Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mein Hauptgartenkabel wartet auch immer noch auf den Flickschuster... ich habe es mit einer Königskerze gekappt.. (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
31. Januar 2023, 18:18:35
Erweiterte Suche  
News: Mein Hauptgartenkabel wartet auch immer noch auf den Flickschuster... ich habe es mit einer Königskerze gekappt.. (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Neuigkeiten:

|21|2|Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Seiten: 1 ... 55 56 [57]   nach unten

Autor Thema: Wie heiße ich  (Gelesen 115105 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10138
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Wie heiße ich
« Antwort #840 am: 16. Dezember 2022, 20:37:14 »

Mir wurde gerade zugetragen, dass es ich dabei um Pterococcus corniculatus oder Plukenetia corniculata handelt.

Nachtrag: "Es könnte auch die nahe Verwandte Plukenetia volubilis sein."
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2022, 20:40:00 von Hausgeist »
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2476
Re: Wie heiße ich
« Antwort #841 am: 16. Dezember 2022, 20:56:56 »

...wußte ich doch - hier werden Sie geholfen! ;) 8)

Ja, Pterococcus/Plukenetia corniculatus scheint mir ziemlich sicher. Viiielen Dank!

Dabei kamen mir  die Früchte von Plukenetia schon sehr bekannt vor... . Daß man aber über den tollen Geschmack so  schwärmt und beim Gesichtsbuch niemand den botanischen Namen kennt ist a bissle schwach...... :-X
Gespeichert

Chinchemollo

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Wie heiße ich
« Antwort #842 am: 16. Dezember 2022, 20:58:21 »

meiner Meinung nach eine Inka-Nuss , Plukenetia volubilis ist allerdings  nicht in Asien, sondern Lateinamerika beheimatet
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10138
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Wie heiße ich
« Antwort #843 am: 22. Januar 2023, 15:29:10 »

Hat jemand eine Ahnung, welches Gras das sein könnte? Die Blüten erinnern an steckengebliebenes Cortaderia, das Laub ähnelt eher Pennisetum.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2051
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Wie heiße ich
« Antwort #844 am: 22. Januar 2023, 15:34:16 »

Kann es nicht Cortaderia s. pumila sein? Sieht zumindest meiner ähnlich.
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12032
  • Mittlerer Neckar
Re: Wie heiße ich
« Antwort #845 am: 22. Januar 2023, 15:36:40 »

Cortaderia kann, wie Pennisetum, bei zu wenig Wasser zum falschen Zeitpunkt auch  steckenbleiben.
`Evita´ oder einer der anderen ganz zwergigen Typen.
Gespeichert
Präventivhaft für Biertrinker!

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11342
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Wie heiße ich
« Antwort #846 am: 22. Januar 2023, 15:40:10 »

Cortaderia ist zweihäusig, vielleicht sind das männliche Sämlinge? Zu wenig Wasser könnte natürlich auch sein, ich habe auch schon solche "steckengebliebenen" Exemplare gesehen.
Gespeichert
Hier ist es viel zu nass...

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10138
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Wie heiße ich
« Antwort #847 am: 22. Januar 2023, 15:41:58 »

Dann war die erste Eingebung ja richtig, danke!
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12032
  • Mittlerer Neckar
Re: Wie heiße ich
« Antwort #848 am: 22. Januar 2023, 16:17:25 »

Zwei (nein, mind. drei) gleichmäßig so reich blühende Sämlinge m/w/d nebeneinander wäre nicht komplett ausgeschlossen, aber doch ziemlich bemerkenswert.
Wahrscheinlicher ist, dass mal große blühende Töpfe im GC/Baumarkt usw. gekauft und an den Rand des Straßencafes (o. ä.) o. ä. gepflanzt wurden.
Gespeichert
Präventivhaft für Biertrinker!

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10138
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Wie heiße ich
« Antwort #849 am: 22. Januar 2023, 16:32:43 »

nein, mind. drei

Mehr als zehn. ;) Ich habe noch ein weiteres Foto, ein großes Beet im öffentlichem Raum vor dem Café (um die Ecke vom gezeigten Foto) ist mit denen bepflanzt.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2636
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Wie heiße ich
« Antwort #850 am: 26. Januar 2023, 09:33:39 »

Vergleiche mal mit Bildern vom Diamantgras, mal als Achnatherum, mal als Calamagrostis (arundinacea var. brachitrycha) unterwegs.
Sät sich bei mir selber aus.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 55 56 [57]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de