Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: immer nur Ostsee und Horizont ist auch nix. (Gänselieschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
31. Mai 2020, 18:18:06
Erweiterte Suche  
News: immer nur Ostsee und Horizont ist auch nix. (Gänselieschen)

Neuigkeiten:

|2|5|Maske + Abstand! :)

Seiten: 1 ... 35 36 [37] 38   nach unten

Autor Thema: Epimedium 2019  (Gelesen 17251 mal)

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6581
Re: Epimedium 2019
« Antwort #540 am: 28. Juni 2019, 22:35:46 »

Eine der letzten Blüten an Amber Queen
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7980
  • im saarland dehemm
Re: Epimedium 2019
« Antwort #541 am: 28. Juni 2019, 23:42:36 »

 :D :D :D
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3062
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Epimedium 2019
« Antwort #542 am: 01. Dezember 2019, 16:01:35 »

dieses Epimedium (namenloser Sämling von Stolz) macht Spaß, nicht nur im Frühling ist der Austrieb schön bronzefarben zu hübschen weißgelben Blüten, auch die Herbstfärbung kann sich an diesem grauen Tag sehen lassen.

« Letzte Änderung: 01. Dezember 2019, 16:04:39 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7980
  • im saarland dehemm
Re: Epimedium 2019
« Antwort #543 am: 01. Dezember 2019, 16:31:52 »

sehr schön. ich hätte gern auch ein herbstfärbendes epimedium ;) ;D
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3062
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Epimedium 2019
« Antwort #544 am: 01. Dezember 2019, 16:48:51 »

Es gibt da einige Arten mit Herbstfärbung. Rubrum z.B. (habe ich nicht). Black Sea ist bei mir was das angeht enttäuschend, und auch bei Sulphureum habe ich keine ausgeprägte Herbstfärbung.

Mein namenloses bestockt sich nur sehr langsam ... ;)
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2019, 16:52:38 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13495
Re: Epimedium 2019
« Antwort #545 am: 01. Dezember 2019, 17:05:42 »

Ich habe vorhin gesehen,dass 'Akebona' schön warmgelb färbt.
Gespeichert

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7980
  • im saarland dehemm
Re: Epimedium 2019
« Antwort #546 am: 01. Dezember 2019, 23:20:07 »

Es gibt da einige Arten mit Herbstfärbung. Rubrum z.B. (habe ich nicht). Black Sea ist bei mir was das angeht enttäuschend, und auch bei Sulphureum habe ich keine ausgeprägte Herbstfärbung.

Mein namenloses bestockt sich nur sehr langsam ... ;)
ich gebe die hoffnung nicht auf, dass die eine oder andere meiner französinnen aus schoppenwihr  noch rote bäckchen bekommen ;)
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3062
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Epimedium 2019
« Antwort #547 am: 02. Dezember 2019, 20:31:21 »

drücke die Daumen!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16862
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Epimedium 2019
« Antwort #548 am: 02. Dezember 2019, 21:10:59 »

Ich würde ja gern mal Epimedium pinnatum ssp. colchicum 'Thunderbolt’ ausprobieren...  :D

https://www.epimediums.com/e-pinnatum/
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19295
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Epimedium 2019
« Antwort #549 am: 02. Dezember 2019, 21:38:15 »

Oha, das sieht aber seeeehr habenswert aus! :P
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3062
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Epimedium 2019
« Antwort #550 am: 02. Dezember 2019, 22:42:37 »

Wenn es denn auch im heimischen Garten so ausfärbt :P. Irgend jemand wird es ausprobieren müssen ;D. Aber ich passe, mir gefallen die Blüten dieser Art nicht so richtig.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7980
  • im saarland dehemm
Re: Epimedium 2019
« Antwort #551 am: 03. Dezember 2019, 00:33:58 »

das laub allerdings sieht spektakulär aus :D
ich bin gerade wieder bei der pépinière aoba zu besuch, von denen ich im april in schoppenwihr 2 epimedien erstanden habe, und kann mich gerade mal wieder nicht mehr sattsehen ::) ;)

www.pepiniere-aoba.com/fr/les-nouveautes-a-venir/1787-epimedium-mikinorii-cbch197.html
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2019, 00:35:37 von kaieric »
Gespeichert

MartinG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 562
Re: Epimedium 2019
« Antwort #552 am: 14. Januar 2020, 20:30:22 »

Auch im nassen Winter schön: Ellen Willmott
Gespeichert

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7980
  • im saarland dehemm
Re: Epimedium 2019
« Antwort #553 am: 15. Januar 2020, 00:03:50 »

tatsächlich sehr schön marmoriert :D
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2344
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Epimedium 2019
« Antwort #554 am: 15. Januar 2020, 21:00:28 »

Bisher sind hier die meisten Epimedium noch frischgrün in den Beeten. Unter den Neuzugängen des letzten Jahres stechen aber zwei Kandidaten heraus:

'Cherry Tart'

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.
Seiten: 1 ... 35 36 [37] 38   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de