Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Januar 2021, 18:49:41
Erweiterte Suche  
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|12|9|Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.  Albert Camus

Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes  (Gelesen 8294 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10480
  • Ich liebe dieses Forum!
Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« am: 21. März 2019, 18:31:15 »

Es wird eng

... für viele Vogelarten, die in der heimischen Kulturlandschaft leben und nisten. Sie finden zu wenig Nahrung, ihre Brutplätze sind gefährdet. Abhilfe wäre relativ leicht möglich. Die Brutpaare der Feldlerche z.B., Vogel des Jahres, haben sich in den vergangenen zwanzig Jahren fast halbiert, das deckt sich mit meiner Beobachtung: Das Zwitschern aus den an das Haus angrenzenden Feldern im Waldviertel ist zunehmend verstummt.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10480
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #1 am: 21. März 2019, 22:23:19 »

Ich wurde grade darauf aufmerksam gemacht, daß der Link so nicht funktioniert - aber so müßte es gehen: Standard vom 20.3.2019. Man muß den Text nach rechts links weiterschieben, dann kommt rechts nach ein paar Seiten der oben erwähnte Text.
« Letzte Änderung: 21. März 2019, 22:45:44 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10480
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #2 am: 22. März 2019, 14:13:45 »

Fast 100 Views, aber keine Antwort - mich würde interessieren, ob alle am Press Reader gescheitert sind, oder manche es geschafft, aber nichts dazu geschrieben haben. Man darf sich nämlich nicht davon irritieren lassen, daß die Überschrift schon nach ca. 5 Seiten kommt, darunter aber ein anderer Text steht, weiß der Kuckuck, warum, der richtige Artikel ist erst gegen Ende der Sonntagsbeilage. Also schieben, schieben, schieben  ;)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13558
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #3 am: 22. März 2019, 14:25:34 »

Nüscht ist da, jedenfalls finde ich es nicht.

Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12720
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #4 am: 22. März 2019, 14:29:36 »

... Man darf sich nämlich nicht davon irritieren lassen, daß die Überschrift schon nach ca. 5 Seiten kommt, darunter aber ein anderer Text steht, weiß der Kuckuck, warum, ...

Ja. Doch. Das irritiert gewaltig, wenn da was über´s weströmische Reich und die österr. Nationalbibliothek steht.
Ein eigenartiges Format, dieser Press Reader.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8058
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #5 am: 22. März 2019, 14:43:57 »

Habs gefunden unter Wissenschaft spezial, der Artikel ist kostenpflichtig und wird deswegen wohl nicht angezeigt.

Wie sieht denn die so `relativ leichte´ Abhilfe aus?
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10480
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #6 am: 22. März 2019, 14:47:43 »

Ja schon, aber man kann damit eine Unmenge Zeitungen lesen, so man das möchte. Und leider lassen sich nicht alle Standard-Artikel auf die übliche Art und weise verlinken, ich vermute, aus Copyrightgründen.

Aber es geht wirklich, wenn man möchte, RosaRoth - wie gesagt, schieben, schieben, schieben, bis oben ein grünes Kastl mit "Forschung spezial" erscheint.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10480
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #7 am: 22. März 2019, 14:49:16 »

Habs gefunden unter Wissenschaft spezial, der Artikel ist kostenpflichtig und wird deswegen wohl nicht angezeigt.

Wie sieht denn die so `relativ leichte´ Abhilfe aus?

Das hat sich jetzt überschnitten, aber von kostenpflichtig hab ich nix gesehen. Vielleicht ist das ja von D aus anders?
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12720
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #8 am: 22. März 2019, 16:26:00 »

Ja. Ist hier auch so, dass ich vor der Wand stehe, wenn ich genaueres wissen möchte.

Hierzulande sind Lerchenfenster erprobt, um lückige, niedrigwüchsige Brut- und Nahrungsstätten in den ansonsten viel zu dicht- und hochwüchsigen Ackerschlägen zu schaffen.

Mindestens jahrweise  extensiv bewirtschaftete Ackerrandstreifen ohne intensive "Blühpflanzen"-Einsaaten helfen auch und fördern gleichzeitig die Vielfalt der Segetalpflanzen.

Für manche Arten ist der extensive Übergangsbereich besonders wichtig. Der Ortolan z. B. brütet und singt in Altbäumen am Felswand und  sucht am Boden die Nahrung.

Es müssen immer ein paar Bedingungen beachtet werden. Ist der Boden durch vorhergehende jahrelange Intensivbewirtschaftung ZU nährstoffreich, wachsen verdrängende Gänsefussfluren und der Landwirt schimpft, dass die Empfehlungen des Naturschutz  nichts taugen. Am besten sind ohnehin langjährig für solche Artenschutzmassnahmen eingerichtete Teilflächen.
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10480
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #9 am: 22. März 2019, 17:47:53 »

Das tut mir leid. Habe schon öfters etwas über Press Reader verlinkt, bisher kam keine Beschwerde. War wohl nicht der Rede wert.

Ich hab ein operiertes Auge und kann nicht allzulang lesen bzw. muß dann weg, werde aber morgen sehen, ob sich so was wie eine Zusammenfassung machen läßt.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10480
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #10 am: 22. März 2019, 18:02:43 »

 :-\
« Letzte Änderung: 22. März 2019, 18:44:31 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10480
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #11 am: 22. März 2019, 18:03:20 »

...
« Letzte Änderung: 22. März 2019, 18:44:45 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10480
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #12 am: 22. März 2019, 18:03:47 »

...
« Letzte Änderung: 22. März 2019, 18:44:55 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12720
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Zu wenig Platz für die Vögel des Ackerlandes
« Antwort #13 am: 22. März 2019, 20:05:48 »

Ist ja nicht so wild. Schone vor allem Dein Auge. Später kannst Du mal schreiben, was im Beitrag die wichtigsten Vorschläge zur Verbesserung der Situation der Vogelarten waren.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27161
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de