Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2019, 16:21:34
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|15|2|Heute ist: Der Tag des Regenwurms  ;)

Seiten: [1] 2 3 ... 115   nach unten

Autor Thema: Bartiris 2019  (Gelesen 30202 mal)

spider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 597
Bartiris 2019
« am: 23. März 2019, 14:06:38 »

Moin, moin
ich bin mal so frei.
Nach einem ätzenden Krankenhausaufenthalt geht es so langsam wieder aufwärts und da wird Frau gleich wieder übermütig. ;D
Und deshalb beginne ich den Thread nicht mit einem Bild sondern mit einer Frage. Hat jemand von Euch schon mal bei Stoutgardens bestellt und wenn ja, war man zufrieden?
Danke im Voraus,
spider
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9911
Re: Bartiris 2019
« Antwort #1 am: 23. März 2019, 15:26:23 »

Sentiro hatte weilche in den USA bestellt und wahrscheinlich schon bekommen.Ich weiß nur nicht mehr wo/bei wem?
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6761
  • 0711 Neckartal
Re: Bartiris 2019
« Antwort #2 am: 23. März 2019, 16:56:27 »

Bin keine Hilfe, aber neugierig, was sind den eventuelle Wunschsorten von dort?
Gespeichert
Man kann ja tief sinken, aber manche graben sich noch einen Keller.

spider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 597
Re: Bartiris 2019
« Antwort #3 am: 23. März 2019, 17:15:53 »

„Casual Elegance“, die suche ich seit Jahren, nachdem ich sie durch eine sehr späte Umpflanzaktion verloren habe. :'( >:(
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6761
  • 0711 Neckartal
Re: Bartiris 2019
« Antwort #4 am: 23. März 2019, 19:21:29 »

Die sieht mysteriös aus. Wenn es sie "einfach so" irgendwo gäbe, würde ich sie wahrscheinlich mitnehmen, auch wenn sie bei mir keine Schnappatmung auslöst. Was aber absolut nichts heißt. Momentan ist die Lust auf die Iris nicht wirklich erlahmt, aber der Hunger auf Neues weniger groß. Wenn die kommende Saison mal wieder eine berauschende wird, ist das vielleicht anders.

Hilft Dir aber wenig, hoffe Du bekommst sie wieder!
Gespeichert
Man kann ja tief sinken, aber manche graben sich noch einen Keller.

Sentiro

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 674
Re: Bartiris 2019
« Antwort #5 am: 23. März 2019, 19:30:32 »

Nein noch nie.
ich habe wie Nova Liz schon sagte aus den USA bestellt.
Genauer gesagt von mid-american Iris bei Thomas Johnson.
bekommen werde sie erst Anfang Juli, an die 40 Sorten.
Ich bekam sofort eine Antwort, er war sehr höflich und antwortete sofort auf meine Email!
Habe ein gutes Gefühl dabei.
Candy hatte vor drei Jahren mal bei mid-american bestellt und es klappte alles wunderbar!
Gespeichert

spider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 597
Re: Bartiris 2019
« Antwort #6 am: 23. März 2019, 19:32:39 »

Ich habe eine Quelle in Litauen gefunden, stehe aber im Moment etwas auf dem Schlauch, weil mein Litauisch so miserabel ist. ;D
Falls Sie hier jemand hat, würde ich auch gerne tauschen.
OT aus.
Gespeichert

spider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 597
Re: Bartiris 2019
« Antwort #7 am: 23. März 2019, 19:34:27 »

Nein noch nie.
ich habe wie Nova Liz schon sagte aus den USA bestellt.
Genauer gesagt von mid-american Iris bei Thomas Johnson.
bekommen werde sie erst Anfang Juli, an die 40 Sorten.
Ich bekam sofort eine Antwort, er war sehr höflich und antwortete sofort auf meine Email!
Habe ein gutes Gefühl dabei.
Candy hatte vor drei Jahren mal bei mid-american bestellt und es klappte alles wunderbar!
Die kenne ich gar nicht, muss ich gleich mal gucken. ::)
Gespeichert

Sentiro

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 674
Re: Bartiris 2019
« Antwort #8 am: 23. März 2019, 19:43:58 »

Habe gerade bei stoutgarden nachgesehen, da hat Thomas Johnson schönere.
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6761
  • 0711 Neckartal
Re: Bartiris 2019
« Antwort #9 am: 24. März 2019, 08:09:57 »

Schaut man genau hin, dann lässt Iris mellita schon ein bisschen was Farbiges durchblicken, auch andere getopfte Miniaturen zeigen deutliche Anzeichen. Eventuell reicht es hier noch zu Auftakt im März, was seit ein paar Jahren wieder das erste Mal wäre. Ansonsten eben zeitig im April. Die Pflanzen stehen in Töpfen, draußen, nur zeitweise unter einem zur Seite offenen Dach. Nachher muss ich mal nach den Gepflanzten sehen, da wird noch nix sein.

Gespeichert
Man kann ja tief sinken, aber manche graben sich noch einen Keller.

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9911
Re: Bartiris 2019
« Antwort #10 am: 24. März 2019, 15:39:39 »

Ei,da hast du ja ein Schätzchen,krokosmian. ;)
Dabei fällt mir ein,dass ich eine Iris japonica im Topf verloren habe.Obwohl sie im Gewächshaus frostfrei stand,ist sie entschwunden.
Sehr schade. :'(
@spider ,ich drück die Daumen für deine Suche.
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6761
  • 0711 Neckartal
Re: Bartiris 2019
« Antwort #11 am: 24. März 2019, 19:12:35 »

Eine Iris japonica dümpelt hier auch irgendwo rum, die buntlaubige ist letztes Jahr in ihrem Kübel verpufft. Das habe ich ziemlich gleichgültig hingenommen und sie dann letzthin doch wieder mitgenommen, als sie mir begegnet ist. Das Minierviech, welches hier Iris foetidissima, I. pseudacorus und eben I. japonica immer wieder übelst zurichtet, braucht Futter! Sonst geht es womöglich doch noch an die Bärtigen.

Letztere treiben mächtig aus, auch da sind es die Variegaten (Iris pallida), die momentan besonders gut aussehen. Das ist die Weißgestreifte, welche dieses Jahr fast genauso gelb wie die Gelbgestreifte rauskommt.

 
Gespeichert
Man kann ja tief sinken, aber manche graben sich noch einen Keller.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6761
  • 0711 Neckartal
Re: Bartiris 2019
« Antwort #12 am: 31. März 2019, 15:38:35 »

...Iris mellita... Eventuell reicht es hier noch zu Auftakt im März,...

Gerade noch so, ein wenig auf heraldische Lilie machend mit Spuren von Zitronen-Spülmittel-Duft. Andere werden bald folgen.

Jetzt geht es wieder los, mit die nächsten zwei Monate ständig bangend aufs Wetter schauen, die Kamera mitschleppen und hoffen, dass es eine Bestimmte endlich dieses Jahr schafft und dann noch die richtige ist... Und natürlich auch einfach genießen ;).

Gespeichert
Man kann ja tief sinken, aber manche graben sich noch einen Keller.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32526
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Bartiris 2019
« Antwort #13 am: 31. März 2019, 18:25:54 »

die sehen unglaublich gesund aus!

Die Reihe getopfter Bartiris, die hier unter dem Vordach mit voller Nachmittagssonne stehen, sind auch so gesund, wie ich noch nie Bartiris gesehen habe! Man könnte glauben im Topf und mit Schutz vor Niederschlag ist die einzig mögliche Kulturmethode.
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6761
  • 0711 Neckartal
Re: Bartiris 2019
« Antwort #14 am: 31. März 2019, 19:47:47 »

Mir machen Blattflecken ja sowieso nicht so viel aus, aber auch die Gepflanzten sind bisher gesund. Das kommt hier, wenn es kommt, immer erst später, kurz vor der Blüte.

In den Töpfen sind nur Miniaturen bis kleine Zwerge, bei denen fürchte ich, dass sie auf dem Feld untergehen. Hatte ich aber auch schonmal dort und ging eine Weile gut, auch mit jener obigen Mellita. Das auf dem Bild (mindestens 15 Jahre) alt ist Iris lutescens aus Jelitto-Saat. Echt oder nicht, auch so ein Winzling. Wurde aber dann irgendwann vom Unkraut verschluckt und nicht wieder ausgespuckt.

Gespeichert
Man kann ja tief sinken, aber manche graben sich noch einen Keller.
Seiten: [1] 2 3 ... 115   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de