Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Januar 2021, 18:36:05
Erweiterte Suche  
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|21|11|da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Seiten: 1 ... 38 39 [40]   nach unten

Autor Thema: Klima  (Gelesen 63094 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14877
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Klima
« Antwort #585 am: 27. Dezember 2019, 22:13:31 »

 ;D ;D ;D
Also, ich weiß ja nicht, aber heute haben sich zumindest hier in Düsseldorf noch soweit alle dran gehalten, bei Rot stehen zu bleiben  ;)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3271
  • Klimazone 7a
Re: Klima
« Antwort #586 am: 27. Dezember 2019, 22:38:25 »

Verbieten tut ers, immer noch mehr. Nur nie Kontrollieren obs auch eingehalten wird.
Vorher verbietet man lieber noch viel mehr. Ist einfacher als das was schon beschlossen wurde auch wirklich durchzusetzen.
Bei Gebäuden stimmt das leider. Hauseigentümer haben Pflichten zur Gebäudedämmung, die sehr oft nicht eingehalten werden. Die ENEV schreibt vor, daß bei größeren Sanierungen, etwa der Erneuerung des Außenputzes, die Fassade hinterher die Enforderungen dieser Verordnung einhalten muß, d.h. sie muß gedämmt werden. Hier ist es recht verständlich erklärt: Pflichten und Vorschriften für die Dämmung. In Berlin sieht man immer wieder Häuser, die neu verputzt werden und dabei nicht gedämmt werden, obwohl das bei diesen Häusern problemlos möglich wäre. Ich gehe davon aus, daß das in vielen anderen Orten ähnlich ist.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3774
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Klima
« Antwort #587 am: 11. Januar 2020, 21:12:38 »

und kommen alle die Vorschriftenmacher und -überwacher dann für die Sanierungsruinen auf?

Wer meint, dass das so einfach ist, nur Dämmung draufklatschen, der kann sich leicht in einer Schimmelhöhle wiederfinden.
Gespeichert
Cum tacent, consentiunt.

Audiatur et altera pars!

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3271
  • Klimazone 7a
Re: Klima
« Antwort #588 am: 11. Januar 2020, 22:24:23 »

Das muß dann aber sehr unfachgemäß ausgeführt worden sein. Schimmelpilze brauchen Feuchtigkeit, Wasser kondensiert an kalten Flächen, gut gedämmte Wände sind nicht kalt.

Wir haben in unserem Haus jedenfalls kein Schimmelproblem, dafür einen höheren Wohnkomfort, weil es nicht durch die Fenster zieht und die Außenwände nicht so kalt sind. Und ich weiß, wovon ich schreibe, wir haben vorher 20 Jahre in ungedämmten Altbauwohnungen gelebt.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3774
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Klima
« Antwort #589 am: 12. Januar 2020, 20:25:09 »

Es kommt darauf an, wo der Taupunkt erreicht wird - passiert leider öfters bei Altbauten, die "abgedichtet" werden.

Es ist eine traurige Tatsache, dass eine Vielzahl von Altbauten nicht sinnvoll zu sanieren sind und eigentlich nur abgerissen werden können.
Diese nach dem Rasenmäherprinzip dem Dämmungszwang zu unterwerfen produziert unnötige Traubhausgasemissionen und kranke Bewohner.
Gespeichert
Cum tacent, consentiunt.

Audiatur et altera pars!

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3271
  • Klimazone 7a
Re: Klima
« Antwort #590 am: 13. Januar 2020, 18:29:45 »

Kennst Du aus persönlicher Erfahrung ein Beispiel dafür? Und könntest Du  beschreiben, was da genau schief gegangen ist?
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3774
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Klima
« Antwort #591 am: 13. Januar 2020, 19:43:49 »

Ich bin kein Fachmann für Bautechnik, kenne die Fälle z. T. aus Erzählungen der Bewohner und dem Augenschein:

In der Nachbarschaft bekam ein Haus aus den 1950ern neue, dichte Fenster und eine Styroporverkleidung - seitdem regelmäßig innen Kondensat an kühlen Stellen, sogar an den gut dämmenden neuen Glasscheiben.

Anderes Beispiel - ein Haus mit Wärmebrücken nach außen: Die Zimmerdecken wurden in Stahlbetonausführung einfach nach außen weiter geführt als Balkon und Terrasse; Folge: kalte Zimmerdecke im EG, kalter Fußboden im OG. Hier das Haus "dicht" zu machen würde nur zu schimmligen Decken führen.
Die Terrasse "abzuschneiden" geht laut Architekt nicht, da das zur Instabilität des gesamten Hauses führen würde.

Weitere Beispiele gibt's genug, du kannst mal im youtube - Kanal danach googeln, einige der Beiträge liefen im Fernsehen.

Ein gut gedämmtes Haus muss als Gesamtsystem mit Abdichtung gegen Feuchtigkeit und Lüftung geplant werden, da muss alles stimmen vom trockenen Keller bis zur Lüftungsanlage. Alte Häuser sind oft mit "leichten" Baufehlern behaftet (neue vielleicht auch) - nur die alte, "undichte" Wohnweise sorgte für mehr Luftaustausch und war verzeihender gegen Baufehler. In einem Niedrigenergiehaus kann bereits eine minimale, aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Keller, den Wänden das Haus auf Dauer zur Ruine machen.
Gespeichert
Cum tacent, consentiunt.

Audiatur et altera pars!

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3271
  • Klimazone 7a
Re: Klima
« Antwort #592 am: 15. Januar 2021, 12:10:19 »

Ein kurzer Film, 90 sec., über die globalen Klimaänderungen seit 1850 video summary of climate change since 1850.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2868
Re: Klima
« Antwort #593 am: 18. Januar 2021, 20:12:32 »

Seit 3 Tagen unkommentiert...aber sicher nicht weil es egal ist.
Hab das Video mehrfach weitergeleitet - und ja, es ruft als Reaktion eine gewisse Stille hervor.
« Letzte Änderung: 18. Januar 2021, 20:19:11 von dmks »
Gespeichert
Ein Grund, warum alte Apfelsorten damals so erfolgreich waren:
Weil sie neu waren! ;-)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8058
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Klima
« Antwort #594 am: 18. Januar 2021, 21:10:29 »

Mein erster Gedanke war eher: man sieht schön das der Anstieg erst ab der Jahrtausendwende etwas an Fahrt aufgenommen hat.
Ich fühle mich jetzt aber auch wenig ertappt, mein CO2 Abdruck können die üblichen CO2 Rechner nicht abbilden.
Es ist halt jeder selbst verantwortlich dafür wenn er Stille bemerkt nach dem Konsum dieses Videos, das ist ja das Problem. Es geht nicht um andere müssten mal wenn man das rot aufhalten will. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 ... 38 39 [40]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de