :-\), dann vertrocknen die da langsam vor sich hin - und das zu Mondpreisen. Letztes Jahr die (eher mickrigen) Bio-Tomatenpflanzen für 3,99 pro Stück (als sie dann gelb und ziemlich welk waren, gab es sie 25% reduziert  ;D), Primeln zu 1,99 - dafür fast ohne Blüten etc.
Dann schon lieber Aldi, am liebsten aber eigentlich vom hiesigen Raiffeisen Markt.

Viele vermeintlich günstige Discounterpflanzen sind unterm Strich viel zu teuer. Auf den ersten Blick scheint der 6er-Tray mit Pelargonien oder Petunien für 1.99 günstig. Nur werden die im März verkauft, als kleine Stecklinge zum selbstaufpäppeln. Bis zu den Eisheiligen sind solche Pflanzen oft schon hinüber oder sie sehen immer noch jämmerlich aus. Das gute daran: Man rennt im Mai dann nochmal zum Gärtner und kauft was gescheites  ;D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1807
  • Zone 7a
Re: Diese Discounter...
« Antwort #25 am: 19. März 2019, 15:17:48 »

Okay.  ;)
Wurde auch Zeit für so einen Thread.  :D

Meine letzten größeren Kamelien sind von Jawoll für 14,95€. Bisher waren alle Sorten das, was auf dem Etikett stand:
Nuccio's Pearl
Nuccio's Gem
Dr.Burnside
California
Ich warte noch auf die Blüte von Black Lace und einer ohne Etikett (wird wohl nochmal Black Lace sein, aber da flog auf dem Tisch ein Etikett von Tom Thumb rum und ich hab's halt riskiert). Es gab aber in jedem Markt nur eine große Stiege mit nicht allen Sorten.
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8300
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Diese Discounter...
« Antwort #26 am: 19. März 2019, 19:57:57 »

ich kaufe bei Aldi nur Fuchsien im Frühjahr, sonst lasse ich die Finger von deren Pflanzen
Gespeichert
LG Heike

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11902
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Diese Discounter...
« Antwort #27 am: 19. März 2019, 20:39:32 »

Hier gab es super schöne Citrus aus Italien mit dickem Stamm für weniger als 20€.
Da muß ich mich schwer beherrschen.
Da sind manchmal ausgefallene Zitronensorten dabei, natürlich ohne Etikett.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2228
  • Klimazone 7b
Re: Diese Discounter...
« Antwort #28 am: 19. März 2019, 21:00:22 »

Ich habe mir vor fünf Jahren einen Oleander bei Aldi für 4,95 Euro gekauft, musste ihn vor zwei Jahren komplett runterschneiden (Fehlbehandlung nach Schädlingsbefall), er hat jetzt schon wieder eine Größe von knapp 2 m erreicht und blüht jedes Jahr wunderschön halbgefüllt.
Gespeichert
LG Rosenfee

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11011
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Diese Discounter...
« Antwort #29 am: 19. März 2019, 22:18:07 »

Viele Pflanzen von Discounter und Co. sind gar nicht so schlecht, aber natürlich muss man genau schauen, was man da kauft, und Sortenechtheit ist halt so eine Sache. Bei den Blumenzwiebeln kann man nicht viel falsch machen, bei Lidl haben sogar fast immer die Sortenbezeichnungen gestimmt, bei ALDI werden mittlerweile wohl hauptsächlich "Mischungen" verkauft, da kann man dann Glück oder Pech haben. Oft sind die Zwiebeln einfach nur etwas kleiner als die vom Fachhandel, irgendwo muss der Preis ja herkommen.

Vor ein paar Jahren kaufte ich bei ALDI für 3,49 € oder so eine Seerose für meinen Mini-Teich, und ich muss sagen, sie begeistert mich jedes Jahr. Sicher nur eine Standardsorte, aber sie ist absolut zuverlässig, da muss ich nicht den drei- oder vierfachen Preis im Gartencenter zahlen. Auch die 10er-Trays mit Hornveilchen usw. sind einwandfrei, idealerweise kauft man sie natürlich am ersten Angebotstag, aber auch später kann man mit etwas Glück noch nicht komplett vertrocknete Trays für ein paar Cent bekommen. Mir scheint auch, dass es da nur einen Produzenten gibt, denn absolut identische Trays bekommt man auch bei allen möglichen anderen Läden.

Von Gehölzen lasse ich allerdings lieber die Finger, ebenso kann ich mir kaum vorstellen, dass eine Rose für 3,99 € viel taugt. Bei meiner Felsenbirne von Jawoll (3,99 €) bin ich mir nicht ganz sicher, ob es tatsächlich eine Kupfer-Felsenbirne ist, die steht jetzt seit zwei Jahren im Garten und hat bisher noch nicht geblüht, ich bin mal gespannt, wie's dieses Jahr aussieht. Der mehrfach reduzierte Fächerahorn 'Orange Dream' vom Grabbeltisch für schlussendlich 1,49 € war hingegen ein Superschnäppchen. :D

Bei Stauden darf man definitiv keine Sortenechtheit erwarten, vielleicht bis auf absolut gängige Arten, ansonsten sind das wohl meist Aussaaten. Als Füllstauden sind sie aber durchaus geeignet, und meine bei LIDL gekauften wurzelnackten Astilben für 0,99 € waren teils überraschend gut. Aber man kann auch Pech haben, nicht alles davon ist angewachsen, oder es kümmerte vor sich hin. Wenn ich ein neues Beet anlegen will, dann kaufe ich sicher beim Fachhandel, aber für das eine oder andere Experiment kann man ja mal einen Euro ausgeben.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 21   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de