Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 05:03:09
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|12|6|Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 36   nach unten

Autor Thema: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht  (Gelesen 10318 mal)

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15044
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #240 am: 12. April 2019, 18:55:28 »

Erodium gruinum (Danke an micc!)

Gespeichert

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #241 am: 12. April 2019, 18:55:57 »

In Myrtos hatten wir ein nettes kleines Hotel mit einfachen, aber ausreichenden Zimmern. Nebenan gab es einen kleinen Supermarkt. Und in den Gemüse-Kisten draußen davo fanden wir diese Zwiebelchen: Muscari comosum – als Leckerbissen eingelegt, heißt auf Griechisch Sordoulakoi ...
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #242 am: 12. April 2019, 18:57:46 »

Hier die Blüte der Muscarii comosum – schopfige Traubenhyazinthe, die wir allerdings erst einen Tag später in freier Wildbahn entdeckten.

Schluss für heute!

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15044
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #243 am: 12. April 2019, 18:57:51 »

6,50 Euro das Kilo.  8)
Für 2,35 Euro hatte ich reichlich!  :D
Gespeichert

fromme-helene

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 705
  • Ich mein das alles ernst.
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #244 am: 12. April 2019, 19:01:16 »

Und in den Gemüse-Kisten draußen davo fanden wir diese Zwiebelchen: Muscari comosum – als Leckerbissen eingelegt, heißt auf Griechisch Sordoulakoi ...

Wir hatten die zwei Abende davor sogar gegessen, unbekannterweise. Waren nicht schlecht!  ;D

Natürlich haben wir alle eine kleine Handvoll davon zum Pflanzen gekauft. Weiß jemand, ob die bei uns winterhart sind?
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh

fromme-helene

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 705
  • Ich mein das alles ernst.
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #245 am: 12. April 2019, 19:03:09 »

Hier die Blüte der Muscarii comosum – schopfige Traubenhyazinthe, die wir allerdings erst einen Tag später in freier Wildbahn entdeckten.

Ich meine, wir hätten die schon am Tag davor gesehen? Allerdings noch knospig.
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12328
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #246 am: 12. April 2019, 19:08:16 »

Sie sind hier winterhart. Ich kenne sie seit vielen Jahren aus einem Staudengarten in der Nähe.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1778
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #247 am: 12. April 2019, 19:26:07 »

Wobei man hierzulande ja meist die 'Plumosum'-Version kultiviert.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12328
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #248 am: 12. April 2019, 19:33:16 »

In Gatersleben steht die Originalversion, komme leider momentan nicht an die Fotos.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

fromme-helene

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 705
  • Ich mein das alles ernst.
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #249 am: 12. April 2019, 20:19:34 »

Ah ja, danke.
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8089
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #250 am: 12. April 2019, 20:29:43 »

Gut, wir sind im 2. April …
Ach ja, morgens gab es das Frühstück im Ilios. Die Fußlahmen fuhren mit dem Auto hin, Nina und ich spazierten durchs Städtchen :D. Dauerte genauso lang 8).
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8089
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #251 am: 12. April 2019, 20:32:08 »

... Echium plantagineum – Wegerichblättriger Natternkopf  ...

Hier mit Farbverlauf von hell- zu blau.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8089
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #252 am: 12. April 2019, 20:33:07 »

Oder mit rosa  :).
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8089
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #253 am: 12. April 2019, 20:38:04 »

Beim nächsten Stopp in Ano Vianos staunten wir über die riesige Platane mit Wasseranschluss ...

Völlig faszinierend...

Eine Straßenecke weiter gab es noch eine dickere Morgenländische Platane - innendrin geräumig hohl. Nur eine funktionierende Dusche oder ähnliches fand ich nicht darin ???. Das dazugehörige Café können wir übrigens nicht weiterempfehlen - die hygienischen Örtlichkeiten waren etwas sehr rustikal und versifft :-X.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8089
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #254 am: 12. April 2019, 20:39:35 »

Wieder on tour - Calendula arvensis.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 36   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de