Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. September 2019, 16:28:14
Erweiterte Suche  
News: Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|28|11| Schmutzige Fensterscheiben sind gelebter Singvogelschutz! (anonymes Zitat)

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 36   nach unten

Autor Thema: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht  (Gelesen 10254 mal)

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #75 am: 10. April 2019, 13:40:18 »

Außerdem Anacamptis papilionacea, Schmetterlings-Knabenkraut. Nach Phalaina hat man die frühere Bezeichnung Orchis papilionacea geändert, da dieses Knabenkraut mit anderen Anacamptis hybridisiert, nicht aber mit anderen Orchis.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #76 am: 10. April 2019, 13:41:35 »

Hier standen auch Anemone coronaria, Kronen-Anemonen.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #77 am: 10. April 2019, 13:42:36 »

Etwas versteckt unter einem Felsen: Arisarum vulgare, der gemeine Krummstab.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #78 am: 10. April 2019, 13:43:33 »

Ophrys sicula, die gelbe Ragwurz
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #79 am: 10. April 2019, 13:45:32 »

An einer anderen Stelle weiter im Tal stolperten wir gerade zwischen schönen Exemplaren Ranunculus asiaticus - asiatischer Hahnenfuß - herum, als ...
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #80 am: 10. April 2019, 13:47:47 »

... auf der Straße ein Auto anhielt. Ein aufgeregter, etwas rundlicher Herr stieg aus. Was wir denn da suchten? Wenn es Orchideen wären, dann sollten wir mal mitkommen, er werde sie uns zeigen. Zunächst aber öffnete er seinen Kofferraum und präsentierte uns daraus (anscheinend war er so etwas wie ein fliegender Buchhändler) einige seiner Werke.

Das war Antonis Alibertis, an den einige von Euch nicht glauben wollten ;)

Den Schinken auf dem Foto gibt es angeblich nur in 9 Exemplaren. Er sollte ein paar Hundert Euro kosten, die wir dann stecken ließen. Nina und ich erwarben dafür dies hier:
Alibertis, Antonis: Die Orchideen von Kreta und Karpathos (offenbar bei Amazon z.B. derzeit nicht verfügbar), ein dünnes Büchlein mit 158 Seiten und vielen Fotos.

« Letzte Änderung: 10. April 2019, 13:52:42 von Thomas »
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #81 am: 10. April 2019, 13:54:43 »

Dann führte er uns ein Stück weiter in ein kleines Biotop abseits der Straße. Dort fanden wir schöne Exemplare von Ophrys ariadnae – Ariadnes Ragwurz ...
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #82 am: 10. April 2019, 13:56:13 »

Ophrys heldreichii – Heldreichs Ragwurz
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #83 am: 10. April 2019, 13:57:07 »

Ophrys creticola - Creticola-Ragwurz
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #84 am: 10. April 2019, 13:59:19 »

... und neben vielen Orchis italica auch Orchis collina, das Hügel-Knabenkraut.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #85 am: 10. April 2019, 14:00:34 »

Hier noch eine schöne Heldreichii ...
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #86 am: 10. April 2019, 14:01:48 »

... und zur Abwechslung nach all' den schönen Orchen und Ophren mal was Normales, die knittrige Cistus creticus, kretische Zistrose ...
« Letzte Änderung: 10. April 2019, 14:04:52 von Thomas »
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #87 am: 10. April 2019, 14:04:12 »

... und die verbreitete Anemone coronaria - Kronen-Anemone.

Danke, lieber Antonis Alibertis!

Wir fuhren zurück mit kleinem Zwischenstopp in Kokkinos Pirgos am Meer (mit kleinem Imbiss) nach Agia Galini.

Der nächste Tag, der 1. April, folgt.

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Mangostan

  • Gast
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #88 am: 10. April 2019, 14:32:50 »

Der nächste Tag, der 1. April, folgt.

Ich freue mich.
Aber nicht dass ihr da auf Erich Pur jun. traft?  :-X
Gespeichert

fromme-helene

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 705
  • Ich mein das alles ernst.
Re: Kreta Pilotreise 2019 – Bericht
« Antwort #89 am: 10. April 2019, 14:36:40 »

Nicht ganz, doch so beinah!
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 36   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de