Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2022, 18:00:47
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|16|1|Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)

Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28 ... 216   nach unten

Autor Thema: Bartiris 2019  (Gelesen 183565 mal)

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4122
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bartiris 2019
« Antwort #375 am: 28. April 2019, 18:09:04 »

Wieviele hast du eigentlich inzwischen, zählst du?
Gespeichert

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5986
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Bartiris 2019
« Antwort #376 am: 28. April 2019, 18:10:39 »

Bei der 'Gräfin' blühen teilweise die medias.
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5986
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Bartiris 2019
« Antwort #377 am: 28. April 2019, 18:13:10 »

Mitgenommen habe ich die gelbe hier, 'Maui Moonlight'  und eine weiße 'I'll be back' ( Blüte ist am Aufgehen)
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

biene100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3287
  • südöstliche Alpenausläufer,Kumberg,Stmk. Südhang
Re: Bartiris 2019
« Antwort #378 am: 28. April 2019, 18:20:12 »

 :o :o :o
Wahnsinn, die Irisfelder und Krokosmians Wissen und Irisse.
Gespeichert
Es gibt einen Unterschied zwischen Wissen und Verstand

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3676
Re: Bartiris 2019
« Antwort #379 am: 28. April 2019, 18:27:02 »

"Alsterquelle" wurde schon genannt. Sie blüht bei mir als erste der kleinen Iris auf.

Sicher?
Da, links oben oder dort.

Mir lag dieses Jahr statt meiner hiesigen `Alsterquelle´, die vermutliche Nachfahrin `Erimukan´ besser, letztes Jahr vielleicht auch schon. Ob das ein Äpfel-Birnen-Vergleich ist, wird sich zeigen.

Du weißt ja, dass ich mich nicht mit den Iris auskenne. Meine "Alsterquelle" war ein liebes Geschenk, dass mit diesem Namen kam. Und ich denke schon, dass das stimmt. Sollte sie anders heißen - trotzdem schön  :)
Gespeichert
maliko

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Bartiris 2019
« Antwort #380 am: 28. April 2019, 18:54:48 »

Az Ap

oh, die hatte ich auch mal, bei der Gräfin ist sie nicht mehr zu bekommen. Sehr schöne Blüte!
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Bartiris 2019
« Antwort #381 am: 28. April 2019, 18:56:19 »

'Maui Moonlight'

ist eine tolle Sorte, das perfekte Gelb und sehr robust.
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Bartiris 2019
« Antwort #382 am: 28. April 2019, 18:58:14 »

mir kommt vor, dass diese SDB, die einzige, die noch überlebt hat, Samtpfötchen sein könnte. Was sagt ihr?
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4122
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bartiris 2019
« Antwort #383 am: 28. April 2019, 19:14:40 »

Mitgenommen habe ich die gelbe hier, 'Maui Moonlight'  und eine weiße 'I'll be back' ( Blüte ist am Aufgehen)
Was für ein Material/Mulchmaterial haben die da zwischen den Iris gehabt, wenn du geschaut hast?
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7108
Re: Bartiris 2019
« Antwort #384 am: 28. April 2019, 19:21:15 »

Eine Frage, kann ich eine hohe Iris auch jetzt knospig bzw. ohne Blüten versetzen bzw. jemand geben?
Sie sollte eigentlich möglichst jetzt raus und nicht erst im Frühsommer.... ::) ???

Ich hole das mal von der vorherigen Seite her. War schnell "weggerutscht"  ;)
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11888
  • Mittlerer Neckar
Re: Bartiris 2019
« Antwort #385 am: 28. April 2019, 19:23:05 »

Eine Frage, kann ich eine hohe Iris auch jetzt knospig bzw. ohne Blüten versetzen bzw. jemand geben?
Sie sollte eigentlich möglichst jetzt raus und nicht erst im Frühsommer.... ::) ???


Versetzen geht jetzt schon, der Pflanze hilft es aber in den meisten Fällen, wenn man das Laub auch jetzt kürzt. Und selbst den Stiel wegmacht, bzw. halt vielleicht später nur eine Blüte zum Bestaunen aufgehen lässt. Oft schaffen es dann eh nicht alle Knospen. Sieht dann halt eine Weile etwas ranzig aus, kaputt gehen wird sie nicht.

Wenn es ein schöner vitaler Klumpen mit entsprechendem Ballen ist, dann kann man es aber auch ohne Rückschnitt probieren.
Gespeichert
FCK CRN

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7108
Re: Bartiris 2019
« Antwort #386 am: 28. April 2019, 19:25:24 »

Dankeschön!
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11888
  • Mittlerer Neckar
Re: Bartiris 2019
« Antwort #387 am: 28. April 2019, 19:32:44 »

Wieviele hast du eigentlich inzwischen, zählst du?

Wenn man die benannten Sorten nimmt, dann 1000, wenn man Namenlose, Wegrandfindlinge oder die unterschiedlichen Typen von Iris pallida, germanica usw. dazuzählt 1200. Das Ergebnis von jetzt gut 20 Jahren, Einiges davon ist aber relativ neu, habe ich noch nicht oder wenig blühen gesehen, weswegen man auch nicht von "kennen" reden kann.

Sind nicht nur gekauft, sondern auch geschenkt bekommen oder ertauscht. Die Kunst dabei ist dann auch nicht das Anhäufen von vielen Sorten, sondern diese möglichst gut auf Dauer zu erhalten. Ob mir das gelingt, weiß ich wenn es soweit ist ;D, wirklich mehr sollen es jetzt auch nicht werden.

« Letzte Änderung: 28. April 2019, 19:45:07 von Krokosmian »
Gespeichert
FCK CRN

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5986
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Bartiris 2019
« Antwort #388 am: 28. April 2019, 19:43:22 »

Mitgenommen habe ich die gelbe hier, 'Maui Moonlight'  und eine weiße 'I'll be back' ( Blüte ist am Aufgehen)
Was für ein Material/Mulchmaterial haben die da zwischen den Iris gehabt, wenn du geschaut hast?

Häckselmaterial, aber weiß nicht, was für eines. Weich. Keine Steine.
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19176
Re: Bartiris 2019
« Antwort #389 am: 28. April 2019, 20:15:41 »

Beeindruckend die Irisfelder bei der Gräfin. :D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28 ... 216   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de