Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: da schneidet man direkt hinterm Kopf und dann schräg weg  ;D
 (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. Februar 2023, 15:01:51
Erweiterte Suche  
News: paß mal auf, das ich das nicht bei euch probiere  ;D  ( Kommentar zum Zitat von Bienchen 99)

Neuigkeiten:

|30|5|Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Hilfe bei Bestimmung Nadelgehölz/Konifere  (Gelesen 562 mal)

bokertsen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Hilfe bei Bestimmung Nadelgehölz/Konifere
« am: 24. Dezember 2022, 14:36:11 »

Hallo Liebes Forum,

ich würde mich über Hilfe bei der Bestimmung des Nadelgehölzes freuen.
Habe leider nur die beiden Bilder.

Vielen Dank!
Gespeichert

bokertsen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Hilfe bei Bestimmung Nadelgehölz/Konifere
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2022, 14:37:52 »

Zweites Foto...
Gespeichert

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 699
Re: Hilfe bei Bestimmung Nadelgehölz/Konifere
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2022, 16:16:06 »

hallo bokertsen

weißt du vielleicht noch, wie groß die Pflanze ist bzw. ganz grob wie alt, das könnte noch helfen.

bei den Thujaähnlichen Sachen kenne ich mich nicht so gut aus.

könnte schon eine Thuja-Art sein, hat es auffälligen Duft?
Gespeichert

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2667
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Hilfe bei Bestimmung Nadelgehölz/Konifere
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2022, 17:14:13 »

Es kann eine Scheinzypresse oder eine Thuja sein. Die Zweige mit Schuppen sehen für mich gleich aus, aber es gibt einen Unterschied in den Zapfen, falls Du welche findest (Bildersuche Google).
Gespeichert

sequoiafarm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1921
  • Niederrhein - 8a
Re: Hilfe bei Bestimmung Nadelgehölz/Konifere
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2022, 17:23:09 »

Ein Foto vom Habitus wäre nicht schlecht, Trauerwuchs, hängende Zweige? Die Bilder könnten zu Xanthocyparis (Chamaecyparis) nootkatensis ('Pendula') passen. Wie gesagt ohne Erscheinungsbild unsicher. Frohe Weihnachten!
Gespeichert
Grüne Grüße aus Kaldenkirchen, Micha 

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5493
Re: Hilfe bei Bestimmung Nadelgehölz/Konifere
« Antwort #5 am: 25. Dezember 2022, 21:53:01 »

Ein Habitusbild braucht es immer, da es zu viele Sorten mit ähnlicher Benadlung gibt und man am Habitus möglicherweise doch einiges ausschließen kann. Ich denke, dass es eine Sorte von Chamaecyparis lawsoniana ist.
Vg Wolfgang
Gespeichert

bokertsen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Hilfe bei Bestimmung Nadelgehölz/Konifere
« Antwort #6 am: 04. Januar 2023, 13:35:35 »

Nochmal Danke an alle!
Chamaecyparis lawsoniana sollte passen, ich habe leider wirklich nur den Trieb und kein Foto vom Habitus.

Gruß Bokertsen
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de