Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2019, 13:12:58
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|4|1|Deshalb gilt der neue Leitspruch: Denkbare Pflanzplätze sind aus,machbare noch lange nicht. 8) ;)  (Nova Liz)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 18   nach unten

Autor Thema: Strauchpfingstrosen 2019  (Gelesen 7545 mal)

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3621
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #15 am: 30. April 2019, 15:17:53 »

Eine viele Jahre alte Strauchpäonie habe ich auch noch. Damals auch als noch nicht blühendes Überraschungsei in einer Gärtnerei gekauft, aber kein Sämling, sondern gepfropft. Ganz gefüllt, sind die Köpfe viel zu schwer. Obwohl schon gestützt, ziehen die schweren Blütenköpfe immer nach unten. Na ja, halt barocke Üppigkeit.  ;)
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15436
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #16 am: 30. April 2019, 15:18:39 »

Womöglich hast du recht, Lord, gut möglich, dass zumindest ein ostii-"Elter" dabei zu sein scheint. Gekauft habe ich ihn halt als P. rockii Sämling. Vermutlich ist es ein Mischmasch, denn wie Mediterraneus schon sagte, wer weiß, was die Bienchen draus gemacht haben.  ;)

Knospe:

Das ist vermutlich der weiße Phönix, ein Samenstrain der auf Paeonia ostii zurückgeht... ich denke es ist unproblematisch, wenn Du sie mit 'Feng Dan Bai' oder 'Weißer Phönix' anredest.  ;) :D

Eine Paeonia rockii ist nicht beteiligt, die vererben immer die Basalflecken.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3621
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #17 am: 30. April 2019, 15:20:02 »

 ;)
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15436
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #18 am: 30. April 2019, 15:21:12 »

Eine viele Jahre alte Strauchpäonie habe ich auch noch. Damals auch als noch nicht blühendes Überraschungsei in einer Gärtnerei gekauft, aber kein Sämling, sondern gepfropft. Ganz gefüllt, sind die Köpfe viel zu schwer. Obwohl schon gestützt, ziehen die schweren Blütenköpfe immer nach unten. Na ja, halt barocke Üppigkeit.  ;)

Das ist eine chinesische Päonie, die mögen die gefüllten Blüten, je üppiger desto besser...  ;D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3621
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #19 am: 30. April 2019, 15:22:33 »

Das ist vermutlich der weiße Phönix, ein Samenstrain der auf Paeonia ostii zurückgeht... ich denke es ist unproblematisch, wenn Du sie mit 'Feng Dan Bai' oder 'Weißer Phönix' anredest.  ;) :D

'Weißer Phoenix' klingt gut! 'Feng Dan Bai' noch besser.  :D

Zitat
Eine Paeonia rockii ist nicht beteiligt, die vererben immer die Basalflecken.

Pur bildet immer wieder.  :-*
Gespeichert

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18384
  • Berlin
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #20 am: 30. April 2019, 15:22:40 »

Hier blüht heute eine weiße P.rockii, den Samen habe ich mal zusammen mit meiner Schwester im Bot. Garten in Berlin gesammelt. Meine Schwester hat das dann ausgesät und mir später einen Sämling gegeben.


Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18384
  • Berlin
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #21 am: 30. April 2019, 15:24:07 »

11 Blüten waren heute offen  :D


Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3621
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #22 am: 30. April 2019, 15:26:24 »

Das ist eine chinesische Päonie, die mögen die gefüllten Blüten, je üppiger desto besser...  ;D

Ich nenne sie insgeheim immer "Küsst-den-Boden"  :-X ;D

Ja, Irm, da sind sie nun, die Basalflecken. Sehr hübsch!
« Letzte Änderung: 30. April 2019, 15:29:29 von Albizia »
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15436
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #23 am: 30. April 2019, 15:27:11 »

Sehr schön, Irm!  :D

Das zeigt mal wieder, das es sich lohnt auszusäen und etwas Geduld zu haben.  :)

Meine 'Rocks UK' kränkelt leider dieses Jahr, aber P- ostii, ein Sämling von ihr und 'Lydia Foot' fangen demnächst mit der Blüte an.  :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18384
  • Berlin
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #24 am: 30. April 2019, 15:32:01 »

Die P.ostii ist hier fast durch, leider von dem klein bisschen Regen gestern etwas schlappig  ;)
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18384
  • Berlin
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #25 am: 30. April 2019, 15:32:38 »

Auch die dunkle rockii ist kurz vorm verblühen  :-\
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5946
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #26 am: 30. April 2019, 15:33:03 »

Irm, das ist ja eine Pracht :D (der weiße Sämling)

Und ich werde auch immer hibbeliger, da heuer auch erste Sämlinge bei mir Knospen haben!

Im asiatischen Raum galten ungefüllte Blüten bei Paeonien über Jahrhunderte  als unschicklich...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15436
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #27 am: 30. April 2019, 15:40:10 »

...

Im asiatischen Raum galten ungefüllte Blüten bei Paeonien über Jahrhunderte  als unschicklich...

Nicht ganz... die Japaner bevorzugten schon immer ungefüllte oder halbgefüllte in klaren Farben, bei denen das innere der Blüten zu sehen ist.  ;)

Gilt auch für Kamelien und Pfingstrosen.  :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18384
  • Berlin
Re: Strauchpfingstrosen 2019
« Antwort #28 am: 30. April 2019, 15:45:14 »

Eine schöne ungefüllte japanische Strauchpfingstrose blüht hier grade auf  ;) bin aber erst übermorgen wieder im Garten.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5946
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 18   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de