Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Januar 2022, 08:51:56
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)

Neuigkeiten:

|10|9|Es ist bemerkenswert, dass wir gerade von dem Menschen, den wir lieben, am mindesten aussagen können, wie er sei.  Max Frisch

Seiten: 1 ... 42 43 [44] 45 46 ... 48   nach unten

Autor Thema: Hydrangea 2021  (Gelesen 53505 mal)

kohaku

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 966
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #645 am: 03. August 2021, 00:33:37 »

Nachdem ich sie in Post 631 noch als Blattschmuckpflanze beleidigt hatte ,strengt sich
Plum Passion jetzt auch bei der Blüte an ;)
Gespeichert

Snape

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 481
  • WHZ 6b, Sandboden
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #646 am: 03. August 2021, 07:48:46 »

Frage: Könnte ich meine Bauernhortensie (im Kübel) durch zu viel Hortensienblau geschädigt haben? Sie fing an rosa zu blühen, dann hab ich über zwei Wochen sehr (sehr!) viel Hortensienblau oberflächlich eingearbeitet. Sie ist blau geworden, aber die Blätter bekommen flächig graubraune Flecken, die Stiele biegen sich schlapp nach unten und die Blüten verschrumpeln, Stiel um Stiel.
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2579
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #647 am: 03. August 2021, 09:53:43 »

Was ist sehr! viel? Al-Ionen, welche (vereinfacht gesagt) mit Delphinidin den blauen Farbstoff bilden, sind in höherer Konzentration ein Pflanzengift. In einem begrenzten Substratvolumen wie z.B. in einem Kübel kann eine solche Konzentration natürlich sehr schnell erreicht werden.
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Snape

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 481
  • WHZ 6b, Sandboden
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #648 am: 03. August 2021, 11:01:39 »

Danke, Goworo, viel war deutlich mehr als empfohlen. Ich Giese jetzt mal ganz viel (Drainage ist gut) um auszuwaschen, dann seh ich ob sie überlebt.
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2579
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #649 am: 04. August 2021, 12:48:29 »

Die großen Scheinblütensterne von 'Great Star'. Schade nur, dass sie unschön verblühen.



Blüte von H. aspera ssp. sargentiana



Im Kontrast dazu: H. aspera 'Macrophylla'


Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

kohaku

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 966
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #650 am: 04. August 2021, 23:55:26 »

Jetzt habe ich den Unterschied zwischen den Beiden begriffen.
Betr Post 605
Danke  goworo
« Letzte Änderung: 04. August 2021, 23:57:21 von kohaku »
Gespeichert

kohaku

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 966
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #651 am: 05. August 2021, 14:29:13 »

Unter meinen Eichenblättrigen gefällt mir 'Applause' wegen der wunderschönen Belaubung
besonders gut.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17930
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #652 am: 08. August 2021, 11:55:28 »

Was Ihr schon wieder alles gezeigt habt, klasse!

Dieses Jahr geht es zumindest hier bei mir den Hydrangeas deutlich besser...erstaunt war ich hierüber:
In einer Phase der Verzweifelung im letzten Jahr aus dem Kübel ins Beet gesetzt, was ist das für ein kompakter, kleiner Busch geworden, leider Schildchen weg...


Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Hortense

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 133
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #653 am: 08. August 2021, 12:26:04 »

Fuji no Taki. Grüsse an Waldschrat.
Gespeichert

Waldschrat

  • Gast
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #654 am: 08. August 2021, 13:00:23 »

'Great Star'





'Limelight'



Neuzugang,  das Teedingens - H.s. Oamacha? , muss noch eingebuddelt werden  (Dank an Hortense)


Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17930
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #655 am: 08. August 2021, 13:02:42 »

Fuji no Taki. Grüsse an Waldschrat.
Großartig! Ich danke Dir, jetzt kommt sofort ein Schild ins Beet.

Waldschrat:
Was für Trümmer  :o
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2927
  • Nordsüdwestfalen
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #656 am: 08. August 2021, 16:01:29 »

'Limelight'



Solch eine schöne und perfekt in die Umgebung passende 'Limelight' habe ich noch nie gesehen. :D
.
(Meistens sieht man sie zusammenhanglos und irgendwie deplatziert in Vorgärten herumstehen.)
Gespeichert

Herbergsonkel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #657 am: 12. August 2021, 20:09:19 »

Mit Blüte gefällt sie noch besser.
Gespeichert

Waldschrat

  • Gast
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #658 am: 12. August 2021, 20:11:42 »

 :D
Gespeichert

Herbergsonkel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #659 am: 12. August 2021, 20:50:29 »

Die würde auch gut bei Dir passen, oder !?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 42 43 [44] 45 46 ... 48   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de