Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2019, 13:12:38
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|22|7|Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast.  (Stanislaw Jerzy Lec)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Neuer User braucht Hilfe bei Projekt  (Gelesen 792 mal)

Fabultion

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Neuer User braucht Hilfe bei Projekt
« am: 02. April 2019, 10:39:11 »

Hallo zusammen,

Ich weiß nicht ob ich hier ganz richtig bin bzw. ich wusste nicht genau wo ich mein Anliegen zu posten habe  ??? Ich hoffe Ihr verzeiht mir meine Unwissenheit und ich komme zu meiner eigentlichen Frage: Derzeit bin ich im Rahmen eines Heimgärtnerprojektes auf der Suche nach einem geeigneten Substrat bzw. Medium für meinen kleinen Hydroponisch betriebenen Indoor Kräutergarten. Die gängigen Substrate sind mir allerdings zu langweilig und auf der Suche nach einer neuen Lösung bin ich auf gewisse „Pflanzenmatte“ gestoßen, welche einfach nur in das System hineingelegt werden müssen. Auf der Seite agrilution Punkt de bietet ein Unternehmen einen ziemlich teuren „Smart Garten“ an, welcher solche Matten aus Stoffresten wie es scheint beinhalten und auf dem die Gemüse und Kräutersamen wachsen sollen. Das System ist mir allerdings weit zu teuer und ich würde mir lieber selbst so einen Pflanzenkasten bauen. Nun stellt sich mir die Frage, wo ich solche Saatmatten herbekomme bzw. ob Ihr mir helfen könnten wie ich solche selbst herstellen kann bzw. aus welchen Stoffen diese wohl bestehen mögen. Ich selbst habe bereits schon Biostrate Matten getestet und auch Leinenmatten, allerdings mit keinem überragenden Erfolg. Vielleicht findet sich ja jemand der sich in dem Bereich Hydroponik auskennt und weiß was ich meine. Vielen Dank Euch im Voraus ! :)
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
« Letzte Änderung: 02. April 2019, 10:43:30 von Fabultion »
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12268
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Neuer User braucht Hilfe bei Projekt
« Antwort #1 am: 02. April 2019, 11:11:19 »

Aus meiner Orchideenzeit hab ich noch in Erinnerung, dass man Steinwolle für sowas nehmen kann - wenn man nach "Steinwolle Wurzelmatte" googelt, findet man zumindest Steinwolle-Pflanzwürfel.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14157
Re: Neuer User braucht Hilfe bei Projekt
« Antwort #2 am: 02. April 2019, 11:24:01 »

gewisse pflanzen setzen grower auch in steinwollwürfel , vorallem bei  stecklingen sieht man das, später werden die aber ausgepflanzt
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?

Fabultion

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Neuer User braucht Hilfe bei Projekt
« Antwort #3 am: 03. April 2019, 10:14:10 »

Danke erstmal für eure Antworten ! Steinwolle wäre natürlich auch eine denkbare Option! :)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de