Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. April 2020, 19:49:53
Erweiterte Suche  
News: 128. Geburtstag des berühmten Botanikers Erich Pur, Begründer und Namensgeber von garten-pur.

Neuigkeiten:

|22|9|Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Gehölze für schweren Boden  (Gelesen 711 mal)

Bristlecone

  • Gast
Re: Nadelgehölze als Ersatzpflanzung
« Antwort #15 am: 21. April 2019, 10:35:05 »

Hast du bei der Magnolia grandiflora keine Bedenken wegen Winterhärte und Schneebruch?
Gespeichert

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1259
  • Wo die Eulen wohnen.
Re: Nadelgehölze als Ersatzpflanzung
« Antwort #16 am: 21. April 2019, 11:03:01 »

Ich hab mir bei lunaplant die verschiedenen angeguckt. Die sollen zumindest Schritt verträglich sein. Manche der Sorten auch noch bis 6b und die eine oder andere wid wohl nicht ganz so groß.
Gespeichert

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1259
  • Wo die Eulen wohnen.
Re: Gehölze für schweren Boden
« Antwort #17 am: 22. April 2019, 12:33:18 »

Ich habe mir erlaubt in diesem Thread im Eingangspost eine neue Frage zu eröffnen. Sie handelt von "Gehölze für schweren Boden".
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de