Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. August 2020, 02:17:56
Erweiterte Suche  
News: Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)

Neuigkeiten:

|14|9|Carpe Diem - Nutze den Tag!  Horaz

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Liguster neben Kugelakazie?  (Gelesen 179 mal)

FleissigeLiese

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Liguster neben Kugelakazie?
« am: 22. April 2019, 12:05:12 »

Wunderschöne Ostertage wünsche ich Euch!

Da ich gerade über der Planung für ein neues Stück Garten sitze, folgende Frage:

Ich habe einen recht langen Zuweg am Haus vorbei ( Naturstein/Kopfsteinpflaster), daneben ein langer aber schmaler Streifen Beet. Die Maße sind ca. 10 x 1,40 m. Dort habe ich als Sichtschutz und Abgrenzung zum Nachbargrundstück letzte Woche eine Ligusterhecke gepflanzt. Nun verbleibt der Teil des Beetes zwischen der Hecke und Weg. Dort möchte ich in regelmäßigen Abständen Kugelakazien/Kugelrobinien pflanzen, die ich dann mit auch unterpflanze mit ( ich weiss noch nicht was )

Das Problem: Liguster sind Flachwurzler und Kugelrobinien auch. Leider kann ich auch keine Tiefwurzler nehmen, an der Stelle sind die Möglichkeiten nach unten begrenzt. ( Altlasten..)

Meint ihr das kann gutgehen, so nah beieinander? Hecke und Bäume würden nur ca. 1 m auseinanderstehen....
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2704
Re: Liguster neben Kugelakazie?
« Antwort #1 am: 22. April 2019, 12:08:26 »

Geht.
Ausreichend Wasser vorausgesetzt. Robinien sind Leguminosen, stellen also keinen großen Futterkonkurrenten dar, und Liguster kommt bei ausreichendem Boden und Versorgung sowohl mit Sonne und Schatten klar.
Gespeichert
"Im Namen des Volkes, sagen sie...
Doch wir sind ungetaufte Kinder.
Und wenn ich an später denk,
dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän."

FleissigeLiese

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: Liguster neben Kugelakazie?
« Antwort #2 am: 22. April 2019, 13:08:02 »

Danke für Deine schnelle Antwort! Magst Du mir als Laie erklären was Du mit Leguminosen meinst? Die Kugelrobinie hätte für ihre Wurzeln halt zur einen Seite den Weg und zur anderen Seite die Ligusterhecke. Hinter dieser ist allerdings Rasen. Meinst du sie sucht sie ihren Weg dann zu den beiden anderen Seiten hin?
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2704
Re: Liguster neben Kugelakazie?
« Antwort #3 am: 22. April 2019, 20:02:22 »

Robinien machen Wurzeln "bis nach Afrika"!  ;)
Sie kommen aber auch mit sehr geringem Platz- und Nährstoffangebot klar. Leguminosen sind in der Lage Stickstoff aus der Luft aufzunehmen und zu binden, können also einen Mangel an diesem Nährstoff gut ausgleichen. Liguster kommt bei gelegentlicher Düngung auch mit relativ allen Standorten klar, macht ein sehr dichtes Wurzelwerk und wenn etwas fehlt, dann zeigt er das schon.
Gespeichert
"Im Namen des Volkes, sagen sie...
Doch wir sind ungetaufte Kinder.
Und wenn ich an später denk,
dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän."
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de