Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Juni 2019, 19:25:28
Erweiterte Suche  
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)

Neuigkeiten:

|18|3|Bei mir "stören" sie sich auch nicht gegenseitig - die "kleinen" und die "großen" Glöckchen. (raiSCH)

Banner Gartenrot
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Wann blüht euer Bergbohnenkraut?  (Gelesen 875 mal)

Wurzelpit

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
  • Saarland, Klimazone 7b
Wann blüht euer Bergbohnenkraut?
« am: 14. April 2019, 09:25:12 »

Mein Bergbohnenkraut blüht immer so Ende April, Anfang Mai, auf jeden Fall vor dem Lavendel. Wann blüht denn euer Bergbohnenkraut? In den diversen Internetshops und auf verschiedenen Online-Seiten wird die Blütezeit immer mit Juli/August/September angegeben. Entweder hab ich eine frühblühende Sorte und es gibt noch andere Sorten oder einer hat von dem anderen falsch abgeschrieben  ;D
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4847
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Wann blüht euer Bergbohnenkraut?
« Antwort #1 am: 14. April 2019, 09:41:31 »

Gute Frage, manchmal blühts 2 mal.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4334
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Wann blüht euer Bergbohnenkraut?
« Antwort #2 am: 14. April 2019, 09:49:08 »

Meine Wildform blüht definitiv nicht vor Mitte Juli  ;).
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Isabel

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 106
  • Klimazona 7a
Re: Wann blüht euer Bergbohnenkraut?
« Antwort #3 am: 14. April 2019, 18:00:24 »

August-September.
Sehr beliebt bei den Bienen.
Gespeichert
Viele Grüsse
Isabel

Selene10

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 260
  • Weinbauklima
Re: Wann blüht euer Bergbohnenkraut?
« Antwort #4 am: 14. April 2019, 19:05:17 »

Das vor einem Monat gekaufte und mit "Bergbohnenkraut" beschilderte blüht bei mir jetzt:

Gespeichert

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2609
  • Klimazone 7a
Re: Wann blüht euer Bergbohnenkraut?
« Antwort #5 am: 14. April 2019, 22:16:28 »

Sowas hatte ich auch mal, auch als Bergbohnenkraut gekauft, aber das ist ein Thymian, leider weiß ich nicht mehr welcher. Meiner ist vor 2 Jahren bei einem Spätfrost erfroren.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 312
Re: Wann blüht euer Bergbohnenkraut?
« Antwort #6 am: 19. April 2019, 21:29:50 »

Das vor einem Monat gekaufte und mit "Bergbohnenkraut" beschilderte blüht bei mir jetzt:

das hab ich mir neulich auch gekauft, war bei Obi zwar als Berg-Bohnenkraut ausgezeichnet, ist aber keins (Saturea montana hat ganz andere Blütenfarbe, -form und Laubform). Ich hatte es mir auch nur als "Blütenstaude" für mein Kiesbeet mitgenommen da mir die Blütenform/-farbe und der Polsterwuchs gefiel, da wars mir egal was es genauer ist.
Hier bei den Lieferanten des Obi stimmt mittlerweile bei der Hälfte aller verkauften Pflanzen die Auszeichnung net mehr :-X
Gespeichert

Wurzelpit

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Wann blüht euer Bergbohnenkraut?
« Antwort #7 am: 22. April 2019, 11:25:55 »

Das vor einem Monat gekaufte und mit "Bergbohnenkraut" beschilderte blüht bei mir jetzt:

Mein Bergbohnenkraut sieht genauso aus und wurde als Satureja montana verkauft. Nach etwas Recherche gehe ich davon aus, dass es Kaskaden-Thymian (Thymus longicaulis ssp. odoratus) ist, welcher im April/Mai blüht. Nichtsdestotrotz, es ist ein anspruchsloser und reich blühender Bodendecker der bei mir in vollsonniger trockener Lage gut wächst und alles dicht macht. Echtes Bergbohnenkraut muss ich mir bei Gelegenheit in einer spezialisierten Staudengärtnerei besorgen  ;)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de