Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer viel spricht hat weniger Zeit zum Denken. (indisches Sprichwort)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. April 2019, 00:24:59
Erweiterte Suche  
News: Wer viel spricht hat weniger Zeit zum Denken. (indisches Sprichwort)

Neuigkeiten:

|27|1|Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Jasmina am Bogen - Clematis gesucht  (Gelesen 338 mal)

bibi63

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Jasmina am Bogen - Clematis gesucht
« am: 16. April 2019, 09:28:18 »

Hallo zusammen
ich habe einen Rosenbogen, an dem rechts und links (seit 3 Jahren) eine Jasmina wächst. Nun möchte ich "eigentlich" eine Clematis viticella hineinranken lassen. Vielleicht C. plena elegans oder C. Mdm Julia Correvon. Jetzt bin ich doch auf einmal ziemlich unsicher, 1. ob eine viticella die Jasmina nicht erdrückt, bzw 2. ob die Farbe der Julia nicht doch etwas knallig dazu ist.
Wie sind eure Erfahrungen? Habt ihr alternative Ideen? (im Garten überwiegen in den Sommermonaten die Rose-Blau-Weiß Töne) Danke im voraus
Gespeichert
Herzliche Grüße
bibi63

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9532
Re: Jasmina am Bogen - Clematis gesucht
« Antwort #1 am: 16. April 2019, 09:39:36 »

Hallo bibi63
Wenn die Rosen noch Platz für eine Integration für eine Clematis lassen,finde ich ja Betty Corning (duftend)ganz schön.
Es gibt hier im Forum aber auch noch einen Thread über Kombinationsmöglichkeiten.
Siehe bei Klettergarten: Clematis und Rosen
« Letzte Änderung: 16. April 2019, 09:43:05 von Nova Liz »
Gespeichert

bibi63

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Jasmina am Bogen - Clematis gesucht
« Antwort #2 am: 16. April 2019, 18:09:21 »

Danke - da werde ich heute abend mal stöbern
Gespeichert
Herzliche Grüße
bibi63

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9532
Re: Jasmina am Bogen - Clematis gesucht
« Antwort #3 am: 16. April 2019, 23:53:14 »

Flore plena elegans ist bei mir nicht so ein Wuchsmonster.Sie wird die Rosen wohl nicht erdrücken.Das Laub ist auch nicht so übermäßig deckend.
Du musst nur zusehen,dass die Clematis gut in Gang kommt und neben der eingewachsenen Rose auch noch gut an Nährstoffe und Wasser kommt.Vielleicht mit ein wenig Abstand pflanzen,die ersten Wochen unterstützend gießen und dann entsprechend in den Bogen leiten.
Gespeichert

bibi63

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Jasmina am Bogen - Clematis gesucht
« Antwort #4 am: 18. April 2019, 20:16:24 »

Hallo Nova Liz
Dann bin ich ja beruhigt. Ich werde deine Ratschläge beherzigen, dann wird es schon klappen ☺️
Gespeichert
Herzliche Grüße
bibi63
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de