Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: "Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. August 2022, 21:42:34
Erweiterte Suche  
News: "Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Sturm, kriegt Herr Lehm 'nen kalten Wurm.

Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 54   nach unten

Autor Thema: Wie heiße ich  (Gelesen 99406 mal)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16164
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Wie heiße ich
« Antwort #525 am: 07. Juni 2021, 05:48:01 »

Nein, keine Kornrade. Das kann schon eine Kornblume sein.
(Kornrade hat als Nelkengewächs deutlich kreuz-gegenständig angeordnete Stängelblätter.)

Im ersten Aussaattöpfchen, #508, könnte auch Linum grandiflorum sein. Der ist sehr oft in den Einjährigen-Mischungen enthalten.
Im zweiten Topf, wie schon geschrieben, Goldmohn und eine der drei einjährigen Wucherblumen. Das feinfiedrige hätte ich auch für Cosmeen gehalten, bin aber nicht sicher.
Gespeichert

Tom 54

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 165
Re: Wie heiße ich
« Antwort #526 am: 09. Juni 2021, 11:12:20 »

Seit 2 Jahren wächst dieses "Kraut" in einer Gartenecke, wird über 2 Meter hoch und scheint ein Doldenblütler zu sein. Samt sich moderat aus und gefällt mir sehr gut....nur weiß ich den Namen nicht.
Gespeichert
Wenn Blumen, gleichgültig welcher Farben und Formen, zusammenstehen, kann niemals ein Bild der Disharmonie entstehen.

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2267
Re: Wie heiße ich
« Antwort #527 am: 09. Juni 2021, 11:15:49 »

Könnte Wiesenkerbel (Anthriscus sylvestris) sein.
Gespeichert
Graswege knistern - Staubteufel tanzen - Im Regenmesser eine tote Fliege 
(Haiku von Conni, Aug. 2018)
Nicht schon wieder!
Sommermüde

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17558
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wie heiße ich
« Antwort #528 am: 09. Juni 2021, 11:47:04 »

Kann man den Blattansatz mit Stengel mal genauer sehen? Vor allem auch im unteren Bereich.

Für Wiesenkerbel erscheint es mir zu farbig im Stengelbereich und vor allem zu kräftig. Die Doldenblüter sind auch für Fachleute nicht immer sicher zu erkennen. Vor allem wenn auf dem Foto so wenige Details zu erkennen sind.
Darum wohl auch "könnte"
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2267
Re: Wie heiße ich
« Antwort #529 am: 09. Juni 2021, 11:50:15 »

Da hast du in jeder Hinsicht mehr oder weniger recht!  ;)
Gespeichert
Graswege knistern - Staubteufel tanzen - Im Regenmesser eine tote Fliege 
(Haiku von Conni, Aug. 2018)
Nicht schon wieder!
Sommermüde

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20633
Re: Wie heiße ich
« Antwort #530 am: 09. Juni 2021, 12:11:37 »

Wie man auf diesem Foto serhen kann, betreibe ich eine überaus erfolgreiche Wiesenkerbelzucht  ::)



Man sieht aber auch, dass der eine vollkommen andere Wuchsform hat als die Pflanze von Tom. Nur im unteren Bereich gibt es reichlich Laub, aber schon ziemlich weit unten beginnt die Pflanze sich stark und weit ausgebreitet zu verzweigen und reichlich zu blühen. Es ist eine ungemein anmutige Pflanze, die jetzt zu verblühen beginnt. Jetzt kommen auch die hübschen rot gestreiften Käfer, die - glaube ich - an den Samen interessiert sind.
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17558
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wie heiße ich
« Antwort #531 am: 09. Juni 2021, 12:22:50 »

Meinst Du die hübschen Streifenwanzen?
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20633
Re: Wie heiße ich
« Antwort #532 am: 09. Juni 2021, 12:23:30 »

Ich glaube ja, der Name war mir entfallen.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16164
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Wie heiße ich
« Antwort #533 am: 09. Juni 2021, 12:35:00 »

Kann man den Blattansatz mit Stengel mal genauer sehen? Vor allem auch im unteren Bereich.

Für Wiesenkerbel erscheint es mir zu farbig im Stengelbereich und vor allem zu kräftig. Die Doldenblüter sind auch für Fachleute nicht immer sicher zu erkennen. Vor allem wenn auf dem Foto so wenige Details zu erkennen sind.
Darum wohl auch "könnte"

Wenn es eine gekaufte Pflanze ist, kann es Selinum wallichianum sein. Wenn die Pflanze versehentlich in den Garten eingeschleppt wurde, wenn die Stängel rau behaart sind und die Pflanze bei leichter Berührung widerlich stinkt (Mäuseharn), kann es auch Gefleckter Schierling (Conium maculatum) sein. Dann würde ich sie lieber aus dem Garten entfernen. (Nach der Geruchsprobe jedenfalls nicht die Finger ablecken!  ;) )
Die Höhe bis 2 m spricht leider eher für den Schierling. An Wiesen-Kerbel glaube ich nicht so richtig.
« Letzte Änderung: 09. Juni 2021, 12:37:44 von lerchenzorn »
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17558
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wie heiße ich
« Antwort #534 am: 09. Juni 2021, 12:57:54 »

Von einer Geruchsprobe beim Schierling wirst Du sicher nicht sterben, aber das Autofahren würde ich nach eventuellem Ablecken an dem Tag lassen. Wird vermutlich auch ganz gut über die Hautaufgenommen, daher baldmöglichst Hände waschen oder den Zustand genießen.
War Bestandteil vieler Hexensalben.
Das Gerate lässt sich vermutlich schneller durch entsprechende Fotos von Blattansätzen mit Stängel eingrenzen.
Hat er knapp über dem Boden eine stachelige Behaarung die weiter oben nicht mehr vorhanden ist?
Dann wäre das schon eindeutig günstig.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Tom 54

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 165
Re: Wie heiße ich
« Antwort #535 am: 09. Juni 2021, 14:52:49 »

Ich denke,den Schierling kann man ausschließen......das ist jetzt der untere Stengelbereich
Gespeichert
Wenn Blumen, gleichgültig welcher Farben und Formen, zusammenstehen, kann niemals ein Bild der Disharmonie entstehen.

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3338
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wie heiße ich
« Antwort #536 am: 09. Juni 2021, 16:27:37 »

Seit 2 Jahren wächst dieses "Kraut" in einer Gartenecke, wird über 2 Meter hoch und scheint ein Doldenblütler zu sein. Samt sich moderat aus …

Sowas Ähnliches wächst namenlos auch bei mir. Das mit der moderaten Versamung stimmt nur, solange die Umgebung dicht bewachsen ist. Wenn dort Lücken sind, steht alsbald ein großer Pulk von Sämlingen da  :-X (Heißt praktisch: Wenn Du in der Umgebung der Pflanze offenen Boden herstellst, z.B. im Rahmen einer Neubepflanzung, und damit die im Boden vorhandene „Samenbank“ aktivierst, wird schnell ein dschungelartiger Bestand da sein  :-X)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Artemisia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1443
Re: Wie heiße ich
« Antwort #537 am: 09. Juni 2021, 16:38:21 »

Habt Ihr mal mit Chaerophyllum bulbosum - Knolliger Kälberkropf, Kerbelkropf verglichen?
Von wegen des gefleckten Stängels im unteren Bereich. Hoch wird er auch.
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (Afrikan.)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16164
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Wie heiße ich
« Antwort #538 am: 09. Juni 2021, 16:41:40 »

Dran gedacht habe ich, kenne ihn (selten) aus unserer Gegend aber nur hüft- bis brusthoch.

Am besten wäre, wenn wir noch Bilder von Blüten und Dolden sehen könnten.
Gespeichert

Artemisia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1443
Re: Wie heiße ich
« Antwort #539 am: 09. Juni 2021, 16:45:30 »

Ich kenne ihn aus dem Regnitztal in Mittelfranken. Ich meine mich an Mannshöhe zu erinnern.
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (Afrikan.)
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 54   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de