Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2024, 20:22:20
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|8|2|da schneidet man direkt hinterm Kopf und dann schräg weg  ;D
 (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: 1 ... 70 71 [72]   nach unten

Autor Thema: Hydrangea 2021  (Gelesen 119556 mal)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21916
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1065 am: 09. Juli 2024, 09:38:53 »

Ayesha kann sich anscheinend nicht entscheiden ,ob sie sich blau oder rosa färben will.

meine Trebah Silver kann die enge Verwadtschaft zur Ayesha nicht verbergen und auch sie kann sich nicht entscheiden zwischen rosa und himmelblau.


@Henriette, ich glaube nicht, dass man diese Sorte aufgrund eines Fotos bestimmen kann, man weiß ja nicht mal, ob sie eigentlich blau sein möchte. Es gibt aber viele pinkfarbene Tellerhortensien, die so ähnlich sind, schau mal bei den Baumschulen, oder google nach Tellerhortensie pink.
Gespeichert

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4634
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1066 am: 09. Juli 2024, 09:52:02 »

Vielen Dank Gartenlady, da muss ich mal suchen.

Wenn der neue Zaun gesetzt wird muß ich mich entscheiden.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22230
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1067 am: 09. Juli 2024, 09:56:42 »

Schau dir mal die 'Twist & Shout' an. Sichere Blüten, egal ob Rückschnitt oder Frostschaden, schöne Herbstfärbung, Tellerhortensie, überschaubare Größe.
Bei mir war sie anfangs rosa, derzeit blau, das hängt wohl vom Dünger ab. (Bei mir im Kübel.)
« Letzte Änderung: 09. Juli 2024, 09:59:20 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 994
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1068 am: 09. Juli 2024, 09:57:29 »

Henriette,  versuche doch " mariesii perfecta " zu bekommen,  hier nach 11 Jahren 1,5 m hoch und breit.  Weniger bedrängt wäre sie nicht so hoch , in Saxdorf war sie deutlich kleiner.
Sehr schade um die quercifolia!
Gespeichert
Nutztierarche

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4634
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1069 am: 09. Juli 2024, 11:13:56 »

Es ist wirklich sehr schade um die Quercifolia. Bei Horstmann hatte ich gelesen, daß sie im Alter diese Ausläufer macht. Wer soll sich darum kümmern und sie entfernen, wir können es nicht mehr.

Die Mariesii perf. ist wirklich schön, Bluebird wäre auch noch in der möglichen Größe.

@enaira: die von Dir genannte finde ich auch sehr schön.

Mal sehen, was draus wird. Z. Zt. ist der Küchenbalkon voll mit Pötten mit Farnen und den gesicherten Heps.  Die Zaunfirma will 80 cm Platz haben auf der ganzen Breite. Der Sockel soll auch weg.  ::) ::)

Das mir das alles noch bevorsteht macht mir etwas zu schaffen. Augen zu und durch!!!
« Letzte Änderung: 09. Juli 2024, 11:16:34 von Henriette »
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3648
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1070 am: 09. Juli 2024, 13:50:40 »

Wir haben hier viele verschiedene H. quercifolia, die meisten schon vor der Jahrtausendwende gepflanzt. Bislang hat keine Wurzelausläufer gebildet im Gegensatz zu H. aspera ssp. sargentiana, welche ständiges Eingreifen erfordert. Es muss wohl an speziellen Bodenverhältnissen bei dir liegen, dass deine Hortensie Wurzelausläufer bildet.
Ersatzvorschläge hast du ja schon einige erhalten. Eine kleiner bleibende H. quercifolia, welche auch ohne Blüte durch ihr leuchtend gelbes Laub besticht, ist 'Little Honey'.
Gespeichert

Lou-Thea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1193
  • Bayern, Zone 6b, 500m
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1071 am: 09. Juli 2024, 19:32:58 »

Gartenlady, was für ein Schmuckstück, Deine Trebah Silver. Sieht aus wie aus Porzellan.

H. arborescens ssp discolor (Syn. H. cinerea), letztes Jahr fiel kurz nach dem Posten des Fotos beim Sturm ein dicker Walnussast auf die Pflanze, bevor die Blüten überhaupt öffneten.
Gespeichert
...and it was all yellow

susanneM

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1731
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1072 am: 09. Juli 2024, 19:51:36 »

Die Samthortensie ist bei mir wirklich eine Wuct. 2023 auf den Damm (in die Wildnis) gesetzt, schein ihr total zu gefallen 8)
Ihre Blüten sind etwa 20cm/Durchmesser und sie fangt grad erst an.
Hab nicht mal Rhodo-erde in ihr Pflanzloch gegeben offensichtlich ist die Muttererde am Damm weniger kalkhältig.
 
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21007
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1073 am: 10. Juli 2024, 15:14:08 »

Ach, was für schöne Bilder Ihr da zeigt.. ;).
Ne Samthortensie wollte ich auch immer mal, doch dann hat hier das Klima bzw. die Sonne zugeschlagen und ich musste mich in den letzten Jahren insgesamt von vielen Hydrangeas verabschieden, alles andere wäre Quälerei gewesen...aber ich hab geschaut, dass sie ein gutes neues Zuhause bekommen. Die Verbliebenen erfreuen mich aber dieses Jahr.
Was sagt die Vernunft: Man/frau kann halt nicht alles haben...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21916
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1074 am: 11. Juli 2024, 12:18:03 »

Man muss auch nicht alles haben, es ist auch schön, woanders etwas besonders schönes sehen zu dürefen.

Meine Samtblatthortensie hat in den Dürresommern fast den Geist aufgegeben, hat sich ein wenig erholt, ist aber nur noch ein halber Strauch.

Aber die Blaumeise jetzt voll erblüht, es blaut so blau ....  ;D wer bietet mehr davon?

Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22230
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1075 am: 11. Juli 2024, 12:33:47 »

Toll, auch wenn ich diese Blau ja immer als etwas unnatürlich empfinde... ;)
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1510
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1076 am: 11. Juli 2024, 13:15:15 »

Schön, das Blau der Blaumeise.  :)Gartenlady, Deinen Garten finde ich spannend. Würde ich gern mal in natura sehen.
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21916
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1077 am: 12. Juli 2024, 16:46:15 »

@tomma, Du kannst mich gerne besuchen, aber ich fürchte, Du würdest enttäuscht sein. Mein Garten kämpft mit Pflegemängeln, dem Wetter und den Schnecken. Besonders die Tatsache, dass er mir schon lange über den Kopf gewachsen ist, läst sich nicht verbergen  ::)

Heute lassen die großen Hortensien die Flügel hängen, das ist zu viel Nass für die Blütenberge.
Gespeichert

Immer-grün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1074
  • Verwilderungsgärtnerin 8a/ 7b und 7b
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1078 am: 13. Juli 2024, 14:45:47 »

Aber die Blaumeise jetzt voll erblüht, es blaut so blau ....  ;D wer bietet mehr davon?
Ist nicht zu übertreffen.;)
Blau-lila aus dem kleinen Garten, hatte ich auch schon gezeigt. Sie ist einfach so, ohne Hilfsmittel. Eine schöne „Erbschaft“.
Gespeichert
Einatmen, Ausatmen, Lächeln

Immer-grün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1074
  • Verwilderungsgärtnerin 8a/ 7b und 7b
Re: Hydrangea 2021
« Antwort #1079 am: 13. Juli 2024, 14:49:29 »

Und dies die geschenkte ‚Lady Mata Hari Pink‘. Die Dame ist mir etwas zu sehr geschminkt. Vielleicht bröckelt das ja dann etwas im Freiland?;)
Gespeichert
Einatmen, Ausatmen, Lächeln
Seiten: 1 ... 70 71 [72]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de