Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. September 2019, 14:25:52
Erweiterte Suche  
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Neuigkeiten:

|10|9|Es ist bemerkenswert, dass wir gerade von dem Menschen, den wir lieben, am mindesten aussagen können, wie er sei.  Max Frisch

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 36   nach unten

Autor Thema: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht  (Gelesen 10238 mal)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8068
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #30 am: 09. April 2019, 13:12:22 »

Orchideen und Gladiolen
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8068
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #31 am: 09. April 2019, 13:14:43 »

Am Hafen von Agia Galini.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

fromme-helene

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 705
  • Ich mein das alles ernst.
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #32 am: 09. April 2019, 14:59:57 »

Zu #27 und 28: Psiloritis = Ida.
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh

fromme-helene

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 705
  • Ich mein das alles ernst.
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #33 am: 09. April 2019, 15:03:31 »

Meine Pflanzenbilder sind nicht ansatzweise so gut, wie die von Nina und Thomas. Deshalb gibt es von mir eher Übersichtsbilder. Hier die Leichtigkeit der Ranunkeln Ranunculus asiaticus.

Ist doch super, auch größere Ausschnitte zu sehen!

@ all: Ihr müsst Euch das alles windumtost und wogend vorstellen!
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18360
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #34 am: 09. April 2019, 15:25:25 »

Die Vielfalt der Fotos macht es doch!  :D  Jeder hat einen anderen Blick, und ein anderes Foto kommt zustande, nicht immer ist das Detail ausreichend um sich den Anblick als Nichtdabeigewesene vorstellen zu können.

Ich genieße die Schau und angesichts von Quendulas Ranunkelfoto stelle ich fest, dass die Reisenden meine Frage hier  sofort beantwortet hätten.
Gespeichert

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #35 am: 09. April 2019, 16:16:47 »

Sonntag 31.3.2019

Am Morgen genossen wir erstmal den tollen Blick vom Zimmer aufs Meer.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #36 am: 09. April 2019, 16:17:26 »

Nach einem üppigen Frühstück brachen wir Richtung Norden in die Berge auf, wir wollten nach Spili. Auf einem ersten Zwischenstopp fanden wir Orchis papilionacea (var. Alibertis?), das Schmetterlings-Knabenkraut …

Korrektur durch Phalaina: Die heißt jetzt Anacamptis papilionacea, denn sie ist genetisch mit anderen Anacamptis verwandt und hybridisiert auch mit denen, nicht aber mit anderen Orchis. Danke, Phalaina!
« Letzte Änderung: 10. April 2019, 11:37:52 von Thomas »
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #37 am: 09. April 2019, 16:19:57 »

... Oxalis pes-caprae – den nickenden Sauerklee.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #38 am: 09. April 2019, 16:20:58 »

Ein paar Kurven weiter: Massenhaft Lupinus pilosus, behaarte Lupine
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #39 am: 09. April 2019, 16:21:19 »

von Nahem
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #40 am: 09. April 2019, 16:22:53 »

Hier entwickelt sich Tragopogon porrifolius – Haferwurz
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #41 am: 09. April 2019, 16:25:00 »

Blick übers Tal: Blütenteppiche und die Ausläufer des Ida, der seine Gipfel in Wolken gehüllt hatte. - Das Wetter wurde etwas ungemütlich.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #42 am: 09. April 2019, 16:26:15 »

Häufig trafen wir auf Anchusa officinalis, die gemeine Ochsenzunge
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #43 am: 09. April 2019, 16:28:19 »

Hübsche kleine Lathyrus clymenum – Platterbsen, aus denen die Kreter ein Gericht machen: Fava
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #44 am: 09. April 2019, 16:29:39 »

Häufig ist die Orchidee Barlia robertiana, das Riesen-Knabenkraut
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 36   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de